Ein Stück Japan für Zuhause – Bonsai Arten und Pflegeanleitung

Anzeige
Kenenlernen Bonsai Arten

Woran denken Sie, wenn Sie von  japanischer Kultur hören? Stellen Sie sich  nicht große und wundervolle Zengärten vor? Wenn Sie nur ein Stück von diesen faszinierenden japanischen Gärten Zuhause haben könnten, würden Sie aufregende Exotik und fremde Eleganz in Ihrer eigenen Wohnung genießen. Das ist aber natürlich möglich! Mit verschiedenen Bonsai Arten bringen Sie die Natur in Ihr Zuhause. Bonsai-Kunst ist nicht nur den Profis vorbehalten. Mit unserer Pflegeanleitung werden Sie diese kleinen mystischen Pflanzen kennenlernen und einen Bonsai erfolgreich gesund halten können.

Woher stammen die Bonsai Arten?

Bonsai Arten Gestaltung



Anzeige

 

BONSAI ist die uralte Kunst der Gestaltung und Aufzucht miniaturisierter Bäume. Gewöhnlich werden Bonsai so gestaltet, dass sie in er Natur vorkommende Formen weitergeben. Die Bonsai Arten varieren von einem ruhigen bis hin zum kaskadenähnlichen Wuchs. Eine weit verbreiteter Irrtum ist, dass die Pflanzen aus denen Bonsais gestaltet werden bereits genetisch verkleinert sind. Doch, das ist nicht so! Bonsai Bäume sind normale Pflanzen aufgezogen wie alle anderen, jedoch gezielt mit Techniken “trainiert” um sie klein zu halten. Der Bonsai bringt in Ihrer Wohnung Gemütlichkeit, Wärme und Eleganz. Es gibt aber wichtige Sachen, die Sie beachten müssen, damit Bonsai-Kunst in Ihrem Zuhause länger zu behalten.

Schenken Sie Ihrem Bonsai Pflege und Aufmerksamkeit

Bonsai Arten Pflegung



Anzeige

 

Bonsai Bäume sind Pflanzen wie alle anderen, da sie aber nur wenig Erde haben, müssen Sie einige Sachen berücksichtigen. Informieren Sie sich erstmal über die spezifischen Bonsai Arten, um deren speziellen Pflegebedürfnissen nachzukommen. Die wichtigsten Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen, sind Bewässerung, Düngung und die Wahl des richtigen Standortes.  Die Erde muss niemals völlig ausgetrocknet werden, sie sollte sich immer zumindest ein bisschen feucht anfühlen. Der Blumentopf des Bonsais müsste ca. 2/3 bis ­3/4 weit und ­1/2 tief sein. Für den Standort müssen Sie wieder die Bonsai Arten kennen. Alle Bonsai Bäume brauchen aber Licht und frische Luft. Achten Sie auf  die Veränderung der Bedürfnisse ihres Baumes abhängig von der Jahreszeit. Im Sommer ist die Wachstumsperiode und im Winter – Ruheperiode.

Artenführer: Jede Baumart hat spezielle Bedürfnisse

Bonsai Arten Garten

 

Wissen Sie, dass Sie aus jedem beliebigen Baum einen Bonsaibaum machen können? Das Geheimniss ist regelmäßiges Schneiden, da der Stamm in die Breite wächst, eine hübsche Krone gebildet wird und der Baum klein bleibt. Die Bonsai Art spielt eine große Rolle für die Pflege und kann auch die Gesundheit des Baumes beeinflussen. Wir haben für Sie eine Anleitung vorbereitet, in der wir die Bonsai Arten genauer, betrachtet die oft gestaltet werden. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Die chinesische Ulme symbolisiert Stärke

Bonsai Arten Chinesische Ulme

 

Die Chinesische Ulme (Ulmus parvifolia) kommt aus Südostasien und ist vor allem in China verbreitet. Diese Bonsai bekommt leicht sehr kleine Blätter, was sie bestens geeignet für Bonsai-Zwecke macht. Die Ulme symbolisiert Stärke und kann Magie und Zauber in Ihrer Wohnung bringen, da diese Pflanze einen Wohnort für Elfen in Märchen ist. Die Chinesische Ulme ist die beliebteste Ulmenart als Bonsai, obwohl auch andere Ulmen gut geeignet sind.  Sie kann in  mildem Klima während des Winters draußen stehen. Eine Kalthausüberwinterung bei 0 – 10° C ist für die Pflanze ideal.

Ficus Bonsai zieht alle Blicke auf sich

Bonsai Arten Ficus




Der Ficus Bonsai Baum schmeichelt dem Auge mit  glänzenden, tiefgrünen Blättern. Er ist erfreulich und unkompliziert in der Pflege. Diese Bonsai Art ist viel passend zu einer Zimmerpflanze. Je heller der Standort für den Ficus Baum ist, desto zahlreicher sind seine Blättchen. Die warme Jahreszeit verbringt der Bonsai daher gerne im Freien, vorausgesetzt, die Temperaturen müssen nicht unter 15° Celsius sein.

Die Zelkowe bringt die japanische Kultur in Ihrem Zuhause

Bonsai Arten Japanische Zelkowe

Wenn Sie ein Stück von dem einzigartigen japanischen Garten haben möchten, nehmen Sie die Japanische Zelkowe. Diese Pflanze gehört auch zur Familie der Ulmen.  Sie hat einfach gesägte Blätter im Unterschied der chinesische Ulme. Die japanische Zelkowe ist ein Outdoor-Bonsai ist. Es wird auch als Indoor angeboten, geben Sie aber der Pflanze mehr Aufmerksamkeit und Schutz während des Winters. Diese Art braucht viel Licht, aber nicht volle Sonne.

Azalee für mehr Farbe und Stimmung in Ihrer Wohnung

Bonsai Arten Azalee

Wenn Sie mehr  leuchtende Farben und Stimmung in Ihrem Zuhause bringen möchten, ist Azalee genau für Sie.  Die Azalee ist besonders wegen ihrer spektakulären Blüten sehr beliebt, die sich im Mai – Juni öffnen und viele verschiedene Farben, Formen, Größen und Muster haben können.

Bonsai Arten Azalea

Bonsai Arten Artenfuhrer

Bonsai Arten Acer Palmatum

Bonsai Arten Acer Palmatum

Bonsai Arten Afrika

Bonsai Arten Ahorn

Bonsai Arten Anleitung

Bonsai Arten Pflege

Bonsai Arten Baume

Bonsai Arten Boking

Bonsai Arten Chinesischer Linguster

Bonsai Arten Desing

Bonsai Arten Design

Bonsai Arten Eurya

Bonsai Arten Hokidachi

Bonsai Arten Japan

Bonsai Arten Japanische Maedchenkiefer

Bonsai Arten Juniper

Bonsai Arten klein Bonsai Arten Linde

Bonsai Arten Mugo

Bonsai Arten Orange

Bonsai Arten Pflegeanleitung

Bonsai Arten Pflege

Bonsai Arten Rhododendron

Bonsai Arten Rot

Bonsai Arten Sageteria

Bonsai Arten Sageterie

Bonsai Arten Stylisch

Bonsai Arten Ulmus Parvifolia

Bonsai Arten Pflanzen

Anzeige

Top Artikel

Zenideen.com gibt Ihnen Inspiration für alle schöne Dinge im Leben. Tauchen Sie in unsere kreative Welt ein und holen Sie sich jeden Tag zahlreiche Ideen für Innendesign, Mode-Trends, DIY-Anleitungen, Kunst, faszinierende Gestaltung und Schönheitstipps. Auf Zenideen.com bekommen Sie nicht nur hilfreiche Information, sondern Ihre Augen genießen unsere atemberaubende Bildergalerie. Unser Lifestyle Portal lässt Ihre Fantasie freien Lauf!

Facebook

To Top