Clematis schneiden: Welcher ist der richtige Zeitpunkt und wie wird es gemacht?

Anzeige
Clematis schneiden hilfreiche Tipps

Clematis gehört zu den beliebtesten Kletterpflanzen in vielen Gärten, die Zäune, Wände und Pergolen verschönert. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie richtig Ihre Clematis schneiden und pflegen können, sodass sie optimal wachsen kann. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen helfen. Viel Spaβ beim Lesen!

Clematis schneiden: Was Sie darüber wissen sollten?

Clematis schneiden herrliche Dunkellila Blühten



Anzeige

Clematis schneiden wie wier es gemacht



Anzeige

Clematis schneiden Anleitung

Clematis schneiden welcher ist der richtige Zeitpunkt

Clematis schneiden Hybridsorte Arabella




Clematis schneiden Sorte Betty Corning

Clematis schneiden Sorte Daniel Deronda

Clematis schneiden Sorte Jackmanii

Clematis schneiden drei Schnittgruppen

Clematis schneiden Sorte Parisienne

Clematis ist heute so beliebt und verbreitet wegen ihrer groβen, wunderschönen Blühten. Es gibt aber viele Clematissorten, die unterschiedliche Pflegen brauchen – das gilt natürlich auch für das Schneiden. Dabei kann man drei Schnittgruppen unterscheiden – der frühjahrblühende Pflanzen, der Hybridsorten und der Clematis, die im Sommer blühen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die konkrete Sorte Ihrer Pflanze zu wissen, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen. Unten finden Sie nützliche Auskunft über die drei Schnittgruppen.

Schnittgruppe 1: Frühjahrblüher und wilde Arten

Clematis zurückschneiden Sorte Parisienne

Clematis viticella pflegen und schneiden

Clematis Westphal schneiden Pflegetipps

Zu dieser Gruppe gehören die Frühjahrsblüher, alle wilde Arten, sowie die Sorten Clematis alpina und Clematis Montana. Diese Clematis schneiden Sie am besten in den Monaten Juni und Juli, nachdem sie schon geblüht haben. Dabei ist die ideale Variante ein Teilrückschnitt, bei der Sie nur einige Triebe in unterschiedlichen Längen schneiden, sodass Sie der Pflanze die gewünschte Form verleihen können. Für die Frühjahrsblüher ist das Schneiden besonders wichtig, da sie zur Vergreisung neigen.

 Schnittgruppe 2: Hybridsorten

Clematis pflanzen und schneiden nützliche Tipps

Clematis zurückschneiden Kletterpflanze

Clematis Pflege und schneiden prachtvolle Blühten

Die Hybridsorten blühen einmal, einige sogar zweimal im Jahr, und bilden auch Früchte. Diese Früchte, zusammen mit den darunterliegenden Blättern, sollen Sie diese abschneiden, damit die Kraft der Pflanze nicht darin geht. Der jährliche Rückschnitt wird in November oder Dezember gemacht – kürzen Sie alle Triebe um die Hälfte ein.

Clematis schneiden – Schnittgruppe 3

Clematis schneiden praktische Tipps

Kletterpflanzen Clematis schneiden wie wird es gemacht

Clematis Pflege und Schneiden Tipps

Zu der dritten Gruppe gehören die Sommerblüher und zwei Hybridsorten – Clematis Jackmanii und Clematis Viticella. Bei diesen Pflanzen spielt der Rückschnitt eine sehr wichtige Rolle, damit sie nicht vergreisen und ihre Blütfähigkeit verlieren. Der jährliche Rückschnitt wird wieder in den Monaten November und Dezember gemacht, indem die Pflanzen auf 30 bis 50cm über dem Boden zurückgeschnitten werden.

Anzeige

Top Artikel

Zenideen.com gibt Ihnen Inspiration für alle schöne Dinge im Leben. Tauchen Sie in unsere kreative Welt ein und holen Sie sich jeden Tag zahlreiche Ideen für Innendesign, Mode-Trends, DIY-Anleitungen, Kunst, faszinierende Gestaltung und Schönheitstipps. Auf Zenideen.com bekommen Sie nicht nur hilfreiche Information, sondern Ihre Augen genießen unsere atemberaubende Bildergalerie. Unser Lifestyle Portal lässt Ihre Fantasie freien Lauf!

Facebook

To Top