Gartengestaltung leicht gemacht – kreative Ideen für den Außenbereich

Gartengestaltung zum einheitlichen Gesamtbild

In den warmen Monaten verwandeln sich Garten und Balkon in ein zweites Wohnzimmer. Wer mag nicht im Sommer draußen chillen? “Ein schöner Garten wischt den Staub des Alltags von der Seele”. In diesem Sinne träumt jeder nach einem stressigen Tag davon, ein paar gemütliche Stunden mit einem tollen Buch oder ein Glas Wein unter dem freien Himmel zu genießen. Eine angenehme und gemütliche Atmosphäre im eigenen Garten oder Balkon zu schaffen ist das Wichtigste bei der Gestaltung des Außenbereichs. Details, wie Beleuchtung und Dekoration sind bei der Gartengestaltung auf keinen Fall zu unterschätzen, denn sie geben dem allgemeinen Bild das gewisse Etwas. Falls Sie eins oder mehrere Kinder und natürlich genügend Platz für eine Spielecke haben, sichern Sie ihnen tolle Spielstunden draußen unter Aufsicht der Eltern, die in der Nähe gemütlich entspannen dürfen.

Gartengestaltung – Mein Haus, mein Garten, meine Ruhe

Gartengestaltung - mein Haus, meinen Garten, meine Ruhe




Jeder hat seine eigene Vorstellung von seinem Traum-Garten. Für manche ist ein Pool ausschlaggebend, andere bevorzugen grüne Fläche, schön dekoriert mit einer gemütlichen Grill- und Sitzecke. Um das Beste aus dem zur Verfügung stehenden Garten herauszuholen, sollten einige Grundregeln bei der Gartengestaltung beachtet werden:

  1. Die Gegebenheiten des Grundstücks wahrnehmen und überdacht aufteilen, sodass der Platz optimal genutzt wird und möglichst viel Freiraum bleibt.
  2. Garten soll zum Haus passen und ein einheitliches Gesamtbild darstellen.
  3. Die persönlichen Vorlieben mitfließen lassen, um Individualität und Gemütlichkeit zu erreichen.
  4. Optik ist genau so wichtig wie die Funktionalität.

Sichtschutzzaun zur Trennung von der Außenwelt

Sichtschutz für unerwünschte Aufmerksamkeit von draußen




Eine einfache und effektive Lösung, sich von unerwünschter Aufmerksamkeit zu schützen, ist ein guter Gartensichtschutz. Als Sichtschutz werden oft Hecken oder Büsche gepflanzt. Sie brauchen aber mehr Platz, Pflege und Geduld bis die Pflanzen blickdicht anwachsen. Wenn Sie diese Zeit und Geduld nicht in Anspruch nehmen können, können Sie sich flexible Sichtschutzmatten beschaffen. Für dauerhaften und langlebigen Sichtschutz im Garten kommen auch feste Sichtschutzwänder und – Zäunen zum Einsatz, die aus Holz, Kunststoff, Metall, Aluminium, Naturmaterialien oder Glas hergestellt sein können. So schafft man sich vom ersten Tag an ein Rückzugsraum zur Entspannung. Viele Ideen und Anregungen für Ihren Garten finden Sie auf www.meingartenversand.de. Auch wenn Sie erstmal keinen Handlungsbedarf haben, schauen Sie sich die Produkte im Shop an und lassen Sie sich inspirieren. Sie werden garantiert genügend kreative Ideen und fantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Garten finden.

Die richtige Gartenmöbel zum Entspannunsgenuß

Gartenmöbel für eine stylische Gartengestaltung

Nachdem der Sichtschutz gewährleistet ist, kommt es zur Wahl der Gartenmöbel. Diese sollten komfortabel und langlebig gewählt werden. Wie bei der Einrichtung eines Wohnzimmers, gibt es bei den Gartenmöbeln genau so viele verschiedene Stile, Materialien und Farben. Hat man sich davor Gedanken über die Sitzmöglichkeiten gemacht und die Stilrichtung definiert, finden sich die Auflagen fast von alleine. In heißen Sommertagen ist es wichtig, dass man die Möglichkeit hat, sich von den prallenden Sonnenstrahlen im Schatten zu verstecken. Wenn keine Bäume zum einen angenehmen Schattenwurf bei der Sitzloungenähe stehen, sollten Sie sich einen passenden Sonnenschirm besorgen.

Spielecke im Garten – ein Kindertraum

Kinder spielen gern draußen an die frische Luft. Eine Spielecke im eigenen Garten sorgt für die beste Kinderunterhaltung. Das Allerbeste dabei ist, dass Ihr Kind auch alleine dort spielen kann, während Sie sich mit etwas anderem auch innerhalb des Hauses beschäftigen. Eine gut überdachte Spielecke sollte vor allem sicher und ungefährlich für das Kind sein. Achten Sie auf die Materialien und wählen Sie natürliche Materialien oder Kunststoffe, die unschädlich für die Kindergesundheit bearbeitet wurden. Hochinteressant sind Spielgeräte die für Abwechslung und Entwicklungsförderung des Kindes sorgen. Fallschutzplatten als Bodenbelag werden viele Kindertränen sparen.

Gartendekoration für das gewisse Etwas bei der Gartengestaltung

Gartendekoration verleiht das gewisse Etwas




Gartendekoration setzt das i-Tüpfelchen auf die Gartengestaltung, so dass man sich im eigenen Garten richtig wohl und entspannt fühlt. Genauso wie in unserem eigenen Zuhause, brauchen wir ein paar Windlichter, kuschelige Dekokissen und all die Sachen, die eine romantische und behagliche Atmosphäre im Garten schaffen. Schöne stilvolle Pflanzkübel mit passenden Pflanzen kombiniert, sorgen für ein Gesamtbild das, mit ein paar Handgriffe umgewandelt werden kann. Bei der Gartengestaltung, wie in unserem eigenen Zuhause, können Pflanzen stilbestimmend sein.  Neben der unterschiedlichen Optik, können Pflanzen auch unterschiedliche Funktion haben. Zum Beispiel erwarten wir von einem Obstbaum Obst zum Verzehr, ein Blumengarten sorgt für eine frische blumige Duft im Außenbereich, und von der Hecke wird die reine Sichtschutzfunktion erwartet. “Im Garten gibt es viel Schönheit und Arbeit für immer”, deshalb, wer lieber eine pflegeleichte Alternative zur aufwendigen Blumen- und Wiesen-Pflege sucht, liegt mit einem Steingarten schon richtig. Dabei spart man sich nicht nur viel Arbeit, sondern ist auch der Wasserverbrauch wesentlich geringer. Sammeln Sie Ideen bevor Sie mit einer Gartengestaltung starten. Lassen Sie Ihrer Fantasie einen freien Lauf und gestalten Sie Ihr Wohnzimmer im Garten stilvoll und funktionell, um sich Bequemlichkeit und ein besonderes Ambiente im eigenen Garten zu bereiten.

Anzeige

Top Artikel

To Top