Polsterstauden im Garten – schöne Arten und nützliche Pflegetipps

tiefblaue Blühten October Enzian

Polsterstauden sind heute in vielen Gärten zu finden. Sie sind als Bodendecker bevorzugt, da sie keine groβe Höhe erreichen und viele kleine und wunderschöne Blühten ausbilden. Die Pflanze eignet sich ideal nicht nur für die Begrünung von gröβeren Flächen, sondern auch findet breite Anwendung bei der Grabbepflanzung, da sie sehr robust und anspruchslos ist. In diesem Artikel finden Sie einen Überblick über die schönsten Arten dieser herforragengen Pflanze sowie zahlreiche Pflegetipps, die Ihnen behilflich sein können.

Polsterstauden – charakteristische Merkmale

Polsterstauden




Bodendecker Polsterstauden




Polsterstauden im Garten

Polsterstauden als Bodendecker

pflegeleichte Gartenpflanzen Polsterstauden




Gartengestaltung Blumenbeet Polsterstauden

Polsterstauden Arten Lila und Rosa

Polsterstauden Blühten Weiss und Rosa

vier Arten Polsterstauden

Polsterstauden bieten im Garten viele Gestaltungsmöglichkeiten an – ob als Bodendecker, als Rand eines Blumenbeetes oder im Blumentopf – sie sehen immer wunderschön aus. Die ideale Pflanzzeit ist in den Monaten März bis Mai oder im September und Oktober. Wie oben gesagt, ist diese Pflanze überhaupt nicht anspruchsvoll, wenn es um die Bedingungen der Umgebung geht – sie kann in einem Steingarten, neben dem Gartenzaun oder an einem schattigen Ort, zum Beispiel unter einem groβen Baum, problemlos gepflanzt werden. Die Pflanzdichte sollte nicht zu groβ sein, weil es Arten gibt, die sich recht gut ausbreiten. Wenn Sie die Pflanze als Bodendecker in Ihrem Garten haben wollen, ist ein wenig Geduld erforderlich – die Polsterstauden gehören nicht zu den schnellwachsenden Pflanzenarten und brauchen Zeit, um einen schönen grünen Teppich zu bilden.

Nützliche Tipps für ein optimales Wachstum

Polsterstauden Arten Pfingstnelke

Polsterstauden als Bodendecker

zarte lila Blühten Polsterstauden

kreative Gartengestaltung Polsterstauden Hellblau

Blumentopf Polsterstauden

Polsterstauden im Garten Ideen und Inspirationen

Posterstauden originelle Gartengestaltung

Polsterstauden rosa Blühten

lila Blühten Polsterstauden

Die Pflanze braucht kein regelmäβiges Gieβen, Sie sollten aber darauf achten, dass der Boden nicht sehr austrocknet. Sogar wenn sie in einem Steingarten wächst, bedeutet das nicht, dass sie ganz ohne Wasser gelassen werden kann. Man sollte am späteren Abend oder in den Morgenstungen gieβen, damit das Wasser nicht gleich verdunstet – eine Regel, die vielleich für alle Gartenpflanzen gilt. Im Frühling ist es besonders wichtig, dass man den Boden rund um die Polsterstauden auflockert. In den Wintermonaten sollen sie mit Stroh oder Laub abgedeckt werden, um nicht zu erfrieren. Die Pflanzen werden nur bei Bedarf verschnitten, damit sie sich nicht zu viel ausbreiten.

Schleifenblume (Iberis saxatilis)

Polsterstauden Schleifenblume

Schleifenblume

Iberis saxatilis

Polsterstauden Arten Schleifenblume

zarte weisse Blühten Schleifenblume

Polsterstauden blühen im Frühjahr in vielen unterschiedlichen Farben. Besonders beliebt ist die Art Schleifenblume, die sich durch ihre wunderschönen weiβen Blühten auszeichnet. Die Schleifenblume kann eine Höhe von ungefähr 30 Zentimeter erreichen und damit gehört sie zu den höchsten Polsterstauden. Diese Art ist auch winterhart und kann Ihrem Garten sogar in der kalten Jahreszeit einen schönen Look verleihen.

Pfingsnelke (Dianthus deltoids)

Pfingstnelke

Pfingstnelke Polsterstauden

Pfingstnelke Rot

Pfingstnelke Rosa

Eine andere eindrucksvolle Art ist die Pfingstnelke. Sie blüht in den Monaten Mai und Juni in den zarten Nuancen von Rosa, Weiβ oder Hellpurpur. Das Besondere an dieser Art ist ihr interessantes Laub. Es erstrahlt in einem Stahlblau, was die Pflanzen auch auβerhalb der Blütezeit besonders attraktiv macht. Die Art ist für einen Steingarten einfach ideal, da sie in der freien Natur in steinigen und felsigen Gegenden zu finden ist.

October Enzian (Gentiana sino-ornata)

October Enzian

October Enzian Blühten

October Enzian Gentiana sino-ornata

October Enzian Polsterstauden

tiefblaue Blühten October Enzian

Der October Enzian hinterlässt einen starken Eindruck mit seinen groβen tiefblauen Blühten. Diese Art gehört aber zu den wenigen Polsterstauden, die besonders anspruchsvoll ist. Es gelingt nur wenigen Gärtnern, diese schöne Pflanze erfolgreich zu kultivieren. Zu diesem Zweck sollte der Boden genug sauer sein und möglichst viele Nährstoffe enthalten.

Teppichschleierkraut (Gypsophila repens)

Teppichschleierkraut

Polsterstauden Teppichschleierkraut

Teppichschleierkraut Weiss

zarte rosa Blühten Teppichschleierkraut

Das Teppichschleierkraut blüht in allen Nuancen von Rosa und Weiβ. Seine kleine Blühten sind von Jun ibis weit in den Spätherbst zu sehen. Die Pflanzen breiten sich wie ein teppich aus, und das macht diese Art für die Bepflanzung von gröβeren Flächen einfach ideal. Sie ist auβerdem besonders robust und wirklich leicht zu pflegen.

Hornkraut (Cerastium tomentosum)

Polsterstauden Hornkraut

Polsterstauden Arten Hornkraut

Hornkraut Cerastium tomentosum

Gartengestaltung Ideen und Inspirationen Polsterstauden Hornkraut

Das Hornkraut ist wegen seiner Schönheit weit verbreitet – es hat ein silbernes Laub und kleine weiβe Blühten, die in den Monaten Mai und Juni zu sehen sind. Das Hornkraut ist eine schattenliebende Pflanze, die auch gut an Mauern wachsen kann, was sie besonders attraktiv macht. Wichtig ist aber mit dem Gieβen nicht zu übertreiben – ein wenig Wasser ist ausreichend, damit das Hornkraut gut wächst.

Anzeige

Top Artikel

To Top