Couscous gesund – 3 leckere und kalorienarme Rezepte

Quinoa Kohlenhydrate Vergleich Couscous

Essen Sie gerne Coucous? In diesem Fall sind Sie hier richtig! In diesem Artikel bieten wir Ihnen 3 schnelle, leichte und kalorienarme Rezepte mit Coucous, die Sie selber ausprobieren können. Unten finden Sie auch eine Antwort auf die Frage, warum Couscous gesund ist, und aus welchem Grund Sie ihn im Ihrem Menü einschlieβen sollten. Viel Spaβ beim Lesen!

Couscous gesund: Ist Couscous eigentlich ein “Superfood”?

Couscous gesund Nährwerte




Quinoa gesund vs Couscous




Couscous zubereiten schnelle Rezepte

Couscous Zubereitung gesunde Rezepte

Bulgur zubereiten vs Couscous




Quinoa Nährwerte Vergleich Couscous

Hirse gesund Vergleich Couscous

Bulgur Kalorien vs Couscous

Couscous zubereiten gesunder Salat mit Gemüse

Couscous gesund Rezepte Salat mit Erbsen, Fleisch und Karotten

Coucous kommt ursprünglich aus Nordafrika und Vorderasien, wo er immer noch ein Grundnahrungsmittel ist, und dieselbe Rolle spielt, wie zum Beispiel bei uns die Kartoffeln. Je nach dem konkreten Region werden die leckeren Couscous-Kügelchen aus unterschiedlichen Getreidesorten hergestellt – Weizen, Hirse, Gerste. Hierzulande ist aber der Couscous aus Hartweizengrieβ am verbreitesten. Unabhängig von der konkreten Getreidesorte, hat Couscous einen milden, leicht nüssigen Geschmack und wird besonders schnell und leicht zubereitet – man soll die Kügelchen nur mit kochendem Wasser übergieβen, eine gewisse Zeit auf dem Herd quellen lassen, und danach nach Wunsch mit Käse, Gemüse, Soβe oder sogar frischem Obst garnieren. Aber kann man behaupten, dass Couscous gesund ist ? Es klingt logisch, dass er viele Kalorien beinhaltet wegen dem hohen Kohlenhydratenanteil – die leckeren Kügelchen werden eigentlich aus Getreide hergestellt! Trozt dieser Erwartungen ist aber das nicht die Wahrheit. Coucous enthält tatsächlich viele Ballaststoffe und dazu nur wenig Fett. Auβerdem ist er reich an B-Vitaminen und nützlichen Mineralstoffen. Aus diesen Fakten kann man nur eine einzige Schluβfolgerung ziehen – Coucous ist gesund und kann allein nicht dick machen! Und wenn es um seine Nährwerte geht – 100g gekochter Coucous beinhalten nur 112 Kalorien! Zum Vergleich enthält 100g vom dem Superfood Chia etwa 120 Kalorien. Vielleicht haben Sie schon eine Vorstellung bekommen, wie gesund Couscous eigentlicht ist. Jetzt schlagen wir Ihnen vor, unsere leckeren Rezepte auszuprobieren!

Couscous gesund: schnelles Rezept für pikanten Couscous-Salat

Couscous gesund pikanter Salat mit Chilli

Türkischer Couscous Salat mit Chilli und Tomaten

Couscous gesund Couscous Salat zubereiten

Couscous gesund Salat mit Tomaten und Mozzarella

Couscous gesund schnelle Rezepte salat

Couscous Zubereitung alat mit Tomaten lecker kalorienarm

Couscous zubereiten gesunder Salat mit Tomaten und Feta

Couscous gesund Salat Tomaten paprika Rezept

Couscous gesund Salat mit frischen Tomaten und Mozzarella

Couscous zubereiten Salat notwendige Zutaten

Couscous gesund pikanter Salat mit Chilli

Für dieses pikante Rezept aus der arabischen Küche brauchen Sie die folgenden Zutaten: 250g Couscous, 250ml Gemüsebrühe, zwei Paprikaschoten (rot und gelb), eine Dose Mais, 4 Lauchzwiebeln, 1 Esslöffel Currypaste, 2 Esslöffel Reisessig, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1 Esslöffel Sojasauce, 3 Esslöffel Olivenöl, etwas Kreuzkümmel, Zucker, Petersilie, Salz und Pfeffer. Bringen Sie in einem mittelgroβen Topf die Gemüsebrühe zum Kochen, übergieβen Sie damit den Couscous und lassen Sie ihn für 10 Minuten auf dem Herd quellen (lesen Sie unbedingt auch die Anweisungen des Herstellers auf der Verpackung!). Waschen, putzen und schneiden Sie in der Zwischenzeit die Kräuter und Gemüse. Nehmen Sie den Couscous vom Herd und geben Sie den Tomatenmark, das Gemüse, Currypaste, Reisessig, Ӧl und Sojasauce hinzu. Verühren Sie alles sehr gut, und bestreuen Sie das Gericht mit Salz, Pffeffer, Petersilie, Kreuzkümmel und etwas Zucker nach Geschmack.

Couscous mit Garnelen

Couscous gesund Rezept mit Garnelen und Zucchini

Couscous gesund leckere Speise mit Gemüse und Garneen

Couscous gesund Rezept mit Garnelen und Tomaten

Kuskus Rezept leckeres Gericht mit Garnelen

Couscous Zubereitung Salat mit Garnelen

Couscous Zubereitung Salat mit Garnelen

Für dieses gesunde und kalorienarme Gericht brauchen Sie: 250g Couscous, 400g rohe Garnelen, 400g Tomaten, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe, eine gelbe und eine grüne Zucchini, die Saft von einer Zitrone, 4 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel Butter, 4 Stiele Dill, ¼ Teelöffel Chillipulver, ½ Teelöffel Kurkuma, ¼ Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen), etwas Salz und Pfeffer. Schälen, putzen und waschen Sie die Garnelen. Schneiden Sie danach die Zucchini und Tomaten in mittelgroβen Stücken, und würfeln Sie die Zwiebel und den Knoblauch. Erhitzen Sie drei Esslöffel Ӧl in einer Pfanne, und braten Sie für etwa 2 Minuten die Garnelen, Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch an. Bestreuen Sie mit 2 Esslöffeln Zitronensaft, Salz und Pfeffer, geben Sie auch die Tomaten in die Pfannen hinzu, und lassen Sie die Zutaten bei mittlerer Hitze für etwa 2-3 Minuten garren. Nehmen Sie die Produkte aus der Pfanne und bringen Sie das Wasser für den Couscous zum Kochen – folgen Sie dabel der Anweisungen des Herstellers auf der Verpackung. Übergieβen Sie den Couscous mit dem kochenden Wasser und lassen Sie ihn für etwa 3 Minuten bei schwacher Hitze quellen. Schlieβlich sollten Sie die Garnelen und Gemüse mit dem Couscous mischen und das Gericht mit Salz, Pfeffer, Chilli, Kreuzkümmel, Dill, Kurkuma und den restlichen Zitronensaft bestreuen. Guten Appetit!

Süβiger Couscous mit frischem Obst

Couscous zubereiten zum Frühstück süssig

Couscous zubereiten Dessert mit Eiern

Couscous Zubereitung Rezepte Dessert mit frischem Obst

Couscous gesund Dessert mit Kürbis und Rosinen

Couscoua zubereiten mit frischem Obst Rezept

Kuskus Rezept Dessert mit Apfel und Banane

Cous Cous gesund Rezepte Dessert mit Orange und Macadamia

Couscous Zubereitung Rezepte Dessert

Couscous Zubereitung Rezept mit Honig, Rosinen und Zimt

Couscous zubereiten Dessert mit Honig und Rosinen

Couscous gesund Dessert mit frischem Obst

Couscous gesund Dessert mit Birnen

Couscous als Dessert schmeckt unglaublich lecker. Probieren Sie diese Rezept, um sich zu überzeugen. Sie brauchen: 100g Couscous, 300ml Buttermilch, eine Banane, einen Apfel und etwas Honig. Erhitzen Sie die Buttermilch mit dem Honig, und kurz bevor sie zu kochen beginnt, geben Sie den Couscous hinzu, und lassen Sie ihn nach den Packungsanweisungen quellen. Ganz am Ende geben Sie auch den geriebenen Apfel und die zerdrückte Banane hinzu. Fertig!

Anzeige

Top Artikel

To Top