Himbeeren gesund – ihre Wunderwirkung und Himbeer-Joghurt-Parfait Rezept

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren inhaltsstoffe himbeeren kalorien himbeeren rezepte

Die Himbeere, auch Mollbeere, Hohlbeere, Katzenbeere und Ambas genannt, hat eine lange Geschichte hinter sich. Zwar sind die Himbeeren so klein und sogar unscheinbar, verbirgt sich aber in ihnen ein wahres Kraftwerk für die Gesundheit. Schon die Menschen der Steinzeit erfreuten sich der Himbeeren. Als Heilpflanze sind sie seit dem Altertum bekannt. Kultiviert wurde aber die Pflanze zum ersten Mal etwa im Mittelalter, dabei vor allem in Klostergärten. Damals glaubte man daran, dass sie eine Wunderwirkung auf die Gesundheit übt, so dass sie als Heilmittel von den Ureinwohnern geschätzt wurde. Mit ihrem hohen Vitamin C-Gehalt dienten sie als Geschmacksverbesserer für bittere Arzneien. So bezeichnete Hildegard von Bingen die Himbeeren in ihrer Ernährungslehre, die sie im 12 Jahrhundert verfasste, als gesundes Obst und starke Waffe für die Gesundheit. Sehr schnell verbreitete sich die kleine Frucht nach allen europäischen Ländern, so dass ihr einzigartiger Geschmack die ganze Welt eroberte. Kein Wunder, dass sie sich heutzutage eines ziemlich großen Interesses und Beliebtheit erfreut. Wahrscheinlich würde jemand fragen: Warum sind die Himbeeren gesund? Lesen Sie weiter, um mehr über ihre positiven Eigenschaften zu erfahren! Dabei finden Sie hier sehr schnelles und leichtes Rezept für Himbeer-Joghurt-Parfait: Ein tolles Dessert, welches Sie für Ihre Familie oder Ihre Gäste nur in ein paar Schritten zaubern könnten.

 

Warum sind Erdbeeren gesund?

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien




 

Welche Inhaltsstoffe machen die Himbeeren gesund?

Himbeeren sind ziemlich reich an Vitaminen wie Vitamin A, B und C. Dabei weisen sie einen hohen Gehalt an lebenswichtigen Mineralstoffen auf. Zu den wichtigsten Mineralien, die darin stecken, zählen Kalzium, Phosphor, Kalium und Magnesium. Diese kleinen Früchte stecken prallvoll mit einem ganzen Paket an Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Wissen Sie, dass eine 150 Gramm Portion Himbeeren 10 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Vitamin E abdeckt? Himbeeren enthalten außerdem eine reiche Menge Pektin. Dieser Ballaststoff wirkt sich sehr positiv auf Magen und Darm aus, hilft deshalb gegen Verdauungsstörungen. Der hohe Anteil an Flavonoiden macht die Himbeeren noch gesünder. Diese sekundären Pflanzenstoffe zeichnen sich durch ihren antioxidativen Effekt aus. Die natürlichen Farbstoffe Quercetin und Kämpferol, die in den kleinen Power-Beeren stecken, stärken Herz und Kreislauf, indem sie die Körperzellen vor schädigenden Einflüssen schützen. Trotz des süßen Geschmacks enthält die Himbeere relativ wenig Zucker. Durch ihren geringen Kaloriengehalt (nur 34 Kcal pro 100 Gramm) eignen sie sich deshalb für Diät oder ein Law-Carb-Programm perfekt.

 

Himbeeren gesund – die kalorienarme Nascherei!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien




 

Himbeeren unterstützen die Leber!

Da Himbeeren so reich an natürlichen Säuren und Gerbstoffen sind, verbessern sie die Entgiftungsarbeit der Leber und wirken gleichzeitig fiebersenkend. Die Zitronensäure beeinflusst den Harnstoffwechsel und reinigt ihn. Da Himbeeren dabei helfen, freie Radikale im Körper abzufangen, wird ihnen eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Während Phosphor und Kalzium für gesunde Knochen und Zähne sorgen, trägt der hohe Gehalt an Eisen zur Zellbildung und Zellatmung bei, wirkt aber auch blutreinigend und blutbildend. Aus ihren Blättern lassen sich Tees zubereiten, welche als Mittel gegen fiebrige Erkrankungen wie grippale Infekte eingesetzt werden. Durch ihre austrocknende, krampflösende, schweißtreibende und blutreinigende Wirkung lindern die Blätter Durchfall, weiches Zahnfleisch und Menstruationsbeschwerden. Nicht an letzter Stelle helfen diese kleinen, roten Früchte bei Blutarmut, Wunden und Gürtelrose.

 

Die kleine rote Kraft-Beere für Ihre Gesundheit!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

 

Himbeeren gesund oder wie lassen sie sich konsumieren?

Wegen ihrer nicht so langen Haltbarkeit werden Himbeeren am besten frisch gegessen. Hervorragend lassen sie sich aber auch mit Milchprodukten kombinieren, wie Joghurt, Buttermilch oder Quark. Haben Sie Lust auf ein leckeres und gleichzeitig gesundes Dessert? Himbeer-Joghurt-Parfait zum Beispiel? Das Rezept finden Sie hier. Für die Zubereitung brauchen Sie folgende Zutaten:

Für das Parfait:

300 Gramm Himbeeren;

4 Eigelbe;

1 Vanilleschote;

80 Gramm Puderzucker;

1 Prise Salz;

250 Gramm Konditorsahne;

2 EL Holunderblütensirup;

250 Gramm Sahnejoghurt;

Für die Sosse:

250 Gramm Himbeeren;

2 EL Puderzucker;

Zubereitung:

Zunächst die Himbeeren kurz pürieren! Vanilleschote, Eigelb, Puderzucker, Salz und Sirup in eine Schüssel geben!

Danach die Eigelbmischung in heißem Wasserbad mit dem Schneebesen aufschlagen! So, bis die Masse dick und cremig wird! Rühren, bis die Creme abgekühlt ist!

Dann die Sahne steif schlagen und Joghurt und Himbeerpüree unter die kalte Eimasse rühren! Die Sahne mit Vorsicht unterheben!

Die Formen oder einfach die Tassen mit der fertigen Parfaitmasse füllen, mit Folie abdecken und für mindestens 12 Stunden einfrieren! Fertig ist das Parfait! Achten Sie aber darauf, dass es vor dem Servieren kalt sein sollte!

Jetzt 100 Gramm Himbeeren pürieren und mit Puderzucker verrühren! Die restlichen Früchte unterheben!

Schließlich das Parfait mit der Himbeersosse anrichten und servieren!

Viel Spaß bei der Zubereitung!

 

Himbeer-Joghurt-Parfait selber machen: Wie könnten Sie dieser Verführung widerstehen?

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Das perfekte Frühstück!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien




 

Ihnen ist es schon klar, warum Himbeeren so gesund sind, nicht wahr? Falls Sie Wert auf die gesunde Ernährung legen, dann setzen Sie auf die kleinen, leckeren Früchte!

 

Die Wunderwirkung der Himbeeren!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

In Massen genossen sind Himbeeren echt gesund!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Gesunder Tee aus Himbeeren!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeeren werden als Zutaten in vielen Gerichten verwendet!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Leckerer Himbeer-Smoothie als Erfrischungsgetränk!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Tolles Dessert!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Joghurt-Parfait selber machen!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Limonade!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Kuchen – gesund und lecker!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Muffins schmecken wirklich gut!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Parfait als leckeres und gesundes Dessert!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Smoothie – Wie könnten Sie dieser Verführung widerstehen?

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Die Wunderwirkung der Himbeeren!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeeren stecken voller, lebenswichtiger Nährstoffe!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Aus den Blättern der Himbeeren lässt sich gesunder Tee zubereiten!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Himbeer-Eis: beliebtes Nahrungsmittel im Sommer!

himbeeren gesund himbeeren nährwerte himbeeren rezepte himbeeren kalorien

Darum sind Himbeeren gesund!

Anzeige

Top Artikel

To Top