Aufbau von Boxspringbett und die Vorteile, die daraus folgen

Aufbau von Boxspringbett himmliches Schlafgefühl

Jeder weiβ, welche groβe Bedeutung das Bett für den Schlafkomfort und das erholte Aufwachen am Morgen hat. Boxspringbetten haben sich in lezter Zeit als ein echtes Trendprodukt durchgesetzt, da sie nicht nur die angenehme Nachtruhe garantieren, sondern auch mit ihrer modernen Optik beeindrucken. In diesem Artikel wollen wir Ihnen den Aufbau von Boxspringbett näher bringen, damit Sie sich von seinen zahlreichen Vorteilen überzeugen können. Viel Spaβ beim Lesen!

Boxspringbetten haben lange Tradition

Aufbau von Boxspringbett Hilfe bei Rückenschmerzen




Boxspringbett mit hellgrauer Stoffpolsterung skandinavischer Stil




Boxspringbett modernes Design Betthaupt gepolstert

Boxspringbett Betthaupt gepolsert florale Motive

hohes Boxspringbett mit brauner Polsterung




hohes Boxspringbett gepolstert moderner Look

Boxspringbett im Schwarz hohe Matratze

Boxspringbett im Hotel Betthaupt im Gelb gepolstert

Boxspringbett hellgraue Polsterung dekorative Kissen

Boxspringbett Stoffpolsterung im Schwarz

elegantes Boxspringbett weiss gesteppter Kopfteil

Boxspringbetten kommen aus den USA, sind in Deutschland heute aber auch ziemlich populär. Ursprünglich bestanden diese Art Betten aus zwei Matratzen, später begann man aber als Untermatratze einen Kasten aus Holz mit Federkern zu benutzen. Deswegen kommt der Name “Boxspring” aus dem englischen Wort “box” für Kasten und “spring” – für Feder, und diese Bezeichnung hat sich im Laufe der Zeit nicht verändert, obwohl der Aufbau von Boxspringbett heute unterschiedlicher ist. Vielleicht haben Sie auf ein solches Bett schon einmal geschlafen – in Hotels ist dieser Betttyp zum Beispiel besonders verbreitet, da er den Schlafbedürfnissen der meisten Leute entspricht. Natürlich kann man sich ein Boxspringbett für das eigene Schlafzimmer kaufen – wenn Sie auch diesen Wunsch haben, sind Sie hier richtig! Unten finden Sie alles für den Aufbau von Boxspringbett und seine Vor- und Nachteile.

Aufbau von Boxspringbett – Welche sind die wichtigsten Komponente?

Aufbau von Boxspringbett Schema

Aufbau von Boxspringbett vielschichtig

Aufbau von Boxsprungbett Matratze mit Federkern

Aufbau von Boxspringbett innerliche Struktur der Komponente

Aufbau von Boxspringbett mehr Schlafkomfort

Aufbau von Boxspringbett hohe Matratze

Aufbau von Boxspringbett innerliche Struktur der Matratze

Boxspringbett originelle Lederpolsterung im Dunkelgrau

Boxspringbett hoch Polsterung im Schokoladenbraun

Boxspringbett hohe Matratze elegante Stoffpolsterung im Grau

Aufbau von Boxspringbett gesundheitliche Vorteile

Obwohl Boxspringbetten heute wirklich angesagt sind, wissen nur wenige Menschen, welche Struktur sie haben. Das Boxspringbett besteht normalerweise aus einem speziellen Boxspring-Untergestell mit Federkern, einer circa 30cm dicke Obermatratze und ein Topper (das gilt eigentlich nur für das skandinavische Boxspringbett; bei der amerikanischen Variante ist die Matratze dickerer und deswegen verzichtet man auf den Topper). Diese vielschichtige Struktur garantiert eine angenehme Liegehöhe – bis zu 60-70cm, und ein himmliches Schlafgefühl. Das Besondere bei Boxspringbett-Matratzen ist die genaue Anpassung an das Boxspring. Sie können auch eine Matratze mit Federkern auswählen – zum Beispiel aus Tonnentaschenfedern (dabei gilt die Regel – je mehr Feder, desto höhere Stützkraft der Matratze).

Vorteile der Boxspringbetten

Aufbau von Boxspringbett angenehme Nachtruhe

Boxspringbett mit abgerundetem Kopfteil interessantes Design

modernes Boxspringbett mit Polsterung in Marineblau

graues Boxspringbett Stoffpolsterung moderner Look

schwarzes Boxspringbett Stoffpolsterung originelles Design

Aufbau von Boxspringbett Vorteile hoher Schlafkomfort

schwarzes Boxspringbett mit hohem Kopfteil attraktiver Look

 

Aufbau von Boxspringbett Struktur der Matratze gesundheitliche Vorteile

Wie oben gesagt, ist das Boxspringbett wegen seiner vielschichtigen Struktur viel bequemer, im Vergleich zu allen anderen Bettarten. Es hat aber auch weitere Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind. Dieser Betttyp ist einfach ideal für Sie, wenn Sie zum Beispiel an Rückenschmerzen leiden – die drei Schichten garantieren einen optimalen Komfort für die Muskel und Wirbelsäule, während die Federn eine hohe Anpassungsfähigkeit an den ganzen Körper anbieten. Der Topper hat auch eine wichtige Rolle – er sorgt für mehr Gemütlichkeit und Liegekomfort, und die Matratze wird zugleich auch geschont. Falls Sie einen weicheren Bett bevorzugen, wählen Sie einen Topper aus Klimalatex, und wenn Sie Probleme mit dem Rücken haben, ist der Visco Topper einfach ideal für Sie.

Langfristige Investition, die sich bestimmt lohnt

weisses Boxspringbett gepolstert Wanddeko Hirschkopf

Boxspringbett im Jugendzimmer originelles Modell im Weiss

schwarzes Boxspringbett rote Bettwäsche moderner Look

weisses Boxspringbett gesteppter Kopfteil modernes und schlichtes Design

hohes Boxspringbett eleganter Look dunkelgraue Polsterung

Boxspringbett herrliches Design Stoffpolsterung

Boxspringbett originelles Design Wellenform

modernes Schlafzimmer herrliches Boxspringbett im Blau

Boxspringbett hellgraue Polsterung elegantes Design

Ein Boxspringbett können Sie entweder fertig kaufen, oder die einzelnen Komponenten selber wählen. In zweiten Fall sollen die Liegeelemente sehr gut miteinander abgestimmt werden, deswegen ist eine profesionelle Beratung zu empfehlen. Der Preis eines solchen Bettes ist normalerweise ein bisschen höher als dieser von einem klassischen Polsterbett , aber die Investition ist langfristig und lohnt sich bestimmt. Bei der Auswahl an Kopfteilen, Toppern, Materialien und Farben für ein Boxspringbett sind Ihnen keine Grenzen gesetzt – die vielfalt auf dem Markt ist wirklich enorm groβ. Wir wünschen Ihnen die Variante zu finden, die Ihren persönlichen Vorlieben und Geschmack am besten entspricht!

Anzeige

Top Artikel

To Top