Pavillon selber bauen: Anleitung+25 elegante Gestaltungsideen

ausgefallenen pavillon selber bauen

Sie haben zu viel freien Platz in Ihrem Garten zur Verfügung und Sie haben keine Ahnung, was Sie damit machen wollen? Warum denn nicht einen Pavillon einsetzen? Dieser ist für alle Jahreszeiten geeignet und könnte für verschiedene Zwecke benutzt werden – sich  mit der Familie oder Freunden zum Feiern sammeln, gemeinsam essen oder sich nur so in den Ferien in Ruhe zu erholen. In einem Pavillon im Garten können Sie auch eine Außenküche einrichten und auf diese Weise haben Sie eine praktische Alternative für die sommerlichen Hitzen – statt drinnen zu kochen, können Sie in frischer Luft Spezialitäten für die Lieblingsmenschen zubereiten. Wie schön! Noch dazu bringen Sie einen exotischen Flair in Ihrem eigenen Outdoor Bereich und verwandeln Sie ihn in echtem japanischen Garten! Wenn Sie Interesse daran haben, können Sie sich weiter vertiefen und unseren Anleitung lesen, wie Sie einen Pavillon selber bauen können. Gönnen Sie sich ein Stück Komfort!

 

Ein Pavillon selber bauen ist praktisch und günstig

pavillon selber bauen klein


pavillon selber bauen nacht




pavillon selber bauen ausgefallen

pavillon selber bauen angenehm

pavillon selber bauen oriental




pavillon selber bauen groß

 

Wenn Sie ein Pavillon selber bauen wollen, stehen vor Ihnen abwechlungsreiche Möglichkeiten und Varianten zur Verfügung. Die Ausführungen sind zahlreich und wenn Sie Lust auf selber Arbeiten haben würden Sie zwar viel Geld sparen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und machen Sie sich an die Arbeit mit unserer Schritt für Schritt Anleitung!

 

 

Was für Materialien brauchen Sie?

pavillon selber bauen anleitung

pavillon selber bauen diy

pavillon selber bauen materialien

pavillon selber bauen anleitung

pavillon selber bauen diy

pavillon selber bauen groß holz

pavillon selber bauen bauteile

 

-Hölzer, die 4x180cm lang sind als Pfosten, die 15×15 sind
-Hölzer als Umrandung, die 4x300cm lang sind, 30cm hoch und 5cm Stärke
-Holzer als Auflageleisten, die 4x270cm lang sind, 10 cm hoch und 5cm Stärke
-12 Hölzer zum Dachsparren, die 20cm hoch und 5cm stark sind. Wie lang die Hölzer werden sollten, hängt von der Höhe des Daches ab.
-Schrauben, Bolzen und Metallwinkel, damit Sie die Bauteile miteinander verbinden
(diese Maßen sind nur Muster-es gibt zahlreiche Variationen, wie Sie einen Pavillon gestalten können)

 

 

Bauanleitung für den Pavillon

pavillon selber bauen anleitung

pavillon selber bauen schritt für schritt

pavillon selber bauen diy projekt

pavillon selber bauen anleitung

pavillon selber bauen schritt für schritt

pavillon selber bauen diy projekt

pavillon selber bauen anleitung

pavillon selber bauen finalstrichen

 

Schritt 1
Bevor Sie das Pavillon aufstellen, müssen Sie zu aller erst ein Fundament erstellen. Es hängt vom Untergrund ab, welches Fundament die entsprechende Lösung ist. Sehr wichtig ist, dass Sie ein sicheres und stabiles Fundament erstellen, damit der Pavillon später stabil steht und länger ausdauert. Zu diesem Zweck sollten Sie vorsichtig und aufmerksam arbeiten. Wenn Sie vielleicht irgendwelche Zweifel haben, ist es empfehlenswert, dass Sie sich mit einem Fachmann beraten lassen.

Schritt 2
Beim zweiten Schritt sollten Sie beachten, dass Sie die vier Pfosten richtig positionieren. Diese sollten so aufgestellt werden, dass zwischen den Außenkanten eine Abstand von 3cm besteht. Nach dem Aufstellen der Posten sollten die Pfosten pünktlich ausgerichtet werden, damit diese gerade verlaufen.

Schritt 3
Anschließend müssen Sie die Pfosten mit den 30cm hohen Holzern umranden und so miteinander verbinden. Auf diese Weise schließen sich die Hölzer mit den Pfosten ab und müssen auf jeder Seite mit zwei Bolzen befestigt werden. Danach sollte auf der Innenseite die 10cm hohen Auflageleisten installiert werden. Diese Auflageleisten verlaufen zwischen den Pfosten und schließen mit der Umrandung ab. Diese Leisten werden deswegen benutzt, weil sie als extra Auflagefläche für die Dachsparren dienen.

Schritt 4
Jetzt ist die Dachkonstruktion dran. Für diesen Zweck sollten Sie die Bretter an den beiden Seiten auf Gehrung schneiden. Auf diese Weise würden diese auf dem Rahmen des Pavillons aufliegen und zwar auch oben in der Mitte des Daches aufeinander treffen. Von der Spitze des Daches hängt die pünktliche Länge und die Winkel der Hölzer ab. Im Großen und Ganzen werden für den Bau acht Hölzer in zwei Längen eingebaut. Sie müssen dann vier Hölzer auf den Pfosten in den Ecken auflegen und bis zur Mitte des Daches verlaufen, dann verlaufen vier Hölzer von den Rahmen bis zum Mitte des Daches. Die anderen übrig gebliebenen acht Hölzer sind nur halb so lang und treffen sich in der Mitte auf vier der langen Hölzer.

Schritt 5
Dann werden die Hölzer miteinander verschraubt und mit Hilfe von einem Metallwinkel extra versichert.

Schritt 6
So ist die Grundierung des Pavillons damit fertig. Jetzt folgt der Feinschliff. Der ist je nach eigenen Wunsch und Geschmack zu erstellen und zu projektieren.

Inspirierende Gartengestaltungideen mit selbst gemachten Pavillon 

pavillon selber bauen garten

pavillon selber bauen rund

pavillon selber bauen beleuchtet

pavillon selber bauen simpel

pavillon selber bauen nacht

pavillon selber bauen bbq

pavillon selber bauen mitten im garten

pavillon selber bauen versammlungen

pavillon selber bauen märchenhaft

pavillon selber bauen üppig

pavillon selber bauen fröhlich

pavillon selber bauen teich

pavillon selber bauen balkon

pavillon selber bauen jacuzzi

pavillon selber bauen einfach

pavillon selber bauen außerordentlich

pavillon selber bauen schlicht

pavillon selber bauen süß

pavillon selber bauen außen küche

Garten Pavillons können in aller Art, Form und Größe gestaltet werden. Die Entscheidung wie ist völlig Ihnen überlassen.

 

To Top