Strohsterne basteln als Christbaumschmuck: Ideen und Anleitungen

Strohsterne basteln einfache Anleitung

In den letzten Jahren, ist es bei vielen Deutschen zu einer Tradition geworden, originelle Dekorationen zu Weihnachten selber zu basteln. Dabei ist das Basteln nicht nur eine Weise, etwas Geld zu sparen, sondern auch macht richtig Spaß und kann wirklich schnell die festliche Stimmung nach Hause bringen – probieren Sie es selber aus, um sich zu überzeigen! In diesem Artikel bieten wir Ihnen nämlich eine kreative DIY-Idee für Weihnachtsdeko an – wir zeigen Ihnen, wie Sie selber Strohsterne basteln können! Die Sterne aus Strohhalmen sehen echt zart und originell aus, und sind einfach perfekt für Christbaumschmuck. Dabei lassen sie sich ganz leicht mit nur wenig Materialien machen – das Wichtigste, was Sie dafür benötigen, ist Geduld und etwas Fingerspitzengefühl. Lassen Sie sich begeistern! Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Strohsterne basteln – eine herrliche DIY-Idee für originellen Christbaumschmuck

Strohsterne basteln Stroh einweichen




Strohsterne basteln Christbaumschmuck Naturmaterialien




Strohsterne basteln Deko zu Weihnachten

Strohsterne basteln faszinierende Ideen

Strohsterne basteln einfach DIY




Strohsterne basteln Christbaumschmuck Fensterdeko

Strohsterne basteln originelle Muster

Strohsterne basteln herrlicher Christbaumschmuck

Strohsterne basteln komplizierte Ideen

Strohsterne basteln eindrucksvolle Muster Weihnachtsdeko

Strohsterne basteln und beliebig färben originelle Idee

Strohsterne basteln Schmuck Weihnachtsbaum

Strohsterne basteln und aufhängen Weihnachten

Strohsterne basteln Deko Geschenkverpackung

Strohsterne basteln kompliziert herrlicher Look

Wie schon erwähnt, sehen die Sterne aus Strohhalmen wirklich schick und stilvoll aus – davon können Sie sich überzeugen, indem Sie sich unsere Fotos ansehen. Außer wirklich preiswert, sind sie auch sehr facettenreich – es gibt sowohl einfachere, als auch komplizierte Muster, die Sie selber machen können. In den gut sortierten Bastelläden kann man außer Strohhalmen, die natürlich das wichtigste Material beim Basteln der Strohsterne sind, auch spezielle Legeformen finden, die das richtige Anordnen und Verbinden der einzelnen Strohhalmen viel leichter machen. Zusätzlich brauchen Sie noch einen Bindfaden in beliebiger Farbe und das Basteln kann schon beginnen! Die Legeformen können vor allem den Anfängern behilflich sein, sind aber gar kein Muss, um faszinierende Strohsterne basteln zu können. Die fertigen Sterne lassen sich nach Wunsch auch weiter verzieren und eignen sich nicht nur als Schmuck für den Weihnachtsbaum, sondern auch für originelle Fensterdeko oder tolle Anhänger für die Weihnachtsgeschenke. Und mit etwas mehr Geduld kann man sogar einen faszinierenden Kranz aus Strohsternen für die Eingangstür selber machen.

Strohsterne basteln – nötige Materialien und Vorbereitung

Strohsterne basteln einfache Anleitung

Strohsterne basteln Deko Weihnachtskranz

Strohsterne basteln gross eindrucksvoll

Strohsterne basteln notwendige Materialien

Strohsterne basteln Stroh einweichen und glätten

Strohsterne basteln Stroh bügeln

Wenn Sie mit natürlichen Strohhalmen arbeiten, sollten Sie diese zuerst im Wasser einweichen, damit sie nicht brechen oder splittern. Legen Sie die Halme in eine Schüssel mit kaltem Wasser, warten Sie etwa eine halbe Stunde und trocknen Sie diese mit etwas Küchenpapier ab. Der nächste Schritt ist, die Strohhalme für eine Weile zu bügeln – das ist nötig, denn mit flachem Stroh arbeitet man viel leichter. Stellen Sie dabei nur das Bügeleisen auf eine niedrige Stufe, damit die Halme nicht braun werden. Und wenn Sie sich farbige Sterne wünschen, lassen sich die Halme auch bemalen (es ist auch möglich, schon geglättetes und gefärbtes Stroh zu kaufen). Versuchen Sie erstens einen einfachen Stern zu basteln – dafür benötigen Sie vier bis sechs gleichgroße Strohhalme.

Strohsterne basteln: Wie geht es?

Strohsterne basteln wie geht es

Strohsterne basteln einfache Idee für Anfänger

Strohsterne basteln Faden binden

Strohsterne basteln mit acht Spitzen

Strohsterne basteln Anleitung in Bildern

Strohsterne basteln Anleitung Schritt für Schritt

Strohsterne basteln Anleitung in Bildern

Strohsterne basteln mithilfe von Legeformen

Strohsterne basteln mit einer Legeform Anleitung

Strohsterne basteln Weihnachtskranz

Strohsterne basteln Türkranz

Strohsterne basteln DIY hilfreiche Tipps

Legen Sie zwei Strohhalme auf dem Arbeitstisch zu einem Kreuz zusammen. Wiederholen Sie noch einmal und legen Sie dann beide Kreuze versetzt übereinander. Den Mittelpunkt fixieren Sie mit einer Reiszwecke. Binden Sie dann die Strohhalme mit einem Faden, indem Sie diese über und unter die Halme legen und möglichst nah an der Mitte knoten. Dabei kann Ihren Vorgang auch etwas unterschiedlicher sein – wichtig ist nur, dass der fertige Stern hält. Wenn Sie schon fertig sind, binden Sie eine Schlaufe aus den Fadenenden, damit Sie den Stern später aufhängen können. Damit der Stern noch schöner wird, können Sie die Enden der Halme mithilfe von einem Schablonenmesser abschrägen. Auf diese Weise wird ein einfacher Stern mit acht Spitzen gemacht. Diese Vorgehensweise lässt sich auch verwenden, wenn Sie etwas größere Strohsterne basteln möchten – als auffälliger Schmuck für Ihren Weihnachtsbaum oder als tolle Deko für Ihren Innen- und Außenbereich. Dabei lassen sich entweder längere Strohhalme verwenden, oder mehrere unterschiedlich große Sterne zusammenbinden – das Ergebnis sieht mehr als wunderschön aus! Wir hoffen, dass Sie von unseren Fotos Inspiration schöpfen, aus kompliziertere Strohsterne selber zu machen und damit Ihr Zuhause zu dekorieren!

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top