Die Terrasse rund um die Uhr genießen: 11 Tipps für richtige Terrassenbeleuchtung

Terrassenbeleuchtung Ideen

Endlich ist er da, der Juli, der schönste Sommermonat. Nun träumen wir nur von einem nächtlichen Drink auf der herrlichen Sommerterrasse und von unendlicher Freude. Die Nacht zum Tag machen, die Terrasse rund um die Uhr genießen – mit der richtigen Beleuchtung ist das schon durchaus möglich! Damit das Licht aber auch wirklich zum Vergnügen, zu einem spannenden Spiel von Licht und Schatten wird- hell und dunkel, muss man die richtige Terrassenbeleuchtung wählen. Die Elemente, die der Terrasse oder dem Balkon tagsüber im natürlichen Sonnenschein Struktur verleihen, also Terrassenmöbel, Geländer, Dekoration, Pflanzen, werden sie auch abends und nachts prägen, wenn man sie gekonnt ins rechte Licht setzen. Welche Lichtquellen sollten Sie auswählen: LED, Halogen oder Solarleuchten, was ist wofür geeignet und was ist der Unterschied, alle Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

 

Nur die richtige Terrassenbeleuchtung schafft das angenehme Ambiente auf der Terrasse

 

Das angenehme Ambiente auf der Terrasse schafft nur die richtige Terrassenbeleuchtung 




Wenn im Sommer die Terrasse zum zweiten Wohnzimmer im Freien wird, sollte man die Beleuchtung genauso sorgfältig planen, wie diese im Haus. Von romantischen Lichterketten, über moderne Bodeneinbaustrahler bis hin zu den Stehleuchtern: der Markt bietet heutzutage eine breite Auswahl und die richtige Leuchtenkombination für Sie. Das Licht auf der Terrasse bietet Komfort und ermöglicht kunstvolle Lichtspiele, die Stimmung schaffen. Die Außenbeleuchtung bedeutet auch Sicherheit. Egal ob Sie nur ein atmosphärische Licht auf der Terrasse oder eine gezielte Beleuchtung einsetzen möchten, sollten Sie einiges beachten. Wir haben für Sie einige praktische Tipps von den Profis gesammelt, damit Ihre Terrasse oder Balkon im wahrsten Sinne des Wortes zum Highlight wird.

  • Wichtig: Die Außenbeleuchtung muss mindestens die Schutzart IP 44 aufweisen.
  • LED Beleuchtung vereint Energieeffizienz und Langlebingkeit. Die LED Streifen sind empfehlenswert, wenn Sie schwer zugängliche Stellen beleuchten möchten.
  • Schöne Hängelampen lassen den Wohnbereich nach Außen erweitern und schaffen Gemütlichkeit.
  • Bodeneinbauspots sind die beste Wahl, wenn Ihre Terrasse über mehrere Treppenstufen erreicht werden muss. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Leuchten so installieren, dass sie die Augen nicht blenden.
  • Stehleuchten eignen sich perfekt, wenn Sie besondere Flächen auf Ihrer Terrasse oder im Garten akzentieren möchten, wie zum Beispiel Pflanzen, Skulpturen oder Dekoration.

 

Die Nacht im Grünen genießen

Mit der richtigen Terrassenbeleuchtung die Nacht im Grünen genießen 




Mit der Wahl der richtigen Terrassenbeleuchtung kann auch die Nacht in Grün strahlen. Ihr Balkon oder Ihre Dachterrasse werden erst zu etwas wirklich Besonderem, wenn genügend Grün vorhanden ist. Die Terrassenpflanzen sorgen für eine angenehme Atmosphäre und schaffen ein echtes Blumenparadies, das auch in den Abendstunden gesehen werden darf. Bei gezielt eingesetzten Solarwandleuchtern genießen die Terrassenpflanzen auch abends die Aufmerksamkeit, die sie verdienen, und erwecken das Grün zum Leben. So verwandelt sich der Außenbereich, egal ob Garten, Balkon oder Terrasse, im Handumdrehen in eine stimmungsvolle Oase, voll mit bezaubernden Lichtblumen und besonderen Kontrasten!

 

Windlichter und Teelichter verwandeln Ihre Terrasse in eine geheimnisvolle Oase

Windlichter und Teelichter verwandeln Ihre Terrasse in eine geheimnisvolle Oase

 

Für lange Terrassenabende – die Mischung macht`s!

Für lange Terrassenabende - die Mischung macht`s!

Wer sich in angenehmer Gesellschaft entspannen mag, dem gefallen bestimmt die längeren Terrassenabende. Dann wird meist das Essenslicht ausgeschaltet und die Weingläser und die Kerzen kommen auf den Tisch. Eine Leuchtkugel neben dem Esstisch, Solar Deko auf der Bank mit Blumenkasten und eine Lichterkette am Terrassenrand eingebaut – nutzen Sie alle Lichtquellen und kombinieren Sie sie, um stimmungsvolle Akzente zu setzen und eine entspannende Atmosphäre zu schaffen. Eine gelungene Lichtplanung ist daher stets eine Mischung von verschiedenen Lichtkörpern und Lichtintensität.

 

Terrassenbeleuchtung sorgt für Entspannung

Terrassenbeleuchtung sorgt für Entspannung




Mit der richtigen Beleuchtung öffnet sich den Terrassenbesitzern eine neue Dimension, eine Erlebniswelt mit ganz einzigartigen Reizen, denn erst durch Beleuchtung wird der Garten zu einer Wohlfühloase rund um die Uhr. Apostel Paulus hat einmal gesagt: “Alles wird erkannt, sobald es dem Licht ausgesetzt wird, und was immer dem Licht ausgesetzt wird, wird selber zu Licht!” Verwandeln Sie Ihren Außenbereich in das Licht, das Sie Schönheit und Gemütlichkeit erkennen und erleben lässt!

Terrassenbeleuchtung sorgt für Entspannung

Werbung

Top Artikel

To Top