Vintage Möbel selber machen und alte Möbelstücke neu aufpeppen

Vintage Möbel selber machen Kommode Hellblau

Möchten Sie Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer einen frischen Hauch geben? Entscheiden Sie sich für Einrichtung im Vintage Stil! Die stilvollen Möbelstücke im Antik Look können in jedem Raum eine gemütliche und romantische Atmosphäre schaffen, und sind auβerdem momentan wirklich angesagt. Da sie aber auch eine Menge Geld kosten, zeigen wir in diesem Artikel eine bessere Idee, und nämlich wie Sie Vintage Möbel selber machen und mit einfachen Mitteln wunderschön dekorieren können! Die Aufgabe ist eigentlich viel leichter, als es Ihnen vielleicht auf den ersten Blick scheint, und garantiert würden Sie viel Spaβ darauf haben. Lassen Sie sich begeistern!

Vintage Möbel selber machen: moderne Einrichtungsideen in Shabby Style

Kleiderschrank Vintage Shabby Chic




Vintage Möbel Kommode in Hellblau




Vintage Möbel selber machen Einrichtung bequemes Ledersofa Sabby Chic Möbel

Vintage Möbel selber machen Konsolentisch mit zwei Schubladen Shabby Style

Vintage Möbel selber machen Schlafzimmer Shabby Look




Vintage Möbel selber machen ist eine kreative Idee für Ihre Freizeit, die Ihnen bestimmt viele positive Emotionen bringen würde! Dafür brauchen Sie gar keine speziellen handwerklichen Fähigkeiten – Sie sollten nur das Möbelstück auswählen, das Sie “restaurieren” möchten (oder es eventuell aus dem Flohmarkt kaufen) und sich für bestimmte Technik entscheiden. Die Materialien, die Sie dafür benötigen, sind auch nicht teuer, und lassen sich in jedem Hobby-Laden oder Eisenwarengeschäft finden. Dabei lohnt sich das Ergebnis bestimmt, weil die Möbelstücke im Retro Look Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlen und Ihnen das Gefühl vermitteln würden, als ob Sie in Ihrem Omas Haus wären. Sie könnten entweder die ganze Enrichtung im Vintage Stil entscheiden, oder nur einige Möbelstücke aufpeppen und sie als Akzent gekonnt in die Szene setzen. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Vintage Möbel selber machen und verzieren

Retro Möbel selber machen die besten DIY Ideen

Shabby Möbel moderne Einrichtung

Vintage Möbel selber machen Wohnzimmer einrichten Collage erstellen kostenlos

Vintage Möbel selber machen Einrichtung im Shabby Style Vintage Kommode

Vintage Möbel selber machen Spiegelschrank Cremefarbe Kommode Vintage

Bevor Sie das gewählte Möbelstück beliebig dekorieren, sollten Sie es gut vorbereiten und reinigen. Machen Sie das am besten mit einem feuchtem Tuch und speziellem Reinigungsmittel für Holz oder Brennspiritus. Lassen Sie das Holz völlig austrocknen und schleifen Sie es mit feinem Schleifpapier leicht an, um die Oberfläche wieder schön und glatt zu machen. Bei Holzarten wie Kiefer, Eiche und Mahagoni ist es empfehlenswert auch passende Grundierung aufzutragen. Einen tollen Antik-Look würden Sie dem Möbelstück verleihen, wenn Sie es in Kreidefarbe nach Ihrer Wahl anstreichen. Danach sollten Sie das Holz für mindestens 8 Stunden austrocknen lassen. Den gewünschten Vintage Effekt bekommen Sie, indem Sie die Kanten, Ecken und Flächen mit feinem Schleifpapier bearbeiten. Wenn Sie mit dem Ergebnis schon zufrieden sind, streichen Sie das Möbelstück mit Klarlack, Schutzanstrich oder versiegeln Sie es mit etwas Wachs. Schon fertig! Statt Kreidefarbe könnten Sie Türen- oder Fensterlasur in beliebiger Farbe verwenden.

Retro Möbel mit Decoupage Technik dekorieren

Vintage Möbel selber machen mit Decoupage Schreibtisch Shabby Style

Vintage Möbel selber machen Kaffeetisch Antik Look Retro Möbel

Vintage Möbel selber machen Schreibtisch herrlicher Look Wohnwand selber bauen

Wanddeko selber machen Decoupage Möbel verzieren

Vintage Möbel selber machen Decoupage Technik Vintage Küche

Eine noch einfachere Variante, die Sie nutzen können, um Vintage Möbel selber zu dekorieren, ist die Decoupage Technik. Damit lassen sich die Möbel mit wunderschönen Mustern nach Ihren Vorlieben verzieren, und am Ende bekommen sie einen ganz tollen, romantischen Vintage Look (sehen Sie sich die Fotos oben an, um sich zu überzeugen). Für Decoupage lassen sich verschiedene Aufkleber, Sticker und sogar Servietten oder Tapeten verwenden. Die Muster sollten Sie einfach auf die gereinigte Oberfläche des Möbelstücks festkleben, und dann eine Schicht Klarlack darauf auftragen. Das Spezifische bei Decoupage ist, dass die Bilder nicht ausgeschnitten, sondern vorsichtig mit den Fingern zerrisen werden, sodass keine klaren Umrisse sichtbar sind.

Shabby Chic Möbel machen mit Kerzenwachs

Shabby Möbel selber machen Anleitung Kerzenwachs

Vintage Möbel selber machen Verzierungstechniken Kerzenwachs Shabby Style

Bastelideen mit Kerzenwachs Retro Möbel selber machen

Vintage Möbel Kerzenwachs Wohnwand selber bauen

DIY Vintage Möbel selber machen Shabby Style

Eine andere tolle Idee ist, Kerzenwachs zu verwenden. Dafür brauchen Sie auch zwei Acrylfarben – eine dunklere (zum Beispiel Dunkelbraun oder Crème) und eine hellere (Weiβ, Hellgelb). Zuerst sollten Sie das Möbelstück reinigen und eine Grundierung auftragen. Dann streichen Sie es in die dunklere Nuance an und warten Sie, bis die Farbe völlig austrocknet. Reiben Sie mit Kerzenwachs bestimmte Bereiche, wie zum Beispiel alle Kanten, Ornamente und Griffe. Tragen Sie die hellere Farbe darauf, und wenn sie schon trocken ist, entfernen Sie den Wachs mit Stahlwolle. So bekommen Sie einen dezenten Retro Effekt, den die von Ihnen ”restaurierten” Möbelstücke zum ecten Blickfang machen würde.

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top