Tischdecke nähen – Tipps und Tricks

Tischdecke nähen Anleitung

Kleiden Sie Ihr Esszimmer in einer DIY Tischdecke. Da die Herbst-Saison in vollem Gang vorantretet und die Feiertage bald auf uns zukommen, gibt es viele Möglichkeiten, ihren Tisch zu verkleiden. Tischdecke nähen ist nicht schwer, macht aber viel Spass! Eine Tischdecke, die den Geist der Saison widerspiegelt fügt eine besondere Note zu jedem Esstisch und eine DIY Tischdecke zu machen, ist eine der einfachsten Näharbeiten, die Sie anpacken könnten.
Bevor Sie anfangen, stellen Sie erstmal sicher, dass die Tischdecke zu Ihrem Tisch, Geschirr oder Zimmer genau passt und dem Anlass entspricht. Der Schlüssel ist, die Messungen richtig zu machen und den Kanten ein sauberes, professionell aussehendes Finish zu geben.

Tischdecke nähen mit Spass

tischdecke-nahen-0584-20100415-5dmkii-img_0675_4_3_2_adjust-13_b




Wie soll man eine Tischdecke nähen?
1. Wählen Sie den richtigen Stoff
Der erste wichtigste Schritt ist, einen Stoff auszuwählen, der für eine Tischdecke geeignet ist. Die meisten Tische erfordern ein Material, das relativ breit ist, also suchen Sie einen Stoff, der mindestens 54 cm breit ist.
Da Tischdecken Essensflecken leicht abbekommen, wählen Sie einen Stoff, der maschinenwaschbar ist und getrocknet werden kann. Die Baumwolle ist die beste Wahl, neigt aber dazu, viele Falten zu bekommen, also betrachten Baumwolle-Mischungen oder Gewebe, die behandelt worden sind, um das Falten zu widerstehen. Eine Baumwolle-Polyester-Mischung eignet sich besonders gut.

2. Messen Sie den Tisch ab
Den Tisch genau abzumessen, wäre der nächste Schritt. Dadurch wird die Größe und die Form der Tischdecke sowie die erforderliche Menge an Stoff bestimmt. Gut gemachte Tischdecken sind diejenigen, bei denen der Decke-Überhang den ganzen Tisch abdeckt und direkt über (und nicht auf) die Stuhlsitze hängt.

Tischdecke nähen und kreativ werden

tischdecke nahen




Wie ein Quadrat oder Rechteck Tisch zu messen ist:
Messen Sie die Breite und die Länge der Tischfläche.
Dann bestimmen Sie die Menge an Decke-Überhang, die Sie wünschen. Für eine informelle Tischdecke ist ein Überhang von 12 Zoll oder etwas weniger ausreichend. Der Tropfen sollte knapp über dem Sitzkissen kommen. Das Tischtuch sollte nicht auf die Stuhlsitze fallen.
Für eine formelle Tischdecke kann der Tropfen bis zum Boden reichen. Die bodenlangen Tischdecken sollten 1 Zoll über dem Boden hängen. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich Stoffbahnen brauchen, die der Tischdecke entlang zusammengenäht werden müssen.
Um die Breitenmessung fügen Sie 2 mal die Tropfenmessung hinzu plus 2 Zoll für das Saum-Finish und 2 Zoll für Nahtzugaben, falls verschiedene Stoffstücke noch zusammengefügt werden müssen.
Für die Länge, fügen Sie 2 mal die Tropfen, die Längenmessung des Tisches plus 2 Zoll für den Saum-Finish.
Wie einen runden Tisch zu messen ist:
Für einen runden Tisch messen Sie den Durchmesser der Oberfläche ab.
Fügen Sie 2 mal die gewünschte Tropfenmessung.
Dazu kommen noch 2 weitere Zoll für den Rollsaum und weitere 2 Zoll für Nahtzugaben, wenn zusätzliche Stücke noch zusammengenäht werden müssen. Der Durchmesser dieser Messung ist die erforderte Lauflänge.

Schritt für Schritt Anleitung

tischdecke nahen

3. Fügen Platten (falls erforderlich)
Obwohl eine Tischdecke zu machen ein ziemlich einfacher Prozess ist, kommen die Tische in einer Vielzahl von Größen und Formen. Falls noch  zusätzliche Stoffstücke angenäht werden müssen, soll man beachten wo genau die hinkommen.
Wenn die Stoffstücke für eine ausreichende Breite benötigt werden, gibt es ein paar Dinge, die im Auge behalten werden müssen…

Da eine Naht in der Mitte der Tischdecke, ziemlich hässlich aussieht, versuchen Sie die Stoffstücke an den Seiten des Stoffes hinzufügen. Die beiden Seitenwände sollten gleich breit sein.

Bunte Tischdecke – moderne und trendige Akzente

tischdecke nahen

Durch die Breite des Deckenstoffes werden Sie leicht feststellen, wo die Seitenwände platziert werden sollen. Wenn möglich, versuchen Sie, die Längsnähte den Tischkanten entlang zu positionieren, anstatt auf der Oberfläche des Tisches für eine gut aussehende Tischdecke. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie sich für eine einfarbige Gewebe entschieden haben.
Bei einem gedruckten oder kariert-gemusterten Stoff machen Sie weniger auffällige Nähte, versuchen Sie aber so zu arbeiten, dass die Muster exakt den Nahtlinien entlang passen.
Bei gedrucktem oder kariertem Material, die zusammengenäht werden muss, fügen Sie immer die Mustermessung mal 2, wenn Sie noch zusätzlich Stoffstücke zunähen müssen. So werden Sie sicher sein, dass die Muster genau den Nahtlinien entlang angepaßt sein wird.

tischdecke nahen




tischdecke nahen tablecloth

https://www.youtube.com/watch?v=WRfCXhYlfsU

tischdecke nahen

tischdecke nahen tablecloth sew matching fabric and pattern fresh flower pattern

tischdecke nahen vintage linen

tischdecke nahen

tischdecke nahen christmas

tischdecke nahen

tischdecke nahen

tischdecke nahen

tischdecke nahen patchwork tablecloth

To Top