Whirlpool Badewanne: Welche sind die Vor- und Nachteile?

Anziege
Whirlpool Badewanne stilvoller Look

Whirlpool Badewannen sind heute extrem modern und lassen sich in fast jedem Hotel und Spa-Zentrum finden. Und wer sich in einer solchen Wanne schon einmal eingetaucht hat, träumt vielleicht davon, eine zu besitzen. Doch die Whirlpool Badewanne hat nicht nur Vor-, sondern auch einige Nachteile. Alles darüber erfahren Sie in unseren Artikel! Unten erzählen wir Ihnen auch, welche Modelle es gibt, die sich für das eigene Bad eignen. Hoffentlich ist die Information  unten Ihnen von Hilfe! Viel Spaß beim Lesen!

Eine Whirlpool Badewanne für das eigene Bad kaufen: Welche Modelle gibt es?

moderne Hydromassagewanne Keramik

Anziege

Whirlpool Badewanne stilvoller Look

Anziege

Whirlpool Badewanne kaufen Tipps

Anziege

Hydromassagewanne für eine Person Vorteiel

Whirlpool Badewanne welche sind die Vor- und Nachteile

kleine Hydromassagewanne platzsparend

Whirlpool Badewanne modern luxuriös

Whirlpool Badewanne groß Hydromassage

Outdoor Jacuzzi groß luxuriös

Eine Whirlpool Badewanne im eigenen Bad ist  Luxus pur und, wie oben erwähnt, ein Traum vieler Menschen. Die Whirlpool Badewannen sind mit einer Kreislaufpumpe und eingebaute Düsen ausgestattet, die für die drehende Bewegung des Wassers, also für die Hydromassagenfunktion sorgen. Die Wannen kommen in verschiedenen Formen und Größen, und es gibt Modelle sowohl für eine, als auch für mehrere Personen, und sogar solche, die so groß sind, dass man dort schwimmen kann. Die letzte Variante ist für Ihr Bad natürlich nicht geeignet, sie können sich aber ruhig für eine Einpersonenwanne, oder wenn Ihr Badezimmer größer ist – für Mehrpersonenwanne für die ganze Familie. Die Wannen haben eine Acrylbeschichtung und können aus glasverstärktem Kunststoff, thermoplastischem Kunststoff, Holz oder Beton hergestellt werden. Die Whirlpool Wannen nennt man oft auch „Jacuzzi“. Das ist eigentlich kein spezieller Typ Wanne, sondern der Name der ersten Firma, die das zirkulierende Wasser in Wannen anwendete.

Whirlpool Badewanne – Vorteile

Hydromassagewanne stilvoller Look

Whirlpool Badewanne im eigenen Bad pur Luxus

Whirlpool Badewanne eingebaut modern

Terrasse Hydromassagewanne Relax

Hydromassagewanne modernes Design

Whirlpool Badewanne klein für eine Person

Wo liegen die Vorteile einer Hydromassagewanne? An erster Stelle kann sie Ihr Bad in einer echten Wohlfühloase verwandeln. Das warme Wasser entspannt sofort die Muskeln und erweitert die Blutgefäße. Bei physischer Anstrengung und Traumas kann Hydromasage eine therapeutische Wirkung haben. Deshalb empfehlen sie viele Ärzte als intensive Rehabilitationstherapie. Die Bäder im Whirlpool verbessern auch die Beweglichkeit und die Elastizität der Muskeln und beschleunigen den Abbau der Milchsäure, die sich darin bei physischen Anstrengungen sammelt. Das macht diese Art Wannen für aktive Sportler einfach perfekt. Außerdem können Sie in einer solchen Badewanne den Stress sofort abbauen – probieren Sie es selber aus, um sich zu überzeugen!

Nicht an letzter Stelle stimuliert das Warmwasser die Freisetzung von Endorphine, die ein natürliches Schmerzmittel für den Körper sind. Bei Grippe und Erkältung ist es auch eine herrliche Idee, eine solche Wanne zu nehmen. Das warme Wasser erhöht die Temperatur des Körpers und als Ergebnis vermehren sich die weißen Blutkörperchen, die gegen Bakterien und Viren kämpfen. Außerdem hat die Hydromassage eine positive Wirkung auch bei Schlaflosigkeit. Je entspannter wir sind, desto leichter können wir einschlafen, nicht wahr?

Gibt es auch Nachteile?

Whirlpool Badewanne super modern

Whirlpool Badewanne im eigenen Bad

Whirlpool Badewanne Vorteile

Jacuzzi mobil Außenbereich

Hydromassagewanne für zwei Personen

eingebaute Hydromassagewanne

Whirlpool Badewanne klein platzsparend

Jacuzzi luxuriös Terrasse

Haydromassagewanne Vorteile

Outdoor Jacuzzi modern Garten

Jacuzzi für das eigene Bad zwei Personen

Jacuzzi Hydromassage Entspannung

Die Hydromassagewannen haben aber auch einige Nachteile. An erster Stelle sind sie eine kostspielige Angelegenheit, für die man ein großes Budget braucht. Außerdem braucht eine solche Wanne auch viel Pflegen und muss regelmäßig disinfiziert werden. Da das Warmwasser die perfekten Bedingungen für Bakterien und Keimen anbietet, muss man es oft reinigen und entkeimen – genau wie es bei den Schwimmbädern ist. Dabei können die UV-Lampe und der eingebaute Ozonator viel helfen. Nach jedem Bad müssen Sie die Wanne gründlich mit Wasser abspülen und mit einem feuchten Tuch nachwischen. Die Schläuche und die Filter brauchen auch regelmäßige Reinigung.

Nächstens sind die Hydromassagewannen auch laut. Es hängt stark von dem Modell ab, durch die Pumpen der Wanne kann aber eine unerwünschte Lärmbelastung entstehen. Ob dieser Lärm Sie stört oder nicht , ist auch von Ihnen selbst abhängig. Eine Wanne mit Hydromassagenfunktion bedeutet auch hohe Wasser- und Stromkosten. Wenn Sie die Wanne kaufen, ist es wichtig, genau zu wissen, wie hoch der Stromverbrauch in kWh ist. Die Heizung, die Massagenpumpen, die Zirkulationspumpe verbrauchen eigentlich am meisten Strom. Dabei benötigt eine mittelgroße Badewanne mit Volumen von etwa 1200 Litern eine 6-8 kW Leistung. Kleinere Whirlpools sind im Vergleich dazu etwas günstiger, weil bei ihnen es weniger Wasser beheizt werden muss.

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben