Braut Make up: atemberaubende Ideen für die perfekte Hochzeit

Braut Make up atemberaubende Ideen

Die Hochzeit ist einer der wichtigsten und speziellsten Tage im Leben jeder Frau, deshalb will sie, dass alles dann bis ins kleinste Detail perfekt ist – die Organisation, die Blumen, das Kleid, die Frisur usw. Dazu gehört natürlich auch das Braut Make up, und aus diesem Grund bieten wir Ihnen in diesem Artikel ein paar spektakuläre Ideen und Schminktipps, die wirklich leicht zu erfüllen sind und super schön aussehen. Das Hochzeit Make up sollte auβerdem dauerhaft sein, damit es den ganzen Tag und Abend über halten kann – diese Tatsache haben wir bei unseren Vorschlägen auch berücksichtigt. Wir hoffen, dass diese Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Welche sind die goldenen Regeln für das perfekte Braut Make up?

Braut Make up Smokey Eyes Effekt




Braut Make up tolle Ideen bronze Lidschatten




Braut Make up die Lippen betonen

Braut Make up romantische Ideen

Braut Make up Grundierung auftragen Naturlook




Braut Make up blaue Augen betonen

Braut Make up romantisch lange Wimpern

Braut Make up Lidstrich klassisch elegant

Braut Make up Lippenstift rosarot herrlicher Look

Das perfekte Braut Make up auszuwählen, ist auf jeden Fall keine leichte Aufgabe – die möglichen Varianten sind so viel! Deshalb geben wir Ihnen unten, wie schon erwähnt, einige moderne und atemberaubende Ideen, sowie hilfreiche Tipps, die Ihre Wahl sicherlich erleichtern würden. Was sollte man an erster Stelle beim Hochzeit Make up beachten? Am wichtigsten ist eigentlich, dass die Braut möglichst natürlich aussieht – hier gilt voller Kraft die goldene Regel: “Je weniger, desto besser”. Die meisten Ideen, die Sie hier finden, scheinen leicht zum Nachmachen zu sein und es ist wirklich so (sehen Sie sich die Fotos unten an, um sich zu überzeugen), troztdem empfehlen wir Ihnen, einen professionellen Make up Artisten um Hilfe zu bitten. Am Hochzeitstag kommt der Stress oft zu viel, deshalb sollten Sie lieber auf Experimente verzichten und mindestens eine Stunde fürs Schminken einplanen. Und was ist für das perfekte Braut Make up noch erforderlich? Lesen Sie weiter, um die Antwort zu erfahren!

Braut Make up – Grundierung auftragen

Braut Make up Naturlook Grundierung hochqualitativ

Braut Make up Augen schminken

Braut Make up schlicht elegant Naturlook

Braut Make up Lidschatten goldenbraun toller Look

Braut Make up blaue Augen Haare offen

Braut Make up Naturlook Hochzeit Herbst

Braut Make up hilfreiche Tipps Naturlook

Braut Make up faszinierende Ideen

Beim Schminken beginnt man natürlich mit der Grundierung. Diese sollte hochqualitativ und möglichst wasserfest sein, damit die Haut die ganze Zeit über (und auch auf den Fotos!) glatt und ebenmäβig aussieht. Es ist zu empfehlen, sich für eine Grundierung zu entscheiden, die möglichst nah zur Naturfarbe Ihrer Haut liegt, und sich bei Tageslicht und nicht beim künstlichen Lampenlicht zu schminken. Als Make up Vorbereitung verwenden Sie immer eine Feuchtigkeitscreme. Puder ist dabei auch eine gute Wahl – er verhindert das unerwünschte Glänzen des Gesichts beim Fotografieren. Die weiβen Kleid und Schleife erlauben Ihnen beim Lippen- und Augenschminken etwas mehr Farbe aufzutragen. Dabei sollten Sie aber die goldene Regel für den Naturlook auf jeden Fall nicht vergessen! Das Übertreiben mit den Lidschatten macht das Gesicht älter aussehen – dasselbe gilt auch für den zu dunklen Lippenstift, und wenn Sie zu grelle Farben verwenden, scheint das Make up zu künstlich.

Braut Make up: Lippenstift- und Lidschattenfarben auswählen

Braut Make up blaue Augen

Braut Make up professionell gemacht

Braut Make up Vintage Look

Braut Make up Naturlook rosa Lidschatten

Braut Make up Grundierung auftragen

Braut Make up rosa Lidschatten Lippenstift origineller Look

Braut Make up kreative Ideen

Die beste Wahl fürs Braut Make up sind eigentlich die Lidschatten in Pastellnuancen, die zart und dezent wirken – Rosa, Violett, Hellgelb, sowie die goldene und irdische Töne wie zum Beispiel Goldenbraun und Silbergrau. Dabei ist es auch wichtig, Ihre Augenfarbe zu berücksichtigen. Die matten Lidschatten, die zu Ihrer Haarfarbe passen, würden das Blitzlicht des Fotoapparats nicht reflektieren. Und um die Augen optisch zu vergröβern, könnten Sie sich auch für weiβe Lidschatten entscheiden. Denselben Effekt würden Sie auch durch die Smokey Eyes Technik erreichen, dabei sollten Sie aber keine zu intensiven dunklen Nuancen verwenden. Wenn es um Hochzeit Make up geht, ist der Lidstrich auch ein Klassiker. Um Ihrem Look den letzten Schliff zu geben, sollten Sie noch eine wasserfeste Mascara auftragen. Fertig! Wenn Sie sich für Lidschatten in Pastellnuancen entschieden haben, darf die Lippenstiftfarbe auch etwas intensiver sein – wählen Sie diese je nach den persönlichen Vorlieben, indem Sie dabei aber auch Ihre Hautfarbe berücksichtigen. Der wasserfeste Lippenstift ist auch ein Muss. Falls Ihr Hochzeitskleid einen tiefen Ausschnitt hat, könnten Sie zum Schluss etwas Rouge oder Puder auf den Hals und Dekoleteè verteilen, um den Hautton auszugleichen.

 

Werbung

Top Artikel

To Top