Loftwohnung – eine interessante und kreative Wohnform

interessante loftwohnung

Offene Apartments mit freien Flächen gelten als schick. Viele Leute  legen derzeit auf den Loft-Trend großen Wert. Aber warum ist dieser Trend heute so sehr angesagt und woher kommt er eigentlich? Wir haben  recherchiert und im Folgenden erzählen  wir Ihnen ein bisschen mehr über die s.g. Loftwohnung. Wir geben Ihnen auch manche kreative Beispiele dafür. Wenn Ihnen unsere Beispiele gefallen, warum denn nicht die nächste Wohnung so zu gestalten!

 

 

Loftwohnung – kreativ und gleichzeitig bequemloftwohnung kreativ


 

 

Was bedeutet eine Loftwohnung eigentlich?loftwohnung veraltet


Eine Loftwohnung ist ein zur Wohnung umfunktionierter Lager- oder Industrieraum. Im Allgemeinen kommt das Wort aus dem Englischen und bedeutet Dachboden. In den USA hat das Wort Loft die Bedeutung von Lagerhallen bzw. Industriegebäuden.

 

 

Die Geschichte der Loftwohnungenloftwohnung groß

loftwohnung veraltet

loftwohnung komisch




Ab den 1940er Jahren wurden in New York und London leere Hallen zu Wohnzwecken umfunktioniert, ohne aber den Grundbau zu verändern.. Eine Wohnung umfasste damit oft die gesamte Fläche eines Stocks und drinnen wurden einfach so durcheinander Möbel hineingestellt. Diese haben sich in offene Wohnungen mit riesigen Grundflächen und hohen Decken verwandelt. Andy Warhol zählt heute fälschlicherweise zu den Pionieren  unter den  Loftnutzern , weil er sein Unternehmen erst in den 1960er Jahren in einem New Yorker Loft eröffnet hat. Lofts sind schnell die begehrten Wohnungen für selbstständige Berufler und Künstler geworden, die unter einem Dach Wohn- und Arbeitsraum  vereinbart haben und auf diese Weise günstiger wohnen konnten.

 

 

Die heutige Anwendung  der Loftwohnungloftwohnung hell

loftwohnung vintage

loftwohnung interessant

loftwohnung gemütlich

loftwohnung klein

loftwohnung groß

loftwohnung kreativ

loftwohnung angenehm

loftwohnung originell

loftwohnung bequem

loftwohnung stilvoll

loftwohnung ausgefallen

loftwohnung groß

loftwohnung gemütlich

Heute sind Loftwohnungen nicht mehr improvisierte Wohnungen, sondern sie entstehen durch gründliche Renovierung und Modernisierung alter Industriehallen. Deswegen sind sie zu sehr teuer auf dem Immobilienmarkt geworden. Viele Leute heutzutage sind der festen Meinung, dass durch Umnutzung alter Industriegebäude günstigen Wohnraum geschaffen wird. Im Gegensatz dazu wird dieser zu einem Teil des Phänomens der Gentrifizierung. Zum Teil sind auch offen gestaltete Neubauwohnungen als Loftwohnung anzubieten, aber diese sind von der klassischen Loftwohnung völlig unterschiedlich. Hier ist meistens nur das offene Dach oder bestimmte Gestaltungselemente wie beispielsweise Sichtbeton, unverputztes Mauerwerk, offen verlegte Leitungen usw. für den Namen ausschlaggebend. Heutzutage werden Loftwohnungen vor allem von Singles bevorzugt.

 

Save

Werbung

Top Artikel

To Top