Wichtel basteln mit Kindern: herrliche Idee für die kalte Jahreszeit

Wichtel basteln mit Kindern Weihnachtsdeko toller Look

Sie möchten mit Ihren Kindern etwas mehr Zeit verbringen? Wir schlagen Ihnen vor, etwas gemeinsam zu basteln! Eine herrliche Idee in dieser Hinsicht sind Wichtel, die sich einfach perfekt für Herbstdeko eignen und für Weihnachten auch ein Muss sind. Dabei lassen sie sich ganz leicht aus Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Eicheln und Walnüssen machen, sehen wirklich eindrucksvoll aus und werden in der kalten Jahreszeit in Ihrer Wohnung ein gemütliches Ambiente schaffen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Kindern Wichtel basteln können. Wir hoffen, dass Sie einige von unseren Vorschlägen selber ausprobieren, und wünschen Ihnen viel Spaβ dabei!

Wichtel basteln mit Kindern – mit Naturmaterialien

Wichtel basteln mit Naturmaterialien Tannezapfen originell




Wichtel basteln Tannenzapfen notwendige Materialien




Wichtel basteln Holzperlen Tannenzapfen herrlicher Look

Wichtel basteln Tannenzapfen Bucheckern

Wichtel basteln ,it Tannenzapfen hängend




Wichtel basteln Tannenzapfen Filz Draht

Wichtel basteln Holzperlen Tannenzapfen

Wichtel basteln Weihnachtsbaumdeko Naturmaterialien

Wichtel Basteln ist eine herrliche Idee, um die Wohnung für die kalte Jahreszeit originell zu dekorieren, und wird kleineren, aber auch gröβeren Kindern sehr gut gefallen – eigentlich wer findet, dass die kleinen Helfer des Weihnachtsmannes nicht süβ sind? Diese lassen sich ganz leicht aus z.B. Tannenzapfen selber machen – dafür benötigen Sie noch eine Holzkugel, Heiβklebepistole, sowie etwas Filz, einen schwarzen und einen roten Fineliner-Stift. Kleben Sie die Holzkugel mit der Heiβklebepistole am Tannenzapfen (wie es auf dem Foto oben gezeigt ist) – das wird der Kopf des Wichtels sein. Malen Sie mit den Markern Mund und Augen und schneiden Sie aus Filz einen kleinen “Schal” und ein dreieckiges Stück, aus dem Sie einen zylindrischen Hut machen können. Der Filzstoff lässt sich mit Garn und Nadel zusätzlich dekorieren, und die Hüre können Sie nach Wunsch mit kleinen Glöckchen verschönern. Zum Schluss sollten Sie alles festkleben, und fertig! Die fertigen Wichtel eignen sich perfekt für Weihnachtsbaumschmuck oder Tischdeko – im zweiten Fall können Sie diesen noch kleine “Schuhe” aus Filz machen, damit sie gerade stehen können. Eine andere Variante ist, den Wichteln originelle Hüte aus Bucheckern zu machen. Die kleinen Figuren lassen sich auch mit Glitzerspray verschönern, damit Sie noch origineller aussehen!

Wichtel basteln mit Kindern unter 3 Jahren – tolle Ideen aus Papier

Wichtel basteln Tonpapier Pappteller

Wichtel basteln witzig aus Klopapierrolle

Wichtel basteln Papier Bommeln

Wichtel basteln Papier Filz Zuckerstangen Weihnachtsdeko

Wichtel basteln Filz Haarschmuck

Wichtel basteln Filz Zuckerstangen

Wenn Sie mit Kleinkindern basteln, ist Papier vielleicht die bestmögliche Variante. Aus farbigem Papier lassen sich am leichtesten Wichtel basteln – mit den Kleinen können Sie die einzelnen Teile ausschneiden, verzieren und kleben. Die süβen Wichtel aus Papier oder Karton lassen sich auch mit Wolle, Filz, Wackelaugen, Stoffresten und sogar kleine Glöckchen dekorieren – lassen Sie dabei Ihrer Fantasie freien Lauf! Aus den Fotos oben könnten Sie sich auch inspirierende Ideen holen.

Eindrucksvolle Wichtel basteln in skandinavischem Stil und weitere inspirierende Ideen

Wichtel basteln herrlicher Look Christbaumschmuck

Wichtel basteln mit Kindern Weihnachtsdeko toller Look

Wichtel basteln mit Weinflaschen

Wichtel basteln klein Deko niedlich

Wichtel basteln mit Bart skandinavisch herrlicher Look

Wichtel basteln skandinavischer Stil Anleitung

Wichtel basteln Schaumstoff Kegel mit Stoff verkleiden

Wichtel basteln skandinavisch Bilderanleitung

Wichtel basteln skandinavisch Ast herrliche Weihnachtsdeko

Besonders niedlich sehen die groβen Wichtel mit Bart im skandinavischen Stil, und wir zeigen Ihnen, wie Sie diese ganz leicht selber machen können! Besorgen Sie sich zu diesem Zweck Schaumstoff-Kegel in verschiedenen Gröβen, etwas Kunstfell, Heiβklebepistole, Draht, Holzperlen, Stoff in beliebiger Farbe  und Muster, grauen Fleece für die Hüte (oder in einer anderen Farbe – je nach Ihren Vorlieben) und etwas schwarzen Filz. Nehmen Sie erstens einen Schaumstoff-Kegel, verkleiden Sie diesen mit dem gewählten Stoff, und fixieren Sie mit der Heiβklebepistole.  Schneiden Sie aus dem Fell Bart und Schnurrbart für den Wichtel (wie es auf den Fotos oben gezeigt ist), ohne dabei mit dem Cuttermesser zu stark zu drücken, um die Haare darunter nicht zu zerschneiden. Kleben Sie dann den Bart fest und stecken Sie ein längeres Stück Draht in die Spitze des Kegels – dieser wird die Mütze aufrecht halten. Basteln Sie diese, indem Sie ein dreieckiges Stück grauer Fleece um den Draht locker umwickeln, und mit etwas Heiβkleber fixieren. Zum Schluss bleibt Ihnen noch, das Gesicht des Wichtels zu gestalten. Kleben Sie eine Holzperle als Nase fest und schneiden Sie aus dem sschwarzen Filz zwei kleine Kreise für die Augen aus – diese lassen sich entweder festkleben, oder stecken. Und fertig! Statt Schaumstoff-Kegel lassen sich auch Sacks verwenden, die mit Watte oder Linsen gefüllt sind, oder leere Weinflaschen gestalten – das Ergebnis sieht genauso toll aus! Für mehr inspirierende Ideen zum Wichtel Basteln sehen Sie sich unsere Fotos unten an!

Wichtel basteln mit Kindern Hilz herrlicher Look

Wichtel basteln mit Kindern Ideen und Anregungen

Wichtel basteln mit Weinkorken lustig

Wichtel basteln Stoff Spielzeug Bilderanleitung

Wichtel basteln aus Stoff Linsen Bilderanleitung

Wichtel basteln Spielzeuge lustig

Wichtel basteln Pom Poms Christbaumschmuck

To Top