Wohnzimmer im Freien – 10 Tipps, wie Sie die Gartengestaltung zum Wohnstil anpassen

Anzeige
Gartengestaltung, die zu dem Innendesign passen

Wenn die Temperaturen steigen, ziehen wir uns ins Freie. Grillen, essen, chilen, sich mit Freunden treffen – der Garten verwandelt sich in unser zweites Wohnzimmer im Frühling und im Sommer. Wie gelingt aber am besten das gute Leben unter freiem Himmel? Natürlich mit einer gemütlichen und wohnlichen Gartengestaltung. Damit man sich im Freien wie im Wohnraum bequem fühlt, sollte der eigene Garten zur Architektur  des Hauses und zu seinem Einrichtungsstil passen. Mit den passenden Gartenmöbel können Sie den Komfort der Wohnzimmer-Couches auf den Hof hinaustragen. Die richtige Beleuchtung, Farben und Gartendeko tragen zur optimalen Gemütlichkeit im Freien bei. In den folgenden Zeilen verraten wir Ihnen die Geheimnisse für einen wohnlichen Garten und  wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Gartengestaltung an Ihren Wohnstil anpassen.

Ein stimmiges Gesamtbild zwischen Haus und Garten schaffen

Ein stimmiges Gesamtbild zwischen Haus und Garten schaffen

Anzeige

Der Wohnstil Ihres Hauses spiegelt Ihren Charakter wider und die Wahl des richtigen Stils ist etwas, dem Sie wahrscheinlich viel Zeit widmen. Sie haben aber schon Ihren Wohnraum  eingerichtet und dann haben Sie bestimmt eine genaue Vorstellung, wie Ihre individuelle Vorlieben aussehen und welcher Einrichtungsstil zu Ihrer Persönlichkeit entspricht. Bei der modernen Außen- und Inneneinrichtung schwinden die Grenzen zwischen draußen und drinnen und der Garten wird nicht mehr als ein abgetrennter Ort, sondern als Erweiterung des Wohnraums betrachtet. In diesem Sinne sollten sowohl der Stil, als auch die Gartenmöbel, Dekoration, Formen und Farben miteinander harmonieren, um ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen. Für jeden einzelnen Wohnstil verraten wir Ihnen, wie Sie gelungene Kombinationen schaffen können und geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie die Harmonie anhand von eleganten Übergängen schaffen.

Welche Gartengestaltung passt zu welchem Wohnstil?

Wollen wir ein harmonisches Gesamtbild schaffen, sollten die Innen- und Außenbereiche noch von Anfang an als eine Einheit gesehen werden. Um einen optisch fließenden Übergang zwischen  Garten und Wohnraum zu erzielen, sollten Sie bei der Gartengestaltung nicht nur eine zu dem Wohnstil passende Gartendeko auswählen, sondern auch ähnliche Farben, Formen, und Materialien. Die Gartenmöbel tragen  am meisten zum Wohlfühlfaktor bei und bestimmen den Charakter eines einheitlichen und stilvollen Wohnbereichs. Schauen Sie hier, welche Gartenmöbel, Dekoelemente, Farben und Materialien sich  für welchen Wohnstil eignen:

 

Gartengestaltung, die zu einer mediterranen Einrichtung passt

Gartengestaltung, die zu einer mediterranen Einrichtung passt

Anzeige

Denken Sie an mediterranen Einrichtungsstil, wenn Sie sich die Einrichtung in Ihrem Wohnzimmer anschauen, dann können Sie diesen mediterranen Flair auch in Ihren Garten holen. Mithilfe mediterraner Terrakotta-Fliesen und Farben, wie Weiß und Hellblau, wären Sie gedanklich in Italien oder Griechenland, wenn Sie eigentlich in Ihrem eigenen Garten sind. Die Gartenmöbel sind in Weiß, in den meisten Fällen aus Naturstein oder Holz und die mediterrane Gartendeko wird das Lebensgefühl des Mittelmeerraums nach Ihrem Außenbereich holen.

Gartengestaltung, die zu einer mediterranen Einrichtung passt

Anzeige

Wie sieht der Garten im Landhausstil aus?

Wie sieht der Garten im Landhausstil aus?

Ist Ihre Wohnung vom Landhausstil inspiriert, dann eignet sich für Ihren Außenbereich ein natürlicher Bauerngarten  perfekt. Wählen Sie zudem Möbel aus Holz und eine reiche Bepflanzung. Sind Sie ein Fan von Naturmaterialien in Ihrem Wohnbereich, dann gefällt Ihnen auch ein Naturgarten, in dem Nachhaltigkeit im Mittelpunkt steht, ohne auf Design zu verzichten.

Einen romantischen Garten gestalten

Einen romantischen Garten gestalten

Stellen Sie sich romantische Abende mit einem Glas Wein im Freien, dann passt ein romantischer Garten perfekt zu Ihrer Persönlichkeit. Eine Bank aus Eisen oder Schaukel im Garten werden einen romantischen Flair im Garten garantieren und lassen sich perfekt mit einem Shabby Chic Innendesign kombinieren.

Moderne Innendesigns harmonieren mit modernen und minimalistischen Gärten

Zu einem modernen Stil des Innenbereichs passt natürlich am besten ein moderner Garten. Zudem gehören auch trendige Gartenmöbel mit klaren Formen. Ein Beispiel dafür ist eine luxuriöse Lounge mit klaren Linien und modernen Farben. Stahl ist eins der bevorzugten Materialien, wenn es um moderne Garten geht. Die Gestaltung der Wege und Beete, sowie geometrisch geschnittene Hecken sind auch ein Merkmal für einen modernen Design.

Moderne Innendesigns harmoniert mit modernen und minimalistischen Gärten

Wenn Sie sich als eine kolorite Persönlichkeit wahrnehmen, müssen Sie sich nicht unbedingt auf  einen Wohnstil begrenzen. Eine Mischung von Stilen ist in den letzten Jahren zum Trend geworden, natürlich wenn alles miteinander stylisch harmoniert. Oft werden zu modernen Interieurs formale minimalistische Gärte angelegt. Zur modernen Architektur passen aber auch bunte Beete, die einen Kontrast zu minimalistischen Farben im Innendesign darstellen. Das sind natürlich nur Beispiele dafür, was sich miteinander kombinieren lässt. Holen Sie sich Inspirationen und Ideen von unseren Tipps und bringen Sie  eine persönliche Note und einen Hauch Individualität mit, wenn Sie Ihren eigenen Garten gestalten. Nur so fühlen Sie sich im Freien wie zu Hause!

Anzeige
Anzeige

Top Artikel

Nach oben