Ankleidezimmer DIY – 32 stilvolle Gestaltungsideen

Anzeige
Ankleidezimmer DIY luxuriös

Sie haben einen leeren Raum zu Hause und keine Idee, wofür Sie diesen nutzen können? Dann haben wir eine Idee für Sie: gestalten Sie Ihr eigenes Ankleidezimmer! In diesem Beitrag geben wir Ihnen 32 moderne Ideen zum Thema Ankleidezimmer DIY, sowie viele hilfreiche Einrichtungstipps. Lesen Sie weiter!

Ankleidezimmer DIY: ein tolles Projekt für Ihre Freizeit

Ankleidezimmer DIY Einrichtungstipps

Anzeige

Ein großes, luxuriöses Ankleidezimmer ist vielleicht der Traum jeder Frau. Dort können Sie nicht nur all Ihre Kleidung und Schuhe aufbewahren, sondern auch sie wunderschön präsentieren. Dabei ist es aber kein Muss, einen getrennten Raum als Ankleidezimmer zu nutzen – ein begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer kann dieselbe Aufgabe wunderschön erfüllen. Doch Sie müssen im Voraus Bescheid wissen, was Sie im begehbaren Kleiderschrank verstauen möchten. Zum Beispiel wenn Sie viele Schuhe haben, dann brauchen Sie viele Schuhregale, für die Kleider benötigen Sie mehrere Kleiderstangen usw. Wie Sie sehen können, spielt beim Ankleidezimmer DIY die gute Planung eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund überlegen Sie im Voraus, wie viel Stauraum Sie brauchen und haben Sie den nötigen Platz für alles. Das könnte recht schwierig sein, deshalb empfehlen wir Ihnen, auch eine Skizze zu zeichnen.

Begehbarer Kleiderschrank – die beste Weise, Kleidung und Schuhe zu verstauen

Ankleidezimmer DIY praktische Ideen

Anzeige

Die beste Variante ist, wenn Sie für Ihr Ankleidezimmer DIY über einen separaten Raum verfügen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, einen großen begehbaren Kleiderschrank zu kaufen, der  für all Ihre Schuhe und Kleidung groß genug ist. Wenn Sie etwas Geld sparen möchten, können Sie den begehbaren Kleiderschrank auch selber bauen. Im Internet gibt es viele kostenlose Anleitungen, die Sie herunterladen und nutzen könnten. Dabei gibt es auch leichtere Ideen für Hobby-Handwerker, und natürlich können Sie immer den Ehepartner oder einen Freund um Hilfe bitten. Vergessen Sie auch  den großen Spiegel nicht. Diesen könnten Sie an einer der Schranktüren montieren. So sollen Sie nicht jedes Mal das Ankleidezimmer verlassen, um sich zu überzeugen, dass der gewählte Outfit Ihnen gut steht. Wenn Ihr Ankleidezimmer ein Fenster hat, ist das ein großer Vorteil. Denn beim Tageslicht kann man am besten überprüfen, wie gut man aussieht. Wenn der Raum aber keine Fenster hat, sorgen Sie für eine gute Beleuchtung.

Ankleidezimmer DIY: nützliche Gestaltungstipps

Ankleidezimmer DIY Raum mit Dachschräge

Anzeige

Das Ankleidezimmer sollten Sie so gestalten, dass die Kleidung, die Sie jeden Tag brauchen (je nach der Saison natürlich), direkt vor Ihren Augen steht. Offene Regale sind auch eine gute Wahl, damit Sie alle Kleidungsstücke sehen können. Auf diese Weise wird Ihre Auswahl für Outfit des Tages erleichtert. Außerdem lassen sich offene Regale und Kleiderstangen zum Aufhängen leicht selbst montieren. Versuchen Sie dabei den vorhandenen Freiraum möglichst vernünftig auszunutzen. Denken Sie auch an einen bequemen Stuhl oder einen Hocker, der im Mitte des Zimmers stehen sollte. Dieser wird das Anziehen der Schuhe erleichtern.

Die Ordnung ist besonders wichtig

Ankleidezimmer DIY minimalistischer Stil

Vergessen Sie nicht, das in jedem schönen Ankleidezimmer eine klare Ordnung herrschen soll. Nutzen Sie verschiedene Fächer für Ihre Socken, Gürtel, Taschen, Schuhe und Accessoires. Falten Sie alles ordentlich, damit es fertig ist, wenn Sie es brauchen. Für Blusen, Hemden, Hosen und Jacken sind Kleiderständer die beste Option, damit sie keine Falten bekommen. Eine gute Idee wäre, dass Ihr Ehepartner/in den vorhandenen Raum zusammen mit Ihnen nutzt. Denn Ankleidezimmer sind auf keinen Fall eine reine „Damensache“. Die Herren brauchen genauso Platz, wo sie ihre Kleidung und Schuhe verstauen könnten. Teilen Sie einfach den Freiraum so auf, dass jeder von euch seine Ecke hat.

Ein offenes Ankleidezimmer gestalten

Ankleidezimmer DIY offen

Im Idealfall sollte sich das Ankleidezimmer neben dem Badezimmer befinden. So können Sie direkt nach dem Duschen Ihr Outfit auswählen, statt nass durch die Wohnung zu laufen. Zum Beispiel können Sie im Flur zwischen Ihrem Schlafzimmer und dem Bad einen begehbaren Kleiderschrank montieren. So bekommen Sie ein offenes Ankleidezimmer! Für weitere schlaue Ideen sehen Sie sich die Fotos in unserer Bildstrecke unten an!

Ankleidezimmer DIY nützliche Gestaltungstipps

begehbarer Kleiderschrank

Ankleidezimmer DIY Metallregale

begehbarer Kleiderschrank viel Stauraum

begehbarer Kleiderschrank Spiegel

begehbarer Kleiderschrank viele Schuhregale

Ankleidezimmer DIY minimalistisch Spiegeltüren

Ankleidezimmer DIY stilvolle Einrichtungsideen

offenes Ankleidezimmer

Ankleidezimmer DIY sehr eleganter Look

begehbarer Kleiderschrank platzsparend

begehbarer Kliederschrank Schuhe und Taschen präsentieren

Ankleidezimmer DIY ganz moderner Look

begehbarer Kleiderschrank offene Regalsysteme

Ankleidezimmer DIY praktische Einrichtungstipps

begehbarer Kleiderschrank klare Ordnung

Ankleidezimmer DIY Schritt für Schritt

begehbarer Kleiderschrank praktisch Ecke

begehbarer Kleiderschrank elegant Holz

Ankleidezimmer DIY großer Raum

Ankleideraum modern Spiegeloberflächen

Ankleideraum praktische Einrichtungstipps

Metallregale Ankleideraum

Ankleidezimmer DIY Decke LED-Beleuchtung

Ankleideraum sehr eleganter Look

Anzeige
Anzeige

Top Artikel

Nach oben