Die wichtigsten Kunstwerke der Romantik Epoche – interessante Fakten

Romantik Epoche Caspar David Friedrich Einsamer Baum

Als Romantik Epoche bezeichnet man die Zeit vom Ende des 18. Jahrhunderts bis ins spate 19. Jahrhundert, in der viele bedeutende Kunstwerke auf dem Gebiet der Malerei, Musik, Literatur und Philosophie geschaffen werden. Die Hauptmotive für die Künstler in dieser Periode waren die Sehnsucht, Liebe und Einsamkeit, sowie das Schaurige, Unterbewusste, Fantastische und Abenteuerliche, denen der Mensch nicht widerstehen kann. Die Kunstwerke der Romantik sind vom Geist der Individualismus geprägt, und vermitteln oft eine melancholische, sogar traurige Stimmung. Es lohnt sich aber auf jeden Fall, sie zu sehen, deshalb haben wir in diesem Artikel interessante Fakten über die wichtigsten Werke der Malerei, Literatur und Musik aus der Romantik Epoche gesammelt. Wir hoffen, dass Sie von der Einzigartigkeit der Romantikkunst beeindruckt bleiben!

Bedeutende Kunstwerke aus der Romantik Epoche – Malerei

Epoche Romantik Caspar David Friedrich Wanderer über dem Nebelmeer




Romantik Epoche Merkmale des Lebens Caspar David Friedrich Der Mönch am Meer




romantische Bilder Caspar David Friedrich Abtei im Eichwald

romantische Bilder Caspar David Friedrich Friedhofseingang

romantische Bilder Frau vor der Morgensonne Caspar David Friedrich




Die typische für die Romantik Sehnsucht, aus der Realität zu entfliehen und sich in eine fantastische Welt zu tauchen, findet einen Ausdruck am besten in der Malerei. Als Hauptvertreter gilt der Maler, Zeichner und Grafiker Caspar David Friedrich (1774-1840). Seine Werke sind repräsentativ für die Epoche, weil sie viele charakteristische Merkmale der Romantik in sich vereinigen. Die berühmten Friedrichs Bilder, wie zum Beispiel “Der Wanderer über dem Nebelmeer” verraten eine Weltanschauung, geprägt von Melancholie, Fernweh und gleichzeitigem Heimweh – widersprüchliche Gefühle, aus denen der Mensch keinen Ausweg finden kann. Bei Friedrich, sowie bei den anderen Malern aus dieser Periode wiederspiegelt die Darstellung der Natur die Innenwelt des Menschen. Oft wirkt die Landschaft ungebändigt und geheimnisvoll – genau wie die menschliche Seele. Ein anderer wichtiger Vertreter der Malerei aus der Romantik Epoche ist Philipp Otto Runge (1777-1810). Sein Bild “Der Morgen” weist auf das berühmte Motiv für die Blaue Blume hin – ein Symbol der Sehnsucht, des Fernwehs und der Liebe, das zum ersten Mal von dem Dichter Novalis genutzt war. Andere berühmte Maler aus der Epoche der Romantik sind Johann Martin von Rohden (1778-1868), Carl Gustav Carus (1789-1869) und Ludwig Richter (1803-1884).

Romantik Kunst Carl Gustav Carus Blick auf Dresden bei Sonnenuntergang

Romantik Bilder Carl Gustav Carus Eichen am Meer

Romantik Bilder Ludwig Richter Ariccia

Romantik Epoche Malerei Ludwig Richter Civitella

Romantik Kunst Malerei Morgen im Riesengebirge Caspar David Friedrich

Romantik Kunst Überfahrt am Schreckstein Ludwig Richter

Romantik Bilder Rohden Wasserfäle bei Tivoli

Romantik Epoche Philipp Otto Runge Der Morgen

Die Romantik in der Literatur

Romantik Kunst Literatur

Literaturepochen Übersicht Romantik Joseph von Eichendorff

Gedichtsanalyse Romantik Gedicht Mondnacht Eichendorff

Romantik Epoche

Epoche Romantik Brüder Grimm

Literatur Definition Romantik Epoche

Romantik Lyrik Friedrich Schlegel Portrait

Der wichtigste Vermittler der neuen Ideen war aber zweifellos die Literatur. Der Dichter Novalis war eigentlich der Erste, der die Bezeichnung “Romantik” verwendete. Die Literatur aus dieser Zeit war eine Art Flucht aus der Realität der kapitalistischen, gewinnorientierten Welt. Charakteristisch dafür waren die fantastischen Geschichten über Abenteuer, Reise und Liebe, bei denen man keinen genauen Unterschied zwischen Wirklichkeit und Träumen machen kann. Ein Beispiel dafür sind die Werke “Wilhelm Meisters Lehrjahre” von Goethe, “Aus dem Leben eines Taugenichts ” von Eichendorff, sowie “Lebens-Ansichten des Katers Murr” von E.T.A. Hoffmann. Und wenn es um die Lyrik geht – sie war eine ganz besondere und wichtige Ausdrucksform für die Romantiker. Durch seine Dichtung sollte der Künstler eine ideale Welt schaffen, die seine Ideen, Gefühle und Träume wiederspiegelt. Aus diesem Grund war das eine spontane, zum Teil melancholische Erlebenslyrik, die aber mit ihrer Einfachheit und Vollkommenheit beeindruckt. Die Gedichte sind oft dem Gefühl der Heimatlosigkeit und der Wanderlust gewidmet, oder beschreiben die zauberhaft schöne Naturbilder , wie zum Beispiel Eichendorffs “Mondnacht”. Andere bedeutende Vertreter der Romantik auf dem Gebier der Literatur sind August Wilhelm Schlegel (1767-1845), Friedrich Schlegel (1772-1829), Clemens Brentano (1778-1842), Achim und Bettina von Arnim, sowie die Bruder Grimm.

Kunstwerke der Romantik auf dem Gebiet der Musik

Romantik Kunst Musik

Romantik Kunst Musik Robert Schumann

Romantik Epoche Musik Richard Wagner

Auch in der Musik hat die Romantik seine wichtige Vertreter. Dazu gehören die weltweit berühmten Komponisten Franz Schubert (1797-1828), Robert Schumann (1810-1856), Richard Wagner (1813-1883), Giuseppe Verdi (1813-1901), Johannes Brahms (1833-1893), Hector Berlioz (1803-1869), und nicht an letzter Stelle Richard Strauss (1864-1939). Man kann sagen, dass die Musik aus dieser Zeit am besten die enorme Vielfalt von Gefühlen vermittelt, die die Ideen der Romantik wecken. In dieser Periode wurde das Orchester erweitert, damit die Melodie feinere Nuancen bekommt und der Hörer dadurch überwältigt wird. Charakteristisch für die Musik der Romantik ist, dass sie Grenze überschreitet – zum Beispiel die festen Regeln der Harmonik, damit das Ergebnis am Ende einzigartig wird.

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top