Einfaches Abendessen: gesunde Salate für den Herbst

einfaches Abendessen Salate 3 gesunde Rezepte

Stellen Sie sich das ideale Abendessen vor – es sollte sich möglichst schnell und einfach zubereiten lassen, und dabei auch gesund, lecker und kalorienarm sein. In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein paar herrliche Rezepte für Salate an, die all diese Anforderungen erfüllen! Dabei brauchen Sie nur Produkte je nach der Saison – Kürbis, Rote Bete, Kartoffeln, Linsen, Pilze, Fenchel. Lassen Sie sich begeistern und probieren Sie unsere schmackhafte Herbstsalate selber aus! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Kochen!

Einfaches Abendessen: Warmer Salat mit Pilzen und Kürbis

Salat Kalorien herbstlicher Kürbissalat




gesunde Salate Herbst Kürbissalat mit Pilzen




Salat Kalorien warmer Salat mit Pilzen und Kürbis

Salat Kalorien Kürbissalat mit Pilzen

Dieser leckere Salat wird in etwa 40 Minuten fertig und pro Portion enthält es nur 250 Kalorien! Für 4 Personen brauchen Sie die folgenden Zutaten:
• 700g Kräuterseitlinge
• 250g Pfifferlinge
• 500g Hokkaido-Kürbis
• 3 Esslöffel Walnussöl
• 4 Esslöffel Keimöl
• 80g Baby-Leaf-Salatmischung
• 3-4 Esslöffel Apfelessig
• 1 rotschaliger Apfel, mittelgroβ
• 1 Esslöffel Zucker
• Salz und Pfeffer
Schneiden Sie den geputzten Kürbis in feine Spalten. Die Pilze sollten Sie auch putzen und halbieren oder vierteln. Schneiden Sie den Apfel in dünne Scheiben und waschen Sie die Salatmischung. Nachdem Sie schon mit der Vorbereitung der Zutaten fertig sind, sollten Sie das Salatdressing zubereiten. Verrühren Sie dafür den Apfelessig mit Walnussöl, Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie 1 Esslöffel Keimöl in einer beschichteten Pfanne und braten Sie darin den Kürbis hellbraun. Wenn er schon fertig ist, vermengen Sie ihn in einer Schüssel mit dem fertigen Dressing. Dann sollten Sie 2 Esslöffel Keimöl in derselben Pfanne geben, die Pilze darin goldbraun an400g braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Kürbisspalten verrühren. Braten Sie schlieβlich die Apfelscheiben mit dem restlichen Ӧl an, bestreuen Sie mit etwas Zucker und lassen Sie diese karamellisieren. Geben Sie noch 2 Esslöffel Wasser in der Pfanne und lassen Sie die Apfelstückchen kurz aufkochen. Vermengen Sie diese mit den restlichen Zutaten, und unterheben Sie vorsichtig die Salatblättchen. Schon fertig!

Leckere Salate für den Herbst: Kartoffelsalat mit Roter Bete

Kalorien Salat Kartoffelsalat mit Roter Bete




Salate Herbst Rezepte mit Roter Bete

Kalorien Salat Kartoffel Rote Bete

einfaches Abendessen Herbstrezepte Kartoffelsalat mit Roter Bete

Salate kalorienarm gesund Rezept Salat mit Kartoffeln und Roter Bete

Die Salate mit Roter Bete sind für den Herbst ein Klassiker. Deshalb bieten wir Ihnen ein leckeres Rezept für Kartoffelsalat mit Roter Bete an, das sich für etwa 45 Minuten zubereiten lässt. Für 4 Portionen brauchen Sie (380 Kalorien pro Portion):
• 800g neue Kartoffeln
• 1 Bund Lauchzwiebeln
• 400g Baby-Rote-Bete
• 2 Teelöffel Senf
• 6 Teelöffel Essig
• 2 Teelöffel Leinsamen
• 2 Esslöffel Honig
• 6 Esslöffel Ӧl
Kochen Sie weich die Rote Bete für etwa 15 Minuten. Die geputzten und halbierten Kartoffeln sollten Sie auch für 15 Minuten in Salzwasser kochen. Waschen Sie in der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln und schneiden Sie diese in Ringe. Wenn die Rote Bete schon fertig ist, sollten Sie diese leicht abkühlen lassen, schälen und in Spalten schneiden. Dasselbe gilt auch für die Kartoffeln – nach dem Abkühlen könnten Sie diese schälen (wenn es nötig ist) und in Würfel scheiden. Vermengen Sie den Essig mit dem Ӧl, Salz, Pfeffer, Senf und Honig. Vermischen Sie die Rote Bete mit den Kartoffeln und übergieβen Sie mit dem fertigen Dressing. Der Salat schmeckt viel besser, wenn Sie ihn für etwa 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren rösten Sie die Leinsamen in einer Pfanne ohne Fett und bestreuen Sie damit den fertigen Salat.

Gesunde und kalorienarme Salate: Feldsalat mit roten Linsen

Salat Kalorien Feldsalat mit Linsen

Kalorien Salat rote Linsen Walnüsse

einfaches Abendessen Salate Feldsalat mit roten Linsel und Fenchel

einfaches Abendessen Feldsalat mit Linsen zubereiten

Salate Herbst Feldsalat mit Linsen

Dieser Salat ist vegetarisch, super lecker und enthält nur etwa 300 Kalorien pro Portion! Für 4 Personen benötigen Sie:
• 100g Feldsalat
• 1 Knolle Fenchel
• 100g rote Linsen
• 1 Zwiebel, klein
• ¼ Gurke
• 1 Esslöffel Senf
• 6 Esslöffel Ӧl
• 2 Esslöffel Essig
• Kräuter nach Ihrer Wahl
• Salz und Pfeffer
Kochen Sie die Linsen nach der Verpackungsanweisung. In der Zwischenzeit waschen Sie den Fenchel, schneiden Sie die Knolle in dünne Scheiben und hacken Sie grob das Kraut. Schälen und würfeln Sie fein die Zwiebel. Die Gurke sollten Sie auch in Würfel schneiden und mit dem Fenchel und den Zwiebeln vermengen. Geben Sie die noch warmen Linsen über diese Mischung und schmecken Sie mit Senf, Essig, Kräutern, Ӧl, Salz und Pfeffer ab. Verrühren Sie alles sehr gut. Verteilen Sie den im Voraus gewaschten Feldsalat auf Tellern und geben Sie die Fenchel-Linsen-Mischung darüber. Guten Appetit!

Werbung

Top Artikel

To Top