Pastinaken Rezept: super leckere Vorschläge zum Nachmachen

Anziege
Pastinaken Rezept gesunde Ideen

In den USA, England und Frankreich sind Pastinaken besonders populär. Hierzulande ist das Wurzelgemüse seit einiger Zeit in Vergessenheit geraten. Trotzdem hat es viele nützliche Eigenschaften, deshalb stellen wir Ihnen in diesem Beitrag einige Ideen für Pastinaken Rezepte, die Sie selber ausprobieren können. Lassen Sie sich begeistern und überraschen Sie Ihre Lieblingsmenschen damit!

Pastinaken gehören zu den klassischen Herbst- und Wintergemüse und sehen optisch fast wie Petersilienwurzel aus. Sie haben von Oktober bis mitte März Saison und sind reich an Kohlenhydraten, was ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl schafft. Das Gemüse hat einen angenehmn süßlichen, würzigen und sogar leicht nüssigen Geschmack, was es perfekt für Beilagen und leckere Eintöpfe macht. Außerdem sind Pastinaken besonders gesund – sie enthalten die Vitamine D und C, sowie Mineralstoffe wie Kalzium und Phosphor. Und nicht an letzter Stelle ist das Gemüse reich an ätherischen Ölen, die eine antibakterielle Wirkung haben.

Pastinaken Rezept: unwiderstehliche Cremesuppe mit Speck

Pastinaken Rezept Suppe

Anziege

Wenn Sie Pastinaken bald nicht gekocht haben, empfehlen wir Ihnen, eins unserer Rezepte auszuprobieren. Unsere erste kulinarische Idee ist für Pastinaken Cremesuppe mit Speck. Für 4 Portionen braucht man:

  • 1.5 kg Pastinaken
  • 2 TL Olivenöl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Butter
  • 4 Schalotten
  • 150g Speckwürfel
  • 0.5 TL Meersalz
  • 4 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer

Erstens den Backofen auf 230 Grad stellen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Pastinaken mit einer Bürste putzen und nach Bedarf schälen. Dann das Gemüse der Länge nach vierteln und quer halbieren. Dann es auf dem Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen. In vorgeheizten Ofen für 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden.

Inzwischen den Speck in einer Pfanne auslassen und anbraten. Die Schalotten putzen, schälen und fein würfeln. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Speckbeiseite stellen. Dann zum Bratenfett die Butter geben und Schalotten darin dünsten.

Nächstens die Pastinaken, zusammen mit den gedünsteten Schalotten, in einen Topf geben. Die Zutaten bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten braten, dann mit der Brühe ablöschen. Die Lorbeerblätter hinzufügen und die Suppe zum Kochen bringen. Jetzt die Hitze reduzieren und das Gericht für 20 Minuten köcheln lassen.

Nach dem Ende der Garzeit die Lorbeerblätter herausnehmen und die Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Speckwürfeln servieren. Bon Appetit!

Pastinaken Rezept: knusprige Pommes mit Parmesan

Pastinaken Pommes im Ofen backen

Anziege

Unsere nächste Idee ist für Pastinaken Pommes mit Parmesan, die recht gut schmecken! für 4 Portionen benötigen Sie:

  • 1 kg Pastinaken
  • 0.75 TL Salz
  • 70g Parmesan
  • 0.25 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 10g Petersilie, glatt
  • 0.25 TL Knoblauch, gemahlen

Erstens den Backofen auf 230 Grad stellen und ein breites Blech mit Backpapier auslegen. Dann die Pastinaken mit einer Bürste putzen oder nach Bedarf schälen. Jetzt das Gemüse der Länge nach halbieren, in 3-4 Spalten schneiden und diese dann quer halbieren. Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Auf dem Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Im vorgehezten Ofen für 40 Minuten backen und nach der Hälte der Garzeit einmal wenden. 2 Minuten bevor Sie die Pastinaken aus dem Ofen nehmen mit geriebenem Parmesan bestreuen und den Käse schmelzen lassen. Warm servieren – nach Wunsch mit frisch gehacktem Petersilie bestreut. Guten Appetit!

Leichte Püree aus Pastinaken und Kräutern

Püree aus Pastinaken mit Petersilie

Anziege

Wißen Sie, dass man statt Kartoffelpüree eine aus Pastinaken machen kann? Hier geben wir Ihnen das Rezept, das Sie selber ausprobieren können. Für 4 Portionen braucht man:

  • 120 ml Hühnerbrühe
  • 1 kg Pastinaken
  • 10g glatter Petersilie
  • 5g Dill
  • 60 ml Kokosöl
  • Salz und Pfeffer

Wie oben beschrieben, die Pastinaken erstens putzen, in Spalten schneiden und diese quer halbieren. Dann in kochendem Salzwasser für 15-20 Minuten garen und danach unter fließendem Wasser kalt abschrecken. Zum Schluss die gekochten Pastinaken mit der Hühnerbrühe und Kokosöl fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Dill und Petersilie abschmecken. Warm servieren. Dazu passen Salat und eine Scheibe Toastbrot. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Kochrezepte Pastinaken

Pastinaken lecker und sättigend

Auflauf selber machen

Risotto zubereiten leckeres Rezept

Pastinaken reich an Antioxidantien

Pommes mit Avocado Dip

mit Pastinaken kochen

Serviervorschlag Pommes

Pastinaken Rezept mit Lachs

Pastinaken Rezept Beilage zu Fisch

Auflauf Kartoffel Pastinaken

Gratin zubereiten leckeres Rezept

Pastinaken Pommes DIY

Gratin lecker mit Spinat und Parmesan

Auflauf zubereiten vegetarisch Pastinaken

gesunde Gerichte mit Pastinaken

Pommes Pastinaken Rosenkohl Schnitzel leckere Idee

Pastinakensuppe mit Öl und Croutons lecker

Pastinakensuppe mit frischem Petersilie

Pastinaken Rezept Suppe servieren

leckere Pommes

Pastinaken Rezept Püree machen

Suppe mit Pastinaken und Karotte

leckere Suppen Rezepte

Suppe mit Croutons selber machen

Cremesuppe Pastinaken Kartoffel

Pastinaken Rezept leckere Suppe zubereiten

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben