Vegane Pizza selber zubereiten – tolle Rezepte und Belag-Ideen

vagane Pizza Tomaten Oliven Mais

Pizza gehört zu den Lieblingsspeisen von Kindern und Erwachsenen, beinhaltet aber auch viele Kalorien und wird oft als ungesundes Fast Food bezeichnet. Anstatt darauf zu verzichten, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel ein paar tolle Rezepte für vegane Pizza, die nicht nur gesund sondern auch wirklich lecker sind. Lassen Sie sich begeistern!

Pizza selber machen – vegane Rezepte

vaganer Pizza Belag Mais Broccoli Paprika




vegane Pizza Belag Ideen





Pizzabelag vegan tolle Ideen

Tiefkühlpizza veganer Belag

Pizza Belag vegan Avocado Tomaten




vegan Pizza schnelle Rezepte

schnelle Rezepte Pizzaschnecken vegetarisch

Pizza Sorten vegan Rezepte

Pizza selber machen vegan wie geht es

Vielleicht glauben Sie, dass Pizza ohne Zutaten wie Schinken und Käse nicht auskommen kann. In diesem Beitrag versuchen wir Ihnen genau vom Gegenteil zu überzeugen! Unsere Rezepte für vegane Pizza sind nicht nur schmackhaft, sondern auch extrem kalorienarm – einfach ideal, wenn Sie sich an einer Diät halten! Unten geben wir Ihnen das Grundrezept für veganen Pizza-Teig, und ein paar leckere Belag-Ideen, die Sie nach Geschmack ausprobieren können. Eine gute Idee ist auch, den fertigen Teig in kleinen Mini-Pizzas zu teilen, und sie unterschiedlich zu belegen, um Ihrer Familie eine wohlschmeckende Überraschung zu machen. Wir Hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen!

Veganer Pizzateig selber zubereiten

veganer Pizzateig selber zubereiten

vegane Pizza Rezepte

veganer Pizzateig Grundrezept

Lidl vegane Pizza Tomaten Kresse Oliven

veganer Pizzateig zubereiten Belag Ideen

Für den veganen Pizza-Teig brauchen Sie die folgenden Zutaten:
• 640g Vollkornmehl
• 2 Teelöffel trockene Hefe
• 500ml lauwarmes Wasser
• 1 Teelöffel Zucker
• eine Prise Salz
Verrühren Sie in einer kleinen Schüssel das Wasser mit der Hefe und dem Zucker. Warten Sie etwa 5 Minuten, damit sich die Hefe im Wasser gut auflöst und Schaum entsteht. In der Zwischenzeit vermengen Sie in einer gröβeren Schüssel das Vollkornmehl mit dem Salz. Formen Sie in der Mitte eine Kuhle und geben Sie darin das Wasser mit der aufgelösten Hefe. Verrühren Sie die Zutaten gut, bis ein glatter, klebriger Teig entsteht. Verteilen Sie etwas Mehl auf einer Arbeitsplatte und beginnen Sie den Teig zu kneten. Das sollten sie für etwa 5 Minuten machen, damit er nicht mehr klebrig ist und sich leicht formen lässt. Dabei können Sie zusätzlich Mehl oder Wasser hinzugeben, falls der Teig Ihnen immer noch zu klebrig oder zu trocken scheint. Nächstens sollten Sie etwas Ӧl in einer groβen Schüssel verteilen. Formen Sie den fertigen Teig zu einer Kugel und legen Sie ihn hinein. Bedecken sie die Schüssel mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Tuch, stellen Sie diese an einem warmen Ort und warten Sie etwa 45 Minuten. In dieser Zeit sollte der Pizzateig doppelt so groβ werden. Geben Sie danach wieder etwas Mehl auf die Arbeitsplatte und kneten Sie den Teig ein zweites Mal für ungefähr 2 Minuten, bis er seine vorherige Groβe erhält. Der nächste Schritt ist, die vegane Pizza auszurollen. Der Teig wird für zwei Pizzas mit einem Durchmesser von 30 cm, oder für 5-6 Mini-Pizzas ausreichen. Nehmen Sie zwei runde Backformen und füllen Sie den Teig hinein. Backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad für 5-10 Minuten, dann fügen Sie den Belag hinzu, und backen Sie weitere 10 Minuten. Schon fertig!

wer hat die Pizza erfunden

Tiefkühlpizza vegan Belag Pilze Tomatensosse

Pizza belegen vegane Rezepte Kichererbsen und Zwiebeln

Pizza vegetarisch mit Salsasosse

Pizzaschnecken vegetarisch mexikanischer Belag

Pizza vegetarisch mit Avocado und Tomaten

Pizzabelag gesund vegan Kichererbsen

Vegane Pizza mit toskanischer Belag

Pizza Sorten vegan toskanischer Belag

Eine herrriche Belag-Idee für vegane Pizza ist der sogenannte Toskanischer Belag. Dafür sollten Sie Cannellini Bohnen und kleingehackten Knoblauch mit etwas Salz, Basilikum und Pfeffer in Olivenöl kochen. Danach wird alles zu einem Püree gemacht, und damit den Pizzateig bestreicht. Darauf werden Oliven, frische Tomaten und Basilikumblätter verteilt.

Leckere Pizza mit veganem Feta-Käse

Pizza Belag vegan Feta Käse

vegane Pizza die besten Rezepte

Pizza belegan veganer Feta Käse

Eine andere tolle Idee ist der Pizza-Belag mit veganem Feta-Käse. Dafür benötigen Sie noch Oliven, gelbe Cherry-Tomaten und Pilze. Die Zutaten sollten Sie einfach auf dem Pizzaboden verteilen und nach Geschmack würzen.

Pizza Belag mit Gemüse

Pizza selber machen vegan

vegan Pizza Ratatouille Rezept

Wenn Sie Gemüse gerne essen, sollten Sie auf jeden Fall die Ratatouille-Pizza ausprobieren. Dafür brauchen Sie Tomaten, grüne und rote Paprika, rote Zwiebeln, Zucchini, gelbe und grüne Aubergine, Knoblauch und etwas Thymian. Die in Scheiben geschnittenen Zutaten werden auf dem mit Tomatensoβe bestrichenen Pizzateig verteilt, und mit Basilikum und Petersilie gewürzt.

Vegane Pizza mit scharfer Zucchini-Soβe

veganer Pizzateig Belag Zucchini Sosse

Lidl vegane Pizza mit Zucchini Sosse

Ein herrlicher Belag für vegane Pizza ist auch die scharfe Zucchini-Soβe. Verrühren Sie eine scharfe Soβe nach Ihrer Wahl mit 2 Teelöffeln Sojasoβe und 2 Teelöffeln Balsamessig. Schneiden Sie zwei Zucchini in Scheiben, und lassen Sie diese darin, während Sie den Teig zubereiten. Danach sollten Sie den Pizzaboden mit Tomatensoβe bestreichen, und etwas veganen Käse und die marinierten Zucchini darauf verteilen.

Werbung

Top Artikel

To Top