Bastelideen für die Sommerferien: Fingerabdrücke mit Kindern machen

Der Sommer ist schon da, die Kinder haben Ferien und langweilen sich zu Hause? Hier bieten wir Ihnen die Lösung an, um die Langeweile zu vertreiben, und nämlich – ein paar herrliche Bastelideen, die Sie zusammen mit den Kleinen verwirklichen können! Unten zeigen wir Ihnen, wie Sie Fingerabdrücke mit Kindern machen und originelle Bilder gemeinsam gestalten können. Die meisten Kinder im Schulalter, sowie die Kleineren, die immer noch den Kindergarten besuchen, lieben diese Maltechnik, bei der sie Ihre Hände oder Füβe anmalen und auf ein Blatt Papaier stempeln. Die Abdrücke lassen sich dann in einen Rahmen setzen, damit sie  als Erinnerung bleiben. Sie haben aber auch eine andere Variante – mithilfe der Kleinen daraus originelle Bilder zu zaubern. Unten finden Sie unsere Vorschläge, aus denen Sie Inspiration schöpfen können. Wir hoffen, dass sie Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Hand- und Fingerabdrücke mit Kindern machen: fantasievolle Bilder gestalten

Fingerabdrücke mit Kindern machen Fische Seerosen




Fingerabdrücke mit Kindern machen herrliche Bastelideen




Fingerabdrücke mit Kindern machen inspirierende Ideen

Fingerabdrücke mit Kindern machen Hase Ostern

Fingerabdrücke mit Kindern machen Eulen




Fingerabdrücke mit Kindern machen Goldtopf

Fingerabdrücke mit Kindern machen Engelchen

Fingerabdrücke mit Kindern machen Blumen

Fingerabdrücke mit Kindern machen Tierfiguren

Fingerabdrücke mit Kindern machen ist eine herrliche Idee, wenn zum Beispiel das Wetter schlecht ist, und die Kleinen nicht drauβen spielen gehen können. So können Sie auch gesellige Momente gemeinsam verbringen – das Basteln mit den Kleinen würde Ihnen auf jeden Fall viel Freude bereiten! Und wie schon gesagt, lassen sich mit den fertigen Abdrücken fantasievolle Bilder gestalten – Eulen, Elefanten, Schmetterlinge, Vögel, Fische und was Ihnen noch einfällt! Damit können Sie auch herrliche Gruβkarten gestalten, die beispielweise den Groβeltern Freude machen würden. Und hier entsteht die Frage, mit welcher Farbe darf man die Hände der Kleinen pinseln. Die beste Wahl sind eigentlich die Acrylfarben – sie sind wasserlöslich, ungiftig und für die Kleinen ganz gefahrlos – damit können sogar Babys und Kleinkinder tolle Bilder erstellen. Eine Alternative sind die speziellen Fingermalfarben, wenn Sie diese kaufen, sollten Sie aber ganz vorsichtig die Information auf der Verpackung lesen, um sich zu überzeugen, dass sie nicht giftig sind. Die Farben lassen sich auch ganz leicht selber herstellen – aus Wasser, ein wenig Mehl und einfache Lebensmittelfarben – diese Idee ist einfach perfekt, wenn Sie spontan Inspiration bekommen haben, mit den Kleinen zu basteln.

Fingerabdrücke mit Kindern machen: die bunten Abdrücke mit anderen Motiven kombinieren

Fingerabdrücke mit Kindern machen Luftballons lila rosa

Fingerabdrücke mit Kindern machen Lichterkette

Fingerabdrücke mit Kindern machen Pusteblume

Fingerabdrücke mit Kindern machen Geburtstag in der Wald

Fingerabdrücke mit Kindern machen Luftballons Giraffe

Fingerabdrücke mit Kindern machen Wasserspritzer

Fingerabdrücke mit Kindern machen Küken

Fingerabdrücke mit Kindern machen Baum Krone Herz

Fingerabdrücke mit Kindern machen Bilderrahmen aufpeppen

Fingerabdrücke mit Kindern machen Baum gestalten

Die Hand- und Fingerabdrücke lassen sich auch als Grundlage für originelle Bilder verwenden – die Fotos in diesem Beitrag sind ein herrliches Beispiel dafür und lassen sich als Vorbilder nutzen. Mithilfe von Markern, bunten Fäden, Tonpapier, Wackelaugen, Glitzern, Wattebällchen lassen sich  tolle Motive gestalten – lassen Sie nur Ihrer Fantasie freien Lauf, und das Ergebnis wird bestimmt einzigartig sein! Dabei sollten Sie natürlich die Abdrücke gut austrocknen lassen, bevor sie diese kreativ dekorieren. Eine andere herrliche Idee ist, fertige Vorlagen zu verwenden, die sich aus dem Netz kostenlos herunterladen lassen. Dabei geht es um gedruckte Motive, die mit den Fingerabdrücken ergänzt und ganz individuell gestaltet werden können. Die Abdrücke in Blau können zum Beispiel die Spritzer aus dem Schlauch von einem Wasserhydranten darstellen, und wenn sie in Grün gemacht werden – die Blätter eines Baumes! Dabei ist die grüne Sommerkrone nicht die einzige Möglichkeit: Sie können sich auch für die bunte Herbstfarben entscheiden, mit Grün, Rosa und Weiβ einen blühenden Frühlingsbaum gestalten, oder die typischen für den Winter blauen und weiβen Töne  bevorzugen, um Schnee und Schneeflocken darzustellen. Am Gestalten des Baumes können nicht nur die Kinder, sondern auch alle Familienmitglieger teilnehmen. So bekommen Sie am Ende ein herrliches Symbol der Einigkeit Ihrer Familie, das Sie stolz in Rahmen setzen und an die Wand im Wohnzimmer hängen können. Alternativen zum Baummotiv gibt es auch – die Fingerabdrücke werden gerne auch zum Gestalten von Luftballons verwendet. Dabei kann jeder Ballon in unterschiedlicher Farbe sein, damit die Kinder noch mehr Spaβ am Basteln haben. Die Ballons sollten natürlich mit einem anderen Motiv kombiniert werden, das Sie selbst auch zeichnen können – sehen Sie sich die Fotos oben an, um sich ein paar inspirierende Ideen zu holen!

Werbung

Top Artikel

To Top