Sonnenliege aus Europaletten selber bauen: Schritt für Schritt

Palettenmöbel für den Garten

Sie verbringen gerne viel Zeit im Garten? Was denken Sie über eine selsbstgemachte Sonnenliege aus Europaletten? In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine Anleitung, wie Sie diese ganz leicht bauen können! Dabei bietet die selbstgemachte Gartenliege die perfekte Möglichkeit an, sich im Sommer zu enspannen und auch wunderschönen Teint zu bekommen. Außerdem ist das Möbelstück aus Europaletten kostengünstiger, im Vergleich zu den Sonnenliegen, die Sie fertig kaufen können. Falls Sie nicht handwerklich geschickt sind, können Sie den Ehepartner, einen Verwandten oder Freund um Hilfe bitten. Wir hoffen, dass unsere Idee Ihnen gefällt!

Sonnenliege aus Europaletten machen: notwendige Materialien

DIY Ideen mit Paletten

Wie oben erwähnt, sind Europaletten preiswert und lassen sich ganz leicht in eine Sonnenliege verwandeln. Außerdem brauchen Sie für unser DIY-Projekt gar nicht viel Materialien. Die vollständige Liste finden Sie unten:

  • vier bis sechs Europaletten (je nach der gewünschten Größe der Sonnenliege – für eine oder zwei Personen)
  • Akkuschrauber
  • Holzbohrer
  • Schleifpapier
  • Lasur
  • Holzlack
  • Holzschrauben
  • Rollen zum Unterschrauben
  • Schaumstoff und Bezugstoff für Polster

Bequeme Sonnenliege aus Europaletten machen: Wie geht es?

Bauschema Sonnenliege

aus Europaletten Möbel bauen

Die Europaletten können Sie online bestellen. Sie können diese aber für einen niedrigen Preis auch auf dem lokalen Baumarkt oder den örtlichen Kleinanzeigen finden. Bei Amazon zum Beispiel kostet momentan eine Europalette 16.99 Euro. Dabei bevor Sie mit dem Bauen beiginnen, sollen Sie die Paletten entsprechend behandeln. Erstens schleifen Sie diese sorgfältig mit Schleifpapier ab. Dann können Sie diese in beliebiger Farbe streichen. Wenn Sie sich für leuchtende, fröhliche Farben entscheiden, wird die fertige Sonnenliege ganz toll aussehen! Als Erstes behandeln Sie die Paletten mit Grundierung. Lassen Sie diese austrocknen und tragen Sie den Lack auf. Dann lassen Sie die Paletten vollständig an der Luft trocknen.

Mit dem Bauen beginnen – die Liegefläche gestalten

Palettenmöbel machen hilfreiche Tipps

Jetzt können Sie mit dem Bauen beginnen. Schrauben Sie zwei Paletten aufeinander. Diese Elemente ergeben eigentlich die Liegefläche. Nach Wunsch können Sie an der einen Seite der Liege eine Palette hochkant anschrauben. Sie bildet der Rückwand Ihrer Sonnenliege. Falls diese zu hoch für Sie ist, können Sie die Palette entsprechend kürzen. Da die Europaletten recht schwierig sind, empfehlen wir Ihnen, Rollen unter dem Möbelstück zu montieren. So wird die Sonnenliege beweglich sein und Sie können diese dort im Garten platzieren, wo Ihnen am meisten gefällt. Da direkt unter der starken Sommersonne keine gute Idee ist, empfehlen wir Ihnen, einen Standort zu finden, der mindestens im Halbschatten liegt. Vergessen Sie auch nicht Sonnenschutzcremen und -sprays zu verwenden 🙂

Polsterung machen

Sonnenliege aus Europaletten

Zum Schluss bleibt der letzte Schritt, und nämlich – Polster für Ihre Sonnenliege aus Europaletten zu nähen. Da die Paletten recht hart sind, wird die Polsterung Ihnen die Möglichkeit geben, darauf bequem zu liegen. Erstens empfehlen wir Ihnen, Schaumstoff aus dem Handel zu kaufen. Sie benötigen zwei Stücke in der Größe der Paletten und ein mit halber Größe – als Kopfkissen. Achten Sie darauf, dass der Schaumstoff möglichst dick ist und schneiden Sie ihn so ab, dass das Stück die gesamte Liegefläche bedeckt. Als Überzugstoff können Sie zum Beispiel Markisenstoff verwenden. Er ist robust, atmungsaktiv und reißfest. Und nicht an letzter Stelle kann dadurch die Feuchtigkeit besser abgeleitet werden – sogar wenn Sie die Polsterung bei schlechtem Wetter draußen lassen. Schneiden Sie den Stoff zu, sodass Sie daraus Überzüge für die Polster nähen können. Dabei können Sie auch Reißverschlusse einarbeiten, sodass Sie die Überzüge später zum  Waschen leicht abziehen können. Wählen Sie einen bunten Stoff aus – so wird die Sonnenliege ganz cool und attraktiv aussehen. Und fertig!

Dabei können Sie von unseren Bildern zusätzliche Inspiration für das Design der Sonnenliege schöpfen. Statt zwei Paletten, können Sie drei oder sogar vier verwenden – so wird es Platz für die ganze Familie geben! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Bauen!

Sonnenliege aus Europaletten Bauanleitung

Bauanleitung Sonnenliege aus Europaletten

Sonnenliege aus Europaletten selber machen

Upcycling Ideen Möbel aus Europaletten machen

Palettenmöbel selber machen

Palettenmöbel Garten DIY

Sonnenliege mit weicher Polsterung

Gartenliege bauen Konstruktion Paletten

Gartenliege in Grün aus Paletten

Sonnenliege für den Garten selber machen

grüne Sonnenliege aus Europaletten Kissen

Gartenstuhl mit weicher Polsterung

Gartenschaukel selber bauen

Gartenliege aus Paletten bequem

Gartenliegen für zwei Personen Paletten

Gartenliege selber bauen mit Sonnenschirm

Sonnenliege aus Europaletten Designideen

originelle Sonnenliege aus Europaletten Outdoor

robuste Gartenmöbel aus Paletten

Gartengestaltung Palettenmöbel

Sonnenliege Paletten Outdoorbereich

Sonnenliege selber bauen wie geht es

bequeme Gartenliege für zwei

Gartenliege mit weichen Kissen

Top Artikel

Nach oben