Toner Gesicht: das neue Beauty-Produkt für reines und gesundes Hautbild!

Anzeige
reine Haut Pflagetipps

Mit Sicherheit träumt jede Frau von einem reinen und gesunden Hautbild. Für gesunde Haut ohne Unvollkommenheiten sind aber viele Pflegen erforderlich – mindestens zweimal pro Tag. Dabei vernachlässigen wir oft unsere Beauty-Routine – vor allem wegen  Zeitmangels. Zum Glück überrascht uns die Beauty-Industrie mit immer neuen kosmetischen Produkten, die  für unseren hektischen Alltag geeignet sind. Eins davon ist auch Toner Gesicht und in diesem Artikel erfahren Sie alles darüber! Unten erklären wir Ihnen, was ein Gesichtstoner ist, wie sich dieser verwenden lässt und ob es man das Produkt auch zu Hause selber machen kann. Lesen Sie weiter!

Toner Gesicht für glänzende und reine Haut

Gesichtstoner verwenden

Anzeige

Das neue überrschüssige Kosmetikprodukt oder eine echte Wunderwaffe im Kampf gegen die unreine Haut? Es gibt verscheidene Meinungen über Toner Gesicht, und wo liegt die Wahrheit können Sie selber einschätzen, nachdem Sie unseren Beitrag gelesen haben. Der Gesichtstoner ist eigentlich ein wichtiger Teil von der Beauty-Routine der koreanischen Frauen, die für ihre reine, maskellose Haut weltweit bekannt sind. Neben den Peelings, Tuchmasken und Essenzen verwendet man den Toner regelmäßig für ein glänzendes Hautbild. Und was stellt eigentlich der Gesichtstoner dar? Es geht eigentlich um eine Flüssigkeit, auf Alkohol-, Wasser oder Gelbasis, die direkt nach der Reinigung auf das Gesicht aufgetragen wird. Vielleicht stellen Sie sich schon die Frage, warum der Toner nötig ist, wenn man sich das Gesicht schon gewaschen hat. Die Antwort ist simpel – beim Waschen werden das Make-up und den Schmutz nicht restlos entfernt. Deshalb braucht man den Toner – um die Poren vollständig zu reinigen.

Wie verwendet man den Gesichtstoner?

Toner Gesicht selbstgemacht

Anzeige

Die Verwendung von einem Toner Gesicht ist eigentlich super leicht. Waschen Sie sich die Haut die gewöhnlich und tupfen Sie diese mit einem sanften Tuch trocken. Tragen Sie etwas Gesichtstoner auf ein Wattepad auf und streichen Sie ihn sanft auf Ihre Haut – am besten mit kreisförmigen Bewegungen. Lassen Sie den Toner für eine Weile einziehen, und tragen Sie eine feuchtigkeitsspende Creme auf. Jetzt können Sie mit dem Make-up fortfahren! Dabei gibt es Gesichtstoner, die mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Eukaliptys, Pfefferminze oder Aloe Vera bereichert sind und bei verschiedenen Hautproblemen helfen können – Mitesser, Pickel, trockene oder fettige Haut, Pigmentflecken… Also wenn Sie einen Gesichtstoner auswählen, sollten Sie immer den eigenen Hauttyp berücksichtigen. Bei empfindlicher Haut vermeiden Sie auf jeden Fall Produkte, die Alkohol, Salicylsäure, Parabene und andere aggressive Stoffe enthalten. lesen Sie die Zusammensetzung auf der Verpackung, bevor Sie ein Produkt kaufen. Wählen Sie das, was für Ihre Haut am besten ist.

Gesichtstoner nutzen: Welche sind die Vorteile?

gesundes Hautbild

Anzeige

Viele Leute verwechseln Gesichtstoner mit Gesichtswasser, doch zwischen beiden Produkten besteht ein wichtiger Unterschied. Das Gesichtswasser ist für Reinigung gedacht, während der Gesichtstoner erst nach der Reinigung verwendet werden soll. Er ist ein Zwischenschritt bei der Gesichtspflege – nach der Reinigung der Hut und vor dem Auftragen der Creme. Die Toner  haben die folgenden Vorteile:

  • sie entfernen die Reste von Schmutz und Make-up, die bei der Gesichtsreinigung nicht komplett abgewaschen werden;
  • verkelinern die Poren und so tragen Sie zu einem feinen Hautbild und klaren, gleichmäßigen Teint;
  • gleichen die pH-Werte der Haut aus, und so machen sie die Haut für Entzündungen und Unreinheiten weniger anfällig;
  • verbessern die Wirksamkeit der anderen Hautpflegeprodukte – nach dem Auftragen von Toner können Sie besser in die Haut eindringen;
  • beruhigen die Haut und mildern alle Rötungen und Reizungen.

Toner Gesicht selber machen – leichtes Rezept

DIY Toner Gesicht

Toner Gesicht kann man sehr leicht auch zu Hause machen. Hier bieten wir Ihnen ein super leichtes Rezept, dem Sie folgen können, um etwas Geld für teure kosmetische Produkte zu sparen. Unsere Idee für Toner ist mit Hamamelis – eine Pflanze, die die großen Poren schließt, und Aloe Vera, die eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat und die gereizte Haut beruhigt. Hier ist eine Liste der Zutaten:

  • 2 EL Aloe Vera Saft
  • 4 EL Hamamelis
  • einige Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Vermischen Sie einfach alle Zutaten miteinander und geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche. Der Toner ist schon fertig! 🙂

Andere Rezepte für Gesichtstoner finden Sie hier.

Toner Gesicht

sich das Gesicht waschen

Feuchtigkeitscreme auftragen

Toner Gesicht kaufen

Toner Gesicht Vorteile

Toner Gesicht reine Haut

Toner Gesicht Anwendung

Gesichtstoner auswählen

Gesichtstoner verwenden

Gesichtstoner gegen Unreinheiten

Gesichtstoner für glänzende Haut

Toner Gesicht verwenden Tipps

Gesichtstoner auf die Haut auftragen

Haut reinigen

sich das Gesicht reinigen

Toner Gesicht verwenden Vorteile

Toner Gesicht verwenden Tipps

selbstgemachter Gesichtstoner

Gesichtstoner mit Pfefferminze

Toner Gesicht jeden Tag verwenden

Gesichtstoner kaufen mit Lavendel

Gesichtscreme auftragen

Gesichtstoner vs. Gesichtswasser

Toner Gesicht mit Apfelessig

gesunde Haut Kosmetikprodukte

gesunde Haut hilfreiche Tipps

Gesichtstoner verwenden reine Haut

Anzeige
Anzeige

Top Artikel

Nach oben