Kirschblüten Tattoo – Was macht die asiatische Tätowierung so beliebt?

Kirschblüten Tattoo Ideen

Asiatische Tattoos erfreuen in den letzten Jahren einer großen Beliebtheit, nicht nur wegen ihrer mystischen Wirkung und kräftiger fantasievoller Farben, sondern auch wegen ihrer Bedeutung und Symbolik. Die Tiger und Drachen waren gestern, heute ist ein Kirschblüten Tattoo sehr angesagt und fasziniert mit eleganten Formen und zarter weiblicher Farbe. Kirschblüten Tattoos und ihre Bedeutungen haben mehrere verschiedene Assoziationen. Während viele Menschen die zartrosa Blüten als Symbol des Frühlings wahrnehmen und seine Ankunft auf Festivals im ganzen Land feiern, glauben andere Kulturen wie die Japaner, dass Kirschblüten die Schönheit und die Zerbrechlichkeit des Lebens darstellen. Schauen Sie sich die vielen Möglichkeiten an, wie eine Kirschblüte Schönheit des Lebens darstellt und mit ihrer eigenen Inspiration blüht.

 

Kirschblüten Tattoo – Welche Symbolik steckt hinter der rosa Blüte?




 

Kirschblüten sind ein nationales Symbol und ein Schatz von Japan. Jeden Frühling, während der ersten Wochen der Saison, praktizieren Japaner „Hanami“ (das Betrachten von Blumen) in den Parks und auf den Straßen ihrer Städte, manchmal sogar quer durch das ganze Land mit dem alleinigen Zweck, zuzusehen, wie die Blumen die Landschaft verändern. Die Kirschblüte verkörpert eine Zeit der Freude im Archipel der aufgehenden Sonne. Überfüllte öffentliche Plätze füllen sich mit denen, die den Beginn eines neuen Jahres feiern. Die Kirschblüte symbolisiert auch die Freundschaft und Freundlichkeit. Die Kirschblüten haben einen alten Zweck: das Ende des Winters und das Aufblühen eines neuen Lebens zu symbolisieren. Diese Blumen halten jedoch nicht lange. Aus diesem Grund symbolisieren sie auch die Vergänglichkeit. Man glaubt, dass die Blüte hilft, die Seelen der Verstorbenen zu erleichtern. Die Kirschblüte wurde zum Beispiel mit dem Konzept des kommenden Alterseins und der flüchtenden Kindheit in Verbindung gebracht

Kirschblüten Tattoo als weibliches Symbol




 

Kirschblüten gelten als weibliches Symbol. Die Jungfräulichkeit wurde zum Beispiel wegen ihrer gebrechlichen und vergänglichen Natur mit diesen Blumen in Verbindung gebracht. Diese Blume wurde jedoch auch als Bild für Männlichkeit angesehen. Dies liegt daran, dass die Samurai die Kirschblüte mit „Seppuku“ (auch bekannt als „Harakiri“) in Verbindung brachten, einem Selbstmord-Ritual, bei dem Samurais mit ihren eigenen Schwertern eine Ausweidung durchführen, um auf fromme und ehrenhafte Weise zu sterben. Die Krieger assoziierten die Blume mit diesem Ritual, weil es eine kurze aber auch schöne Existenz darstellte. Sie betrachteten auch ihre Farbe ähnlich wie Bluttropfen, als ob das Fallen dieser Blumen das Leben darstellte, das von den Bäumen tropfte, wo sie ihre schöne Existenz hielten.

 

Das Kirschblüten Tattoos faszinieren mit verschiedenen Designs und Kombinationen

 

Es gibt zahlreiche Motive und Vorlagen für ein Kirschblüten Tattoo und Sie können es designen, wie es Ihre eigene Fantasie erlaubt! Die Blüte lässt sich mit verschiedenen Elementen oder Symbolen kombinieren und sieht noch mehr atemberaubend aus. Diese Tätowierungen werden oft in Rosa oder mit roten Farbtönen gestaltet. Werfen Sie einen Blick in unsere bunte Galerie und wählen Sie das Design, das Sie am meisten  als Person beschreibt! Lassen Sie sich inspirieren!

 

 




 

 

 

 

 

Werbung

Top Artikel

To Top