Tattoo entfernen: hilfreiche Tipps, Methoden und Erfahrungen

Anzeige
Tattoo entfernen Erfahrungen und Methoden

Kleines Herz am Arm, Kreuz am Hals… Erinnerungen aus der Jugendzeit oder anders gesagt – Tattoos. Jeder kennt diese Geschichte und fast jeder möchte diese vergessen. Das Tattoo ist aber für ewig da gestochen, wie kann man dann Jugendsünden wieder los werden? Die Antwort ist klar – Tattoo entfernen! Die berühmte Methode ist eine Laser Entfernung, man muss aber einiges beachten, bevor man die Entscheidung trifft. Damit wir Sie bei diesem Prozess unterstützen, verraten wir Ihnen hilfreiche Tipps und Erfahrungen.

 

Tattoo entfernen – was sollten wir wissen, bevor wir die Entscheidung treffen?

Tattoo entfernen Methode



Anzeige

 

Sprechen wir zuerst über  die berühmteste Methode – Tattoo Entfernung mit Laser. Diese Prozedur bieten Dermatologen und Laserzentren an. Die erste Frage ist immer nach den Risiken, solche gibt es in der Tat, aber das ist eine individuelle Sache und muss während des Beratungsgesprächs geklärt werden. Deswegen empfehlen wir, bei einem solchen Gespräch auch die Kosten und  die Dauer zu klären. Wichtig zu wissen ist es, dass die Kassen keine Kosten übernehmen. Pro Behandlung muss man mit ungefähr 100 bis 300 Euro (für eine etwa handgroße Fläche) rechnen. Was bedeutet eine Behandlung? Laser Entfernung bedeutet auf keinen Fall, dass man einmal das Tattoo entfernt und dann gibt es keine Spur davon. Ganz im Gegenteil. Sie sollten mindestens 4 Behandlungen machen bis Sie einen sichtbaren Endeffekt  bekommen. Überzeugen Sie sich selbst:

 

Tattoo Laser Entfernung Phasen



Anzeige

Tattoo Entfernen mit Laser im Überblick

 

Tattoo entfernen Erfahrung

 

Wie funktioniert die Laser- Entfernung? Bei dieser Prozedur werden die Farbpigmente in der obersten Hautschicht beschossen (sehen Sie das Bild oben). Auf diese Weise werden sie aufplatzen und über den normalen Heilungsprozess der Haut verschwinden. Aus diesem Grund werden auch mehrere Behandlungen benötigt – das Tattoo wird Millimeter für Millimeter bearbeitet. Die nächste Behandlung sollte erst in einigen Wochen unternommen werden. In der Regel dauert die Laser Entfernung drei bis zehn Behandlungen. Was sagen die Tätowierer? Je länger es dauert, ein Tattoo zu stechen, desto länger dauert es auch, es wieder zu entfernen.” Mithilfe der Laser- Entfernung lassen sich aber auch große Motive verschwinden. Nicht nur die Größe, sondern auch das Alter spielt hier eine Rolle. Die Farbpartikel verblassen mit der Zeit, deswegen lassen sich ältere Tattoos leichter entfernen. Die Kosten haben wir schon erwähnt, es gibt aber noch was – Schmerzen. In der Regel tut das Tattoo Entfernen mehr weh, als das Stechen selbst.

Tattoo entfernen – Welche Nachteile bringt es mit sich?

Tattoo entfernen mit Laser

 

Neben den Schmerzen und den Kosten hat die Laserbehandlung auch Nachteile. Es gibt einen sichtbaren Unterschied zwischen der Haut an der behandelten Stelle und der darum liegenden. Sie ist viel heller und als Endeffekt können Sie wirklich kein schwarzes Tattoo mehr, sondern ein weißes haben. Ein Beispiel dafür können Sie sich hier anschauen:

Tattoo entfernen Effekt




 

Um dieses Ergebnis zu vermeiden und Geld zu sparen, können Sie versuchen, das Tattoo mit Hausmittel zu entfernen. Mit Salz und Zitronen wird zum Beispiel ein Permanent Tattoo entfernt. Schauen Sie mal hier, wie es geht:

 

Tattoo entfernen mit Salz

 

Tattoo entfernen mit Salz

 

Zuerst sollten wir Sie warnen, dass das Tattoo- Entfernen mit Salz ein gefährliches Verfahren ist. Falls Sie aber trotzdem versuchen möchten, sollten Sie das Salz in die Epidermis reiben. Die Tinte ist in der Epidermis oder in der obersten Hautschicht der Dermis. Diese Prozedur kann aber  Verfärbung der Haut, Falten und möglicherweise Narben hervorrufen.

 

Eine andere Methode: Tattoo entfernen mit Salz und Zitronensaft

Tattoo entfernen mit Salz und Zitronensaft

 

Natürliche Entfernung von Tattoos: Tattoo entfernen mit Aloe Vera

 

Tattoo entfernen mit Aloe Vera

 

Falls Sie sich  für eine Tattoo- Entfernung ohne Laser entschieden haben, empfehlen wir Ihnen besser mit Aloe Vera zu versuchen, als mit Salz. Machen Sie eine Mischung mit Aloe Vera Gel, Aprikose und Vitamin im gleichen Verhältnis. Wenden Sie die Mischung auf Tattoo und massieren Sie mit kreisenden Bewegungen. Warten Sie eine gewisse Zeit und waschen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Diesen Vorgang sollten Sie 2 bis 3 mal pro Tag für etwa 4 Wochen wiederholen.

 

Tattoo Entfernung Phasen

Tattoo entfernen mit Laser

 

Tattoo entfernen Tipps

 

Tattoo entfernen ohne Laser

Tattoo entfernen Laser Entfernung

 

Tattoo entfernen wie

Tattoo entfernen ohne Laser

Tattoo Entfernen Behandlungen

Tattoo entfernen vorher nachher

 

Tattoo Entfernen Ergebnis

Tattoo entfernen Laser Entfernung

Tattoo Entfernen Kosten

Tattoo entfernen Rücken

 

Tattoo entfernen farbige Tattoos

Tattoo entfernen Kosten

 

Tattoo entfernen Tattoo Vorlagen

Tattoo entfernen Hand

 

Tattoo entfernen Methoden und Erfahrungen

Tattoo entfernen Tipps

Anzeige

Top Artikel

To Top