Gesunder Kuchen für echte Naschkatzen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen gesunde schokokuchen

Echte Naschkatzen können dem schmackhaften Kuchen kaum widerstehen. Süßes Gebäck ohne Fett und Zucker, und dabei mit wenig Kalorien? Wahrscheinlich würde jemand sagen: “Es gibt solchen Kuchen gar nicht”. Doch! Gesunder Kuchen ist leicht und lecker zu backen. Ein paar schnelle Rezepte für gesunde Kuchen stehen Ihnen hier zur Verfügung. Lesen Sie, wie Sie diese Leckereien selber zubereiten können.

 

Gesunder Kuchen nach jedem Geschmack!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen




 

Salzig oder süßig? Was bevorzugen Sie? Falls Süßes Ihnen mehr schmeckt, dann ist das folgende Rezept richtig für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie man einen Schokokuchen selber macht. Dabei ist er nicht nur lecker, sondern auch noch gesünder – ohne Mehl, ohne Butter, ohne Zucker. Dabei bietet er Ihnen eine extra Portion von Protein.

Zutaten:

5 Eier;

250 Gramm gekochte Kichererbsen;

1 TL Vanille;

1/2 TL Salz;

6 EL Kokosöl;

1/2 Tasse Honig;

1 TL Stevia;

1 TL Backpulver;

1/2 Tl Backsoda;

6 EL ungesüßtes Kakaopulver;

 

Wie kann man einen gesunden Schokokuchen zubereiten?

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen




 

Zubereitung:

Ofen auf 160 Grad vorheizen!

Eine Tortenform einfetten und mit Kakaopulver bestreuen!

Die Kichererbsen, 3 Eier, Vanille, Stevia und Salz mixieren! Achten Sie darauf, dass keine Klumpen mehr von den Kichererbsen vorhanden sind!

Kakaopulver, Backsoda und Backpulver in einer Schüssel vermischen! Dann Kokosöl und Honig vermischen und zur Kakaomischung geben. 2 Eier hier dazu geben!

Alle Massen gut miteinander vermischen!

Den Teig in die Form geben und für 40-45 Minuten backen!

 

Mit Quinoa abnehmen ohne auf leckeres Essen zu verzichten!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

 

Ein super gesunder Kuchen ist der Quinoa Kuchen. Wissen Sie, dass Quinoa oft als Superfood bezeichnet wird? Sie enthält wichtige Antioxidanzien, Mineralien und essentielle Aminosäuren. Dabei ist sie glutenfrei und an Eiweiß sehr reich. Ein schnelles Rezept für Apfelsine-Quinoa-Küchlein finden Sie in den nächsten Zeilen. Dabei benötigen Sie folgende Zutaten:

340 Gramm gekochte Quinoa;

120 Gramm ungezuckertes Apfelsinemus;

10-12 Datteln;

2 Eier;

1 Apfelsine;

1,5 TL Zimt;

1 TL Natron;

2 Prisen Salz;

1 Prise Muskatnuss;

 

Quinoa – Kuchen in ein paar Schritten zubereiten!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen quinoa kuchen

Fertig sind die leckeren Quinoa-Küchlein!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen quinoa kuchen




 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen!

Datteln zerkleinern und in einen Mixer geben!

Übrige Zutaten hinzufügen und gut miteinander verrühren!

Den Teig in 6 bis 7 Muffinförmchen füllen!

Sie 25 Minuten im Ofen backen!

Küchlein in der Muffinform auskühlen lassen und erst dann aus den Förmchen nehmen!

 

Tolle Idee für einen wirklich gesunden Kuchen!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

 

Weitere Vorschläge für gesunde Kuchen entdecken Sie in der Galerie!

 

Gesunde Kuchen für alle Vorlieben!

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen quinoa küchlein

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen

gesunder kuchen rezepte gesunde kuchen quinoa

Werbung

Top Artikel

To Top