Kalorienverbrauch beim Walken vs. Laufen: interessante Fakten

Kalorienverbrauch beim Walken vs. Laufen

Es scheint ja selbstverständlich, dass man beim Joggen wesentlich mehr Energie verbraucht als beim Gehen. Aber stimmt das wirklich? In diesem Beitrag finden Sie einen Vergleich zwischen dem Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen, der Ihnen die Antwort auf diese Frage geben wird. Viel Spaβ beim Lesen!

Die Vorteile des Walkens für unsere Gesundheit

Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen Vergleich interessante Fakten




Kelorienverbrauch beim Walken ältere Menschen Vorteile Gesundheit


Kalorienverbrauch beim Walken Nutzen für die Gesundheit




Kalorienverbrauch beim Walken Gesundheit mit dem Hund spazieren gehen

Kalorienverbrauch beim Walken vs. Laufen

gesundheitliche Vorteile Joggen Kalorien verbrennen

Kalorien beim Walken verbrennen fit bleiben

Kalorien verbrennen Laufen

Kalorienverbrauch beim Walken Gesundheit Abnehmen

mit dem Hund spazieren gehen Kalorien beim Walken verbrennen

Vielleicht kennen Sie viele Menschen, die morgens gerne laufen, um abzunehmen oder sich körperlich fit zu halten. Das Joggen hat wirklich viele Vorteile für unsere Gesundheit, darum sollte man aber die positiven Seiten des Walkens nicht unterschätzen. Die langen Spaziergänge im Park oder das Gehen zu Fuβ zum Arbeitsplatz jeden Morgen sind auch eine angenehme Weise Ihr Gewicht zu reduzieren und unter Kontrolle zu halten. Die Leute vergessen oft, dass man auch durch wenig intensive Bewegung abnehmen kann – natürlich passiert das nicht von heute auf morgen, der positive Effekt ist aber sicher und langfristig. Der Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen ist eigentlich nicht so unterschiedlich – der Vergleich, den Sie unten finden, wird Ihnen bestimmt vom Nutzen des Walkens überzeugen!

Kalorienverbrauch beim Walken in den Bergen

Joggen Gesundheit Abnehmen Kalorienverbrauch

Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen gesundheitliche Vorteile

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang mit der Familie

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang am Strand

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang im Park

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang mit Freunden

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang mit dem Hund ältere Menschen

Kalorienverbrauch beim Walken mit der Familie spazieren gehen

Kalorienverbrauch beim Walken – wichtige Fakten für Ihre Gesundheit

Kalorienverbrauch beim Walken Nutzen Gesundheit

Kalorienverbrauch beim Walken Gesundheit Abnehmen

Kalorienverbrauch beim Walken in der Natur spazieren gehen

Ernährungsregime Abnehmen viel Obst essen

gesunde Ernährung Salat zubereiten Abnehmen

Kalorienverbrauch beim Walken erfolgreich abnehmen

gesunde Ernährung Obst Müsli Abnehmen

Ernährungsregime Salat schnell Abnehmen

Treppen steigen Kalorien verbrennen

Fitness Gesundheit Abnehmen

Der Kalorienverbrauch beim Walken ist von dem persönlichen Gewicht und der körperlichen Kondition abhängig. In der Regel je schwerer der Mensch ist, desto mehr Kalorien er verbrennt. Wenn Sie zum Beispiel 55 Kilos wiegen, beseitigen Sie für 500m etwa 255 Kalorien. Und das beste dabei ist, dass die Geschwindigkeit beim Walken keine Rolle spielt – das haben Forscher von der Harvard Universität neulich festgestellt! Egal ob Sie eine Strecke mit langem, schnellem oder gemäβigtem Tempo zurücklegen – der Kalorienverbrauch bleibt derselbe. Das ist vielleicht eine gute Nachtricht für alle Faulenzer, die mit dem Sporttreiben auf Kriegsfuβ sind. Dreifach mehr Kalorien können Sie verbrennen, indem Sie eine schräge Ebene hinaufgehen – dafür sind wesentlich mehr Mühe und Energie erforderlich. Seien Sie hartnäckig, setzen Sie sich Ziele jeden Tag und den Erfolg ist garantiert – Sie werden mit Ihrer schlanken Figur beeindrucken! Das Abnehmen kann viel schneller sein, wenn Sie auch eine ausgewogene Ernährungsregime beachten. Dabei ist es überhaupt nicht nötig, eine Diät zu halten – die vielfältige und gesunde Ernährung kombiniert mit regelmäβigem Walken kann Wunder für Ihrem Körper machen! Falls Sie zum Beispiel 80 Kilos wiegen und all die oben erwähnten Hinweise beachten, könnten Sie in einer Woche etwa 2500 Kalorien verbrennen – das bedeutet durchnittlich 315 Gramm hinter sich haben. Und das klingt wunderschön, nicht wahr?

Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen: Vergleich

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang in der Natur

Kalorienverbrauch beim Walken im Park spazieren gehen Kinder

Kalorienverbrauch beim Walken zur Arbeit zu Fuss gehen

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang im Park

Kalorienverbrauch beim Walken Spaziergang mit Freunden Spass

durch Walken abnehmen

in den Bergen walken Kalorien verbrennen

Walken Abnehmen Kalorien verbrennen fit bleiben

Kalorienverbrauch beim Laufen

Kalorienverbrauch beim Walken ins Gebirge

Der Kalorienverbrauch beim Walken und Laufen kann auf dieselbe oder auf unterschiedlich lange Strecken verglichen werden. Dabei spielt die Zeit auch eine wichtige Rolle. Beim Laufen bewegt man sich mit einem schnellem Tempo und es ist selbstverständlich, dass man beispielweise für 10 Minuten eine längere Strecke zurücklegen kann als beim Gehen. Das bedeutet auch, dass die verbrauchte Energie und die verbrannten Kalorien mehr sind. Das ist aber nicht der Fall, wenn es um dieselbe Strecke geht. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass man zum Beispiel für einen Kilometer – egal ob laufend oder gehend, fast die gleichen Kalorien verbrennt! Der kleine Unterschied ist damit verbunden, dass beim Laufen die Muskel angespannter sind und das Herz weitaus schneller schlägt – aus diesem Grund verbraucht man ein bisschen mehr Energie als bei Gehen. Dasselbe ist mit den Autos zum Beispiel – der Treibstoffverbrauch für 100km ist auch von der Geschwindigkeit abhängig. Die Tatsache, dass man die Kalorien langsamer verbrennt, bedeutet nicht, dass das Walken keine positive Wirkung auf den Organismus hat. In dieser Hinsicht, ist der einzige Nachteil vom Gehen, dass man dafür viel mehr Zeit braucht, im Vergleich zum Laufen. Wir hoffen, dass Sie vom Nutzen des Walkens schon überzeugt sind. Gehen Sie zu Fuβ so oft wie möglich, steigen Sie Treppen, gehen Sie mit dem Hund spazieren und vergessen sie nicht – jeder Gang macht schlank!

Werbung

Top Artikel

To Top