Gel- vs. Acryl Nägel: Wo liegen die Unterschiede dazwischen?

Acryl Nägel vs. Gelnägel Unterschiede dazwischen

Acryl Nägel werden manchmal sogar in den Nagelstudieon mit Gelnägeln verwechselt, deshalb verraten wir Ihnen in diesem Beitrag, welche Unterschiede es dazwischen gibt, damit Sie diesen verbreiteten Fehler nicht begehen. Unten finden Sie auch, welche die Vor- und Nachteile beider Nagelarten sind, was Ihre Auswahl sicherlich erleichtern würde. Und nicht an letzter Stelle können unsere Fotos Ihnen interessante Designideen geben, die Sie vielleicht beim nächsten Besuch bei der Maniküristin verwenden können. Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Gel- oder Acryl Nägel: Welche ist die bessere Variante?

Acryl Nägel beeindrucken mit Naturlook




Acryl Nägel vs. Gelnägel French DIY




Acryl Nägel vs. Gelnägel eindrucksvolle Designideen

Acryl Nägel vs. Gelnägel French

Gel- und Acryl Nägel sind heute wirklich angesagt, beeindrucken mit attkaktiven Designs und bestehen beide aus Acryl – genau aus diesem Grund werden sie so oft miteinander verwechselt. Beide Nagelarten gehören eigentlich zu den künstlichen Nägeln, für die  Sie sich entscheiden können, wenn Ihre natürlichen Fingernägel schnell brechen. Sowohl Acryl, als auch Gelnägel sind besonders pflegeleicht, dauerhaft und bieten die Möglichkeit für ständig schöne Maniküre an – einfach perfekt für all diejenigen, die ihre Fingernägel nicht jeden Tag lackieren wollen. Aus diesem Grund sind beide Nagelarten auch besonders praktisch, doch dazwischen gibt es wichtige Unterschiede, und im Folgenden erklären wir Ihnen, worin sie bestehen. Lesen Sie weiter und lassen Sie sich auch von unseren originellen Nageldesign-Ideen begeistern!

Acryl Nägel: Vor- und Nachteile

French Acryl Nägel origineller Look




sich Acryl Nägel machen lassen Nagelstudio

French Acryl Nägel Spitzen Glitzer toller Look

Acryl Nägel Design mit Glitzern

Acryl Nägel hautfarbe schlichtes Design

French Acryl Nägel DIY

Acryl Nägel Designideen in Rosa

Acryl Nägel in Rot herrliches Design

Acryl Nägel selber machen wie geht es

Acryl Nägel haben zahlreiche Vorteile: sie sind wesentlich dauerhafter und widerstandsfähiger als Gelnägel, und dabei kann man die Modellage in einer dünneren Schicht auftragen – deshalb wirken Acryl Nails auch natürlicher. Wenn Sie zum Nagellack-Lösen nur produkte ohne Aceton verwenden, können Sie Ihre schönen Kunstnägel möglichst lange behalten – diese sind mit Aceton ablösbar. Die einzige Nachteile dabei sind der unangenehme Geruch, der einige Produkte beim Auftragen von Acryl Nägeln haben können, sowie die Tatsache, dass das Selbermachen kompliziert ist – mehr darüber erfahren Sie unten!

Acryl Nägel selber machen: Ist es eine gute Idee?

Acryl Nägel extrem lang tolle Verzierungen

Acryl Nägel French herrlicher Look

Acryl Nägel weiss mit Glitzern

rosafarbene Acryl Nägel

Acryl Nägel farbenfroh Punkten

Acryl Nägel tolles Design in Weiss

Acryl Nägel in Schokobraun lackieren

Acryl Nägel rosa Glitzer Schmetterling

Acryl Nägel lang matt

Acryl Nägel schwarz gold matt

Acryl Nägel dezente verzierungen Blume

Acryl Nägel in Beige Naturlook

Die Modellage für Acryl Nägel bekommt man, indem man ein spezielles Pulver mit einer Flüssigkeit vermischt – die Masse ist auf dem Markt als Fertigprodukt nicht erhältlich. Diese sollte die Maniküristin möglichst schnell auf die Nägel auftragen, weil nach dem Anmischen ein Härtungsprozess anfängt. Im Voraus sollen Ihre Fingernägel auf bestimmte Weise vorbereitet werden, und nämlich – gefeilt, gefört und gründlich gereinigt sein. Das Acrylpulver muss mit der Modellageflüssigkeit auch in einem bestimmten Verhältnis gemischt werden – sonst wird das Ergebnis nicht so schön, wie gewünscht. Aus all diesen Gründen ist das Selbermachen von Acryl Nägeln etwas schwieriger, im Vergleich zu Gelnägeln – es erfordert Geschick und Erfahrung, sonst entsteht die Gefahr, Ihre Naturnägel zu beschädigen. Doch wenn Sie in Ihren Fähigkeiten sicher sind, und sich oft Gelnägel zu Hause machen, könnten Sie es auch mit den Acryl Nägeln versuchen, indem Sie unserer Anleitung folgen. Ansonsten empfehlen wir Ihnen zum professionellen Nagelstudio zu gehen.

Vor- und Nachteile der Gelnägel

Acryl Nägel vs. Gelnägel French selber machen

Acryl Nägel vs. Gelnägl Design mit Strasssteinen

Acryl Nägel vs. Gelnägel selbst gemacht und verziert

Acryl Nägel vs. Gelnägel schwarzes Design mit Glitzern

Acryl Nägel vs. Gelnägel Ombre

Acryl Nägel vs. Gelnägel Ombre Blau

Acryl Nägel vs. Gelnägel tolles Design naturlook

Acryl Nägel vs. Gelnägel Marmor Effekt

Acryl Nägel vs. Gelnägel Hautfarbe

Acryl Nägel vs. Gelnägel rosa pastellblau

Gelnägel hat fast jede Frau heute ausprobiert, und vielleicht wissen Sie auch aus Erfahrung, welche Vorteile diese Nagelart hat. Im Vergleich zu Acryl Nägeln lassen sich Gelnägel viel leichter selber machen – auf dem Markt werden sogar spezielle Sets mit alles Nötige angeboten. Sie kosten auch weniger im Nagelstudio – während Sie für Acryl Nails normalerweise zwischen 55 und 60 Euro ausgeben müssen, variiren die Preise bei Gelnägeln zwischen 40 und 50 Euro (einige Sets für Selbermachen kosten sogar weniger). Beim Auftragen der Modellage fehlt der unangenehme Geruch, die Gelnägel sehen oft aber unnatürlich dick aus, weil man mindestens 2-3 Schichten Acrylat auftragen soll. Gelnägel lassen sich mit Aceton nicht auflösen, deshalb stellt ihr Entfernen eine Belastung für die Naturnäl dar. Dabei sollten Sie auch besonders vorsichtig sein, um Ihre Maniküre nicht zu beschädigen.

Gelnägel zu Hause machen: Ideen und Anregungen

Acryl Nägel vs. Gelnägel Anleitung zum Selbermachen

Acryl Nägel vs. Gelnägel bunt

Acryl Nägel vs. Gelnägel attraktives Design verschiedene Farben

Acryl Nägel vs. Gelnägel Marmor Effekt herrlicher Look

Gelnägel macht man mit Acrylat, das in Schichten aufgetragen wird und unter UV-Licht aushärtet. Dabei werden bei manchen Systemen zwei oder drei verschiedene Gels verwendet, bei anderen – nur ein einziges. Nach dem Aushärten lässt sich die Maniküre beliebig lackieren und verzieren. Hier bieten wir Ihnen auch eine Anleitung zum Selbermachen von Gelnägeln an, die Sie nach Wunsch ausprobieren können!

Werbung

Top Artikel

To Top