3 himmlisch leckere Rezeptideen für Pizza mit Gorgonzola

Anziege
Pizza mit Gorgonzola

Sind Sie ein Fan von gutem Käse? Wenn ja, haben Sie bestimmt den italienischen Gorgonzola-Käse schon einmal gekostet. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 3 überzeugend leckere Rezepte für Pizza mit Gorgonzola, die Ihnen wahrscheinlich gut gefallen werden. Wir hoffen, dass Sie unsere Vorschläge selber ausprobieren!

Die Geschichte des leckeren Gorgonzola Käse

Gorgonzola essen mit Walnüssen

Anziege

Wie Sie vielleicht wissen, ist Gorgonzola ein norditalienischer Blauschimelkäse, der mindestens 48% Fett enthält. Dabei ist er – neben dem französchen Roquefort, der berühmteste Blauschimmelkäse der Welt! Für die Entstehung des Gorgonzola gibt es zwei Legenden. Die eine erzählt von einem Bauern, der eine Nacht eine Sternschnuppe sah und deswegen vom Käse vergaß, den er gerade herstellte. Am nächsten Morgen sah er, dass der Käse mit Schimmel bedeckt und mit blauen Venen durchgezogen war. Laut der anderen Legende hat sich der Lehrbursche in einer Käserei eines Abends um den Käse nicht gekümmert, weil er ein Treffen mit Mädchen hatte. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass der Käse vom vorigen Tag blauen Schimmel ausgebildet hatte und ganz köstlich schmeckte.

Niemand kann sagen, welche von beiden Geschichten  wahr ist. Doch Gorgonzola gehört zu den ältesten Käsesorten der Welt – schriftliche Erwähnungen darüber findet man in historischen Quellen aus Lombardei, aus dem Jahr 897! Unten zeigen wir Ihnen einige Rezepte für Pizza mit dem leckeren Gorgonzola Käse, mit denen Sie Ihre Lieblingsmenschen überraschen können!

Pizza mit Gorgonzola, Mandeln und Brokkoli

Flammkuchen Brokkoli Mandeln

Anziege

Für 4 Portionen braucht man das Folgende:

  • 1 Packung Pizzateig
  • 15g Mandeln
  • 120g Gorgonzola
  • 100g Mascarpone
  • 200g Brokkoli
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Erstens  den Ofen auf 230 Grad stellen. Rollen Sie den Pizzateig dünn aus und legen Sie diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Jetzt waschen Sie die Brokkoli, schneiden Sie den dicken Strunk ab und zerkleinern Sie die Röschen. Würfeln Sie den Gorgonzola-Käse und hacken Sie die Mandeln. Dann backen Sie den Pizzaboden für 4 Minuten auf der untersten Schiene im Ofen vor. Nehmen Sie den Pizzaboden heraus und lassen Sie diesen etwas abkühlen. Dann bestreichen Sie ihn mit Mascarpone und belegen Sie die Pizza mit Brokkoli, Gorgonzola und Mandeln. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und backen Sie für weitere 10-15 Minuten. Guten Appetit!

Pizza Rezept mit Rucola, Steinpilzen und Gorgonzola-Käse

Flammkuchen mit Pilzen

Anziege

Für diese kulinarische Idee braucht man (für 4 Portionen):

  • 1 Packung Pizzateig
  • 150g Gorgonzola
  • 1 Handvoll trockene Steinpilze
  • 150g Schmand
  • 100g Rucola
  • 150g Sauerrahm
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Muskatnuss

Erstens  die Steinpilze in etwas Warmwasser geben und einweichen lassen. . Schälen und schneiden Sie die Zwiebel in Ringe. Pressen Sie den Knoblauch und vermischen Sie ihn in einer Schüssel mit dem Schmand, Sauerrahm, Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Dann würfeln Sie den Gorgonzola-Käse und drücken Sie das Wasser von den Steinpilzen (dabei sollten Sie das Wasser auffangen). Schneiden Sie die Pilze klein und fügen Sie diese, zusammen mit dem Käse zu der Schmand-Sauerrahm-Mischung.

Dann den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Rollen Sie den Pizzateig aus und legen Sie ihn auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech. Verteilen Sie die Gorgonzola-Schmand-Mischung auf den Pizzaboden und belegen Sie mit den Zwiebelringen. Zum Schluss ein wenig vom Pilzenwasser über die Pizza sprenkeln und diese für 15 Minuten goldgelb backen lassen. Mit Rucola belegen und servieren. Bon Appetit!

Leichte Pizza mit Gorgonzola, Salami und Kirschtomaten

Pizza mit Gorgonzola leichte Rezepte

Für 2 Personen brauchen Sie:

  • 1 Packung Pizzateig
  • 300g passierte Tomaten
  • 8 kleine Scheiben Paprikasalami
  • 160g Gorgonzola
  • 4 Kirschtomaten
  • Thymian und Oregano
  • Salz
  • etwas Olivenöl

Erstens  den Pizzateig in 2 teilen und daraus 2 gleichgroße Pizzaboden ausrollen. Legen Sie diese auf ein eingefettetes Backblech und bestreichen Sie sie mit den passierten Tomaten. Dann bestreuen Sie die Pizzen mit Thymian und Oregano und beträufeln Sie diese mit etwas Olivenöl. Dann diese im vorgeheizten Backofen bei 200 grad für 10 Minuten vorbacken. Zum Schluss die Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit Salami, Gorgonzola und Tomatenscheiben belegen und für weitere 8-10 Minuten backen, bis diese fertig sind.

Falls Sie nach weiteren Pizza Rezepten suchen, können Sie unsere kulinarische Ideen für Chorizo Pizza ausprobieren!

Gorgonzola Käse Blauschimmel

italienische Gerichte Rezeptideen

Pizza mit Gorgonzola und TK-Spinat

weiße Pizza mit Rucola

Pizza mit Gorgonzola und Brokkoli

Pizza mit Gorgonzola Quattro Formaggi

Pizza di Parma Rezept

Pizza mit Gorgonzola und Spinat leichtes Rezept

Pizza Salami und Käse

Flammkuchen zubereiten leckere Ideen

leckere Pizza mit Aubergine

Mini Pizzen selber machen

Flammkuchen mit Schnittlauch

Pizza mit Gorgonzola und Chicoree

Gorgonzola Geschichte

weiße Pizza selber machen

italienische Spezialitäten

die besten Pizzarezepte

Flammkuchen machen

Pizza mit Salami

Pizza mit Gorgonzola und Spinat

Pizza mit Gorgonzola und Zwiebelringen

Pizza mit Gorgonzola

Pizza mit Gorgonzola und Kürbis

Spinat Pizza selber machen

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben