Blattspinat Pizza Rezept: 3 leckere kulinarische Vorschläge

Anziege
Blattspinat Pizza seler machen Rezept

Wer mag Pizza nicht? Das traditionelle italienische Gericht lässt sich super leicht zubereiten und die Ideen für Belag sind einfach… grenzenlos. In diesem Artikel geben wir Ihnen 3 überzeugend leckere Rezepte für Blattspinat Pizza, die Sie unbedingt ausprobieren sollten! Dabei ist Spinat besonders gesund und einfach perfekt für Pizzabelag – man kann ihn mit Schaftskäse, Feta, Pilzen, Schinken usw, kombinieren. Außerdem ist Blattspinat für vegetarische und vegane Pizzen ideal. Wir hoffen, dass unsere Rezeptideen Ihnen gefallen!

Blattspinat Pizza mit Feta, Mozzarella und Pinienkernen

vegetarische Gerichte

Anziege

Für eine große Pizza (für 4 Personen) brauchen Sie die folgenden Zutaten:

  • 400g Mehl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 TL Zucker
  • 750g Blattspinat
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Salz
  • etwas Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 Mozzarellakugel
  • 50g Pinienkerne
  • 100g Feta

Erstens lösen Sie in 200 ml lauwarmem Wasser die Hefe und Zucker auf. Geben Sie das Mhel mit dem Salz in eine Schüssel und fügen Sie die Hefe-Zucker-Lösung, sowie das Öl hinzu. Verarbeiten Sie alles zu einem glatten Teig und lassen Sie diese für eine halbe Stunde gehen. In der Zwischenzeit können Sie den Blattspinat putzen und waschen und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einem kleinen Topf erhitzen Sie 1 EL Olivenöl und lassen Sie darin den Spinat und den Knoblauch anschwitzen. Rühren Sie um, bis der Spinat zusammenfällt.Würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Muskattnuss und nehmen Sie den Topf vom Herd. Den Spinat können Sie ein wenig ausdrücken, um die Flüssigkeit zu entfernen.

Nächstens wärmen Sie die passierten Tomaten ein und würzen Sie mit ein wenig Salz und Pfeffer. Dann kneten Sie den Pizzateig noch einmal durch und rollen Sie diesen mit dem Nudelholz aus. Lassen Sie ihn für 10 Minuten ruhen und bestreichen Sie mit Tomatensauce. Verteilen Sie den Spinat gleischmäßig darauf. Inzwischen zerbröckeln Sie den Feta-Käse und schneiden Sie die Mozzarella in Scheiben. Verteilen Sie den Käse auf die Pizza und backen Sie im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad für 10 Minuten. Bestreuen Sie mit den Pinienkernen vor dem Servieren. Bon Appetit!

Pizza Rezept mit Spinat, Pilzen und Knoblauch

Pizza mit Spinat, Pilzen und Knoblauch

Anziege

Für 2 Personen benötigen Sie:

  • 1 Packung Pizzateig (250g), fertig gekauft
  • 200g Blattspinat
  • 150g Frischkäse
  • 75g Käse nach Wahl, gerieben
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • 150g Pilze
  • 1 EL Olivenöl
  • 30g Pinienkerne

Erstens stellen Sie den Ofen auf 200 Grad. Legen Sie ein breites Backblech mit Backpapier aus und rollen Sie den Teig mit dem Nudelholz aus. Nächstens blanchieren Sie den Blattspinat in kochendem Wasser für 1-2 Minuten. Dann drücken Sie diesen aus und hacken Sie ihn grob. In einer breiten Pfanne erhitzen Sie Öl und rösten Sie den Knoblauch für 30 Sekunden. Danach geben Sie den Spinat und den Frischkäse dazu und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Verteilen Sie die fertige Spinatcreme auf die Pizza und bestreuen Sie mit geriebenem Käse. Stellen Sie die Pizza für 10-15 Minuten in den Ofen. In der Zwischenzeit braten Sie die Pilze in einer Pfanne mit etwas Öl und Salz an. In einer anderen Pfanne ohne Fett rösten Sie die Pinienkerne an. Nehmen Sie die fertige Pizza aus dem Ofen und garnieren Sie mit den Pilzen und Pinienkernen. Guten Appetit!

Leckere Pizza mit frischem Blattspinat

Pizza mit frischem Spinat und Granatapfelkernen

Anziege

Für zwei Pizzen braucht man die folgenden Zutaten:

  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250g Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Würfel Germ
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • 200g Kartoffeln
  • 2 EL Pinienkerne
  • 75g Basilikum-Pesto
  • 2 EL Sesamsaat
  • 200g Topfen
  • 150g Blattspinat
  • 0.5 Granatapfel (die Kerne)
  • Baslikumblätter, frisch

Erstens in etwas lauwarmem Wasser den Zucker mit dem Olivenöl, Germ und 1 Prise Salz auflösen. Zum Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen für 45 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig halbieren und zu zwei Pizzen ausrollen. Den Backofen auf 250 Grad stellen. Die Pizzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und Topfen und Pesto bestreichen. Mit frischen Kartoffelscheiben belegen und mit Pinienkernen und Sesamsaat bestreuen. Für 15 Minuten backen. Die warme Pizza  it frischem Spinat, Granatapfelkernen und Baslikumblätter belegen und servieren. Fertig!

Blattspinat Pizza selber machen

Blattspinat Pizza selber machen Rezepte

Blattspinat Pizza mit Granatapfelkernen

Pizza belegen leckere Ideen

Pizzaboden mit Tomatensauce bestreichen

leichte Rezepte mit Blattspinat

Blattspinat Pizza mit Tomaten und Mozzarella

Blattspinat Pizza selber zubereiten

Blattspinat Pizza mit Pilzen Rezept

Blattspinat Pizza mit Schafskäse

Pizza mit Spinat super lecker

schmackhafte italineische Rezepte

Pizza mit Gemüse selber machen Tomaten Spinat

Blattspinat Pizza mit Zwiebeln und Schmelzkäse

leckere Pizza mit Spinat und Pilzen

Pizzateig ausrollen Rand machen

Pizza belegen Schinken Pilzen

vegane Gerichte Rezeptideen

Pizzateig ausrollen mit dem Nudelholz

Pizzabelag für Fleischesser

leckeres Abendessen Ideen

Blattspinat Pizza mit Schmelzkäse

vegetarische Gerichte Italien

Blattspinat Pizza seler machen Rezept

Pizzarezept vegan

Pizzateig selber machen

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben