Oreo Cheesecake ohne Backen – unglaublich schmackhaftes Rezept

Oreo Cheesecake schmackhaftes Rezept

Wer mag nicht die knusprigen Oreo Kekse mit feiner Milchfüllung? In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept  an, das Sie unbedingt selber ausprobieren sollten –  unglaublich leckerer Oreo Cheesecake ohne Backen! Das Dessert ist einfach ideal für Partys, Geburtstage und andere festliche Anlässe, und damit würden Sie auf jeden Fall Ihre Gäste und Familie beeindrucken! Es wird besonders leicht nur mit wenig Zutaten gemacht, und im Vergleicht zu den meisten Desserts ohne Backen, enthält es keine Gelatine. Auβerdem ist die Kombination zwischen Oreo Kekse und schmackhafter Käse-Crème einfach unwiderstehlich – probieren Sie diese selber aus, um sich zu überzeugen! Wir hoffen, dass unser Vorschlag Ihnen gefällt, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Nachmachen!

Oreo Cheesecake ohne Backen: notwendige Zutaten

Oreo Cheesecake backen




Oreo Cheesecake unglaublich schmackhaft




leichtes Oreo Cheesecake ohne Backen

Oreo Cheesecake schnelles Rezept

Oreo Cheesecake ohne Backen Rezepideen




Für 10 Stücke von unserem faszinierenden Oreo Cheesecake ohne Backen benötigen Sie:

  • 3 Tassen Schlagsahne
  • 1 ¾ Tassen Puderzucker
  • 900g Philadelphia Cream Cheese
  • 1 ½ Tassen Oreo Kekse, fein zerkrümelt
  • 24 Oreo Kekse, ganz
  • 5 EL Butter, ungesalzt
  • etwas Schlagsahne und Schokosoβe zum Garnieren

Schmackhafter Oreo Cheesecake: Zubereitung

Oreo Cheesecake schnelles Rezept ohne Backen

Oreo Cheesecake selber machen und servieren

Oreo cheesecake zubereiten Rezept

Oreo Cheesecake mit frischen Erdbeeren machen

Oreo Cheesecake mit Schlagsahnecreme

Wie schon gesagt, lässt sich unser Oreo Cheesecake besonders leicht selber nachmachen, und die ganze Zubereitungszeit (+ Kühlzeit) beträgt etwa 2 Stunden und 15 Minuten.  Erstens sollten Sie die knusprigen Oreo Kekse in einem Gefrierbeutel stellen und mit dem Nudelholz fein zerkrümeln, indem Sie darüber kräftig rollen (stellen Sie jedoch 24 Stück beiseite). Schmelzen Sie danach die Butter im Wasserbad und verkneten Sie diese mit den Kekskrümeln in einer Schüssel. Verteilen Sie diese Mischung auf dem Boden einer 24-er Springform und drücken Sie mit einem Löffel fest. Geben Sie die Crème-Käse mit dem Puderzucker in eine separate Schüssel und schlagen Sie alles mit dem Hendrührgerät, bis Sie eine glatte Mischung bekommen. Zerkrümeln Sie dann die restlichen 24 Oreo Kekse – wieder in einem Gefrierbeutel, und fügen Sie diese – zusammen mit den 3 Tassen Schlagsahne, zur Puderzucker-Käse-Mischung hinzu. Schlagen Sie alles noch einmal mit dem Handrührer für eine Weile, und geben Sie die fertige “Creme” in die Springform. Glätten Sie den Cheesecake oben mit einer Spatel und stellen Sie ihn für 2 Stunden in den Kühlschrank. Nachdem die Kühlzeit schon vergangen ist, entfernen Sie sehr vorsichtig den Springformrand. Schneiden Sie den Cheesecake in 10 Stücke und vor dem Servieren garnieren Sie mit etwas Schokoladensoβe, Schlagsahne, und nach Wunsch auch mit ganzen Oreo Keksen. Guten Appetit! Falls unseren Vorschlag Ihnen gefallen hat, schlagen wir Ihnen vor, auch unsere schnelle Rezepte für lustige Torten selber auszuprobieren.

 

 

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top