Sushi selber machen: Leckere Sushi-Donuts für einen gesunden Mädelsabend

Wir bringen Ihnen das Geheiminis für Donuts - Sushi selber Machen näher.

Sie brauchen eine kleine Pause vom anstrengenden Alltag? Dann ist ein Mädelsabend die richtige Lösung. Gleich vorweg genommen: Sie haben keine Ahnung, womit Sie die Clique bezaubern! Geraten Sie nicht in Panik- bei uns ist die Antwort zu finden – Sushi selber machen. Es gibt eine große Vielfalt an Sushi Arten und Sushi Sorten – von Sushi Rollen, über vegetarisches Sushi, bis hin zum süßen Sushi. Das Rezept, das wir Ihnen heute präsentieren, ist total verschieden. Es ist eine Variation des Üblichen – leckere Sushi-Donuts. Wem gefallen die Donuts nicht? Deswegen bringen wir Ihnen das Rezept für gesunde Shushi-Donuts näher, die keine Kalorienbombe sind.

Sushi selber machen: Das leckerste Rezept für Sushi-Donuts

für einen gesunden, farbenfrohen und schmackhaften Mädelsabend

Sushi selber machen: Das leckerste Rezept für Sushi-Donuts für einen gesunden, farbenfrohen und schmackhaften Mädelsabend




 Zutaten für 12 Donuts

Für den Reis brauchen Sie:

2 Tassen Sushi-Reis /braun/

1/4 Tasse Reisessig /dunkel/

2 EL Salz

2 EL Sesamöl

 

Für die Sushi-Donuts brauchen Sie:

frischer Tunfisch

frischer Lachs

1 Avocado

2 Gurken

3 Blätter Nori

Mix von weißen und schwarzen Sesamsamen

Geschnittene Schalotten

 

Für das Servieren: 

Wasabi

Tamari

 

Schritt für Schritt Erklärungen fürs Donut- Sushi selber machen

Schritt für Schritt Erklärungen fürs Donut- Sushi selber Machen


  1. Den Reis kochen: Spülen Sie den Sushi-Reis mit kaltem Wasser gründlich. Kochen Sie den Reis nach den Anweisungen Ihres Reiskochers. Unser Kocher braucht 90 Minuten. Wenn Sie über keinen Reiskocher verfügen, kochen Sie den Reis mit 5 Tassen Wasser in einem Topf. 20 minuten ruhen lassen. Schließen Sie den Topf mit einem Deckel und bringen Sie den Topf zum Kochen auf hoher Hitze, bis der Reis langsam schwillt. Dann wieder auf niedrige Hitze für 10 Minuten.
  2. Die Fisch-Toppings für die Sushi-Donuts zubereiten: Inzwischen schneiden Sie den Fisch in Scheiben, möglichst dünn. Das gezielte Maß ist 2,5 cm breit und 2 cm lang. Achten Sie darauf, welche Fischstück Sie wählen. Versuchen Sie, die richtige Abmessungen zu erreichen. Wenn Sie geschnittene Fischstücke auf dem Markt finden, wäre es super. Sie brauchen 24 Scheiben Lachs und 24 Scheiben Tunfisch. Legen Sie alle Scheiben auf einen Teller, decken Sie sie mit Folie ab und sie im Kühlschrank lassen, bis sie gebraucht werden.
  3. Andere Toppings für die Sushi-Donuts zubereiten: Schneiden Sie die Avocado in zwei, entkernen Sie die Avocado und schälen Sie sie. Schneiden Sie die Avocado in lange dünne Scheiben und legen Sie die Scheiben auf einen Teller. Nehmen Sie die Gurke und halbieren Sie sie der Länge nach. Legen Sie die zwei Hälften nebeneinander und schneiden Sie die Gurke in Scheiben, die 2 cm lang sind. Die Gurke enthält viel Wasser, deshalb die Scheiben zwischen Papiertücher legen und dann darauf drücken. Achten Sie darauf, die Scheiben nicht zu zerknittern. Lassen Sie die Gurke zwischen den Papiertüchern beiseite liegen. Schneiden Sie jedes Nori Blatt in 4 Quadrate.
  4. Den Reis würzen: Sobald der Reis gekocht ist, entnehmen Sie den Topf vom Kocher. Füllen Sie den gekochten Reis in eine breite Schüssel um. Vermengen Sie vorsichtig den Reis mit dem Essig und Salz.
  5. Die Donuts formen: Dafür brauchen Sie eine Pfanne für Donuts. Nun schmieren Sie sie mit Öl und füllen Sie sie mit dem Reis. Drücken Sie auf den Reis, damit die Donut – Pfanne dicht voll wird. Wenn die ganze Pfanne gefüllt ist, drehen Sie die Pfanne auf ein Schneidebrett um. Vorsichtig transferieren Sie jede Donut auf ein Blatt Nori.
  6. Den Sushi-Donuts den letzten Schlif geben: Teilen Sie die Donuts visuell in 6 Bereiche. Zuerstlegen Sie 2 Scheiben Lachs auf die Sushi-Donut, dann – 2 Scheiben Tunfisch, 3 Scheiben Avocado und 3 Scheiben Gurke. So decken Sie 4/6 von der Donut ab. Jetzt bestreuen Sie den fünften Bereich mit der Mischung aus weißen und schwarzen Sesamsamen und den sechsten Bereich lassen Sie leer.
  7. Zum Garnieren: Garnieren Sie die Sushi-Donuts mit Tamari und Wasabi und Sie können das Sushi servieren.

 

Hier kommt die Foto-Anleitung für Donuts- Sushi selber machen

Schritt 1: 

 Donuts- Sushi selber Machen - die notwendigen Zutaten

Schritt 2: 

Damit Sie Donuts- Sushi selber Machen, brauchen Sie eine Donut-Pfanne

Schritt 3:  Donuts- Sushi selber machen - hier können Sie die ganze Anleitung lesen




Schritt 4:  Schritt für Schritt Anleitung für Donuts- Sushi selber machen

 

Schritt 5:Neue Sushi Arten zubereiten

Schritt 6:

Neue Sushi Arten mit Fischen zubereiten

Schritt 7:

Neue Sushi Arten zubereiten - die Sushi-Donut

 

Schritt 8:  Neue und leckere Sushi Arten zubereiten - die Sushi-Donut

 

Schritt 9:  Wie bereiten Sie neue Sushi Arten zu, lernen Sie hier

Schritt 10: 

Wie bereiten Sie neue Sushi Arten zu, lernen Sie von unserem Artikel

Schritt 11:

Sushi-Donut selber machen - Lesen Sie unsere ausführliche Anleitung und lernen Sie wie

 

In der Galerie finden Sie noch viele coole Ideen für Donuts-Sushi selber machen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sushi Zubereiten und einen schönen Abend mit den Mädels zu verbringen!

In der Galerie finden Sie noch viele coole Ideen für Donuts-Sushi selber Machen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sushi Zubereiten und einen schönen Abend mit den Mädels zu verbringen!

Neue Sushi Arten probieren und selber machen

Lernen Sie, wie Sie die Sushi-Donuts selber zubereiten können

DIY Sushi-Donuts selber machen

DIY Sushi-Donuts selber machen - Überraschen Sie Ihre Gäste mit tollen Köstlichkeiten

Sushi Donuts servieren

Umwerfende Sushi Donuts in Lila selber machen - Lernen Sie hier wie

Probieren Sie diese schmackhaften Sushi Donuts selber zu machen

Vergessen Sie die üblichen Sushi Arten und sagen Sie Hallo der Sushi-Donut

Sushi Donut in Form wie Panda

Köstliche Sushi Donuts mit Avocado selber machen

Echter Gaumenschmauss - die Sushi-Donut

Das perfekte gesunde Lunchbox - Suchi-Donut

Donuts- Susche selber machen

Vegan Donut Sushi selber machen

Überraschen Sie Ihre Gäste mit diesen selbstgemachten neuen Sushi Arten - die Sushi - Donut

Süße Sushi Donuts selber machen

Tolle Ideen fürs Sushi selber Machen

Mädelsabend Menü - Tolle Ideen fürs Sushi selber Machen

Mädelsabend Menü - Coole Ideen fürs Sushi selber Machen

Mädelsabend Menü - Coole Ideen fürs bunte Sushi selber Machen

Wie machen Sie diese schöne Sushi Donuts selber, lernen Sie hier

Schöne Ideen für ein Sommer-Menü: Sushi selber machen

Coole Ideen für ein Sommer-Menü: Sushi selber machen

Viele tolle Ideen für ein Sommer-Menü: Sushi selber machen

 

To Top