Wachteleier kochen: Die besten Rezepte finden Sie hier!

Wachteleier kochen wie lange

In der Vergangenheit waren Wachteleier eine echte Luxusware, heute ist das aber nicht der Fall – sie lassen sich in jedem gut sortierten Supermarkt kaufen und kosten viel weniger als Sie vielleicht erwarten. Ein durchsnittliches Wachtelei wiegt etwa 10-12 Gramm und mit seiner gescheckten Schale ist es wirklich interessant anzuschauen. Wachteleier sind aber auch gesünder als die Hühnereier, weil sie wesentlich mehr Vitamine, Minerale, essentielle Aminosäuren und auch etwa 15% weniger Cholesterin enthalten. Auβerdem schmecken diese Art Eier viel besser und rufen keine allergischen Reaktionen hervor. In diesem Artikel finden Sie eine Anleitung, wie Sie Wachteleier kochen können, sowie ein paar wunderschöne Rezepte damit. Lassen Sie sich begeistern!

Wachteleier kochen: Wie wird es gemacht?

wie lange Wachteleier kochen Anleitung Rezepte




wie lange Wachteleier kochen




Kochzeit Wachteleier

wie lange Wachteleier kochen Anleitung

wie lange müssen Wachteleier kochen




Wachteleier kochen

Wachteleier kochen köpfen Anleitung

wie lange müssen Wachteleier kochen wachsweich

Kochzeit Wachteleier lecker gesund

Die meisten Leute haben vielleicht Recht, wenn sie denken, die leichteste Aufgabe in der Küche sei, Eier zu kochen. Es gibt aber ein paar wichtige Regeln, woran Sie sich halten sollen, wenn Sie Wachteleier kochen – sie unterscheiden sich von den Hühnereiern, deshalb erfordern sie auch eine spezielle Zubereitungsweise. Für gekochte Wachteleier bringen Sie erstens einen groβen Topf Wasser zum Kochen – die Eier sollten genügend Platz haben, sodass sie nicht aneinander stoβen. Legen Sie die Wachteleier in das kochende Wasser ein und warten Sie die nötige Zeit: für hartgekochte Eier etwa 4 Minuten, für wachsweiche – 2.5 Minuten, und für weiche – nicht mehr als 2 Minuten. Stellen Sie danach die gekochten Eier in Eiswasser und warten Sie bis sie völlig abkühlen. Die Wachteleier lassen sich eigentlich schwerer als Hühnereier schälen – nutzen Sie zu diesem Zweck am besten ein scharfes Messer. Die gekochten Wachteleier können Sie als Delikatesse zum Beispiel auf einer Party servieren – Ihre Gäste werden bestimmt beeindruckt bleiben! Unten finden Sie noch einige herrliche Rezepte mit Wachteleiern.

Pochierte Wachteleier

Wachteleier Rezept pochiert Anleitung

Wachteleier kochen pochieren Anleitung

Wachteleier kochen Rezepte pochiert

wie lange müssen Wachteleier kochen rezepte pochieren

Man kann eigentlich auch auf eine andere Weise Wachteleier kochen. Vielleicht haben Sie schon einmal pochierte Hühnereier gegessen – Wachteleier lassen sich auch so zubereiten. Für eine Portion brauchen Sie etwa 5 Wachteleier – diese Menge entspricht eigentlich einem Hühnerei. Brechen Sie die Eier in einem Teller mithilfe eines scharfen Messers und bringen Sie einen Topf Wasser mit einem Esslöffel Essig zum Kochen. Stellen Sie die Eier für etwa 1-1.5 Minuten in das kochende Wasser und nutzen Sie einen Löffel, damit das Eiweiβ nicht in alle Richtungen zerrinnt. Die pochierten Wachteleier können Sie salzen und pfeffern, und in einem Glas mit Zwiebeln oder Kräutern nach Ihrer Geschmack servieren. Damit lassen sich auch herrliche Party Häppchen zubereiten – legen Sie die pochierten Eier auf ein Brötchen, geschmiert mit Mayonaisse, auf und geben Sie nach Wunsch einige Scheiben Räucherlachs, Frischkäse und Zwiebeln hinzu.

Wachteleier im Kartoffelnest

Wachteleier Rezept Kartoffelnest Garnelen

Wachteleier Rezept Kartoffelnest

Wachteleier Rezept Ei im Kartoffelnest

Für dieses Rezept brauchen Sie die folgenden Zutaten: 6 Wachteleier, 2 groβe Kartoffeln, etwas Milch oder Sahne, ein wenig Butter, Salz und Pfeffer. Schneiden Sie die kartoffeln in kleinen Stückchen und lassen Sie diese für in Salzwasser kochen. Gieβen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie die gekochten Kartoffeln mit einer Gabel. Geben Sie ein wenig Butter und Milch oder Sahne hinzu, bestreuen Sie mit Salz und Pfeffer und verrühren Sie sehr gut diese Mischung. Mithilfe eines Spritzbeutels formen Sie das Eiernest aus der Kartoffelmasse. Bereiten Sie die Wachteleier mit etwas Butter als Spiegeleier zu, und setzen Sie diese in das fertige Nest. Servieren Sie mit Partygarnelen oder frischem Salat als Beilage.

Warme Schinken-Käse-Toasts mit Wachteleiern

Wachteleier Rezept warme Toasts

Wachteleier kochen warme Toasts mit Schinken

Kochzeit Wachteleier warme Toasts zubereiten

Wachteleier kochen Rezepte warme Toasts zubereiten

Die Schinken-Käse-Toasts mit Wachteleiern sind auch ideal für eine Party und lassen sich schnell und leicht zubereiten. Sie brauchen: 12 kleine Brotscheiben, 12 Wachteleier, 12 Scheiben Schinken nach Ihrer Wahl, 12 Scheiben Käse, Salz, Pfeffer und etwas Butter. Schmieren Sie jede Brotscheibe mit Butter ein, und legen Sie eine Schinken- und eine Käsescheibe darauf. Stellen Sie die Brotscheiben im gut vorgeheizten Backofen für einige Minuten, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Braten Sie die Wachteleier als Spiegeleier und setzen Sie jedes Ei auf einen Schinken-Käse-Toast. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Wachteleier zubereiten – weitere Ideen

wie lange müssen Wachteleier kochen Rezepte Fingerfood zubereiten

Wachteleier kochen Rezept Salat Rindersteak

Wachteleier kochen im Glas servieren

Wachteleier Rezept mit Pilzen und Kartoffeln

Wachteleier kochen Fingerfood zubereiten

Kochzeit Wachteleier Rezepte kreative Ideen

Wachteleier kochen im Glas mit Beilage servieren

wie lange Wachteleier kochen Rezepte Fingerfood

Wachteleier Rezept gekocht kreative Ideen

wie lange Wachteleier kochen originelle Rezepte Fingerfood Party

Kochzeit Wachteleier wachsweich

Kochzeit Wachteleier originelle Rezepte

wie lange müssen Wachteleier kochen Rezept

Wachteleier Rezept Spiegeleier zubereiten

Wachteleier kochen Party Fingerfood Lachs Rezepte

Wachteleier kochen Rezepte Party Fingerfood

Wachteleier kochen rezepte Nudelsalat

Wachteleier kochen Linsensalat Rezepte

Wachteleier Rezept Blinis mit Kaviar

To Top