Ausgefallene Gartendeko selber machen: tolle Upcycling-Ideen

Ausgefallene Gartendeko selber machen kreative DIY Ideen

Der Garten ist wie eine Visitenkarte unseres Hauses, deshalb ist es wichtig, dass er wunderschön aussieht. Dabei können die fantasievollen Dekorationen die natürliche Schönheit der Pflanzen ergänzen und dem eigenen grünen Paradies einen besonderen Charme verleihen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ausgefallene Gartendeko selber machen können. Folgen Sie unseren kreativen Upcycling-Ideen und geben Sie den alten Sachen eine zweite Chance. Auf diese Weise würden Sie nicht nur der Umwelt gut tun, sondern auch all Ihre Freunde, Gäste, Nachbarn und sogar die zufälligen Straβenpassanten, die an Ihrem Haus vorbeigehen, beeindrucken. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Ausgefallene Gartendeko selber machen: Geben Sie den alten Sachen eine zweite Chance!

Ausgefallene Gartendeko selber machen Schubkarre




Ausgefallene Gartendeko selber machen Steine dekorieren




Ausgefallene Gartendeko selber machen Holzleiter

Ausgefallene Gartendeko selber machen DIY Ideen mit Stein

Ausgefallene Gartendeko selber machen Gartenwege




Ausgefallene Gartendeko selber machen Europaletten

Ausgefallene Gartendeko selber machen Blumentopf dekorieren

Ausgefallene Gartendeko selber machen Schubkarre Blumen

Ausgefallene Gartendeko selber machen Klavier Wasserspiel

Ausgefallene Gartendeko selber machen ist nicht schwierig – dafür benötigen Sie nur ein wenig Freizeit und die eigene Fantasie! Haben Sie einen Keller oder Dachboden voll mit alten, unnützlichen Sachen, die Sie noch nicht weggeworfen haben? Sogar wenn das nicht der Fall ist, gibt es in Ihrer Wohnung auf jeden Fall etwas, das Sie umwerten können – sehen Sie sich unsere Fotos an, um etwas Inspiration davon zu schöpfen. Eventuell könnten Sie auch auf dem Flohmarkt nach alten aber immer noch schön aussehenden Dingen suchen. Und je ungewöhnlicher die Sachen sind, desto origineller und ausgefallener die Gartendeko sein wird! Hier würden wir Ihre Fantasie mit ein paar kreative Ideen und Vorschläge anregen. Beginnen wir mit dem Selbermachen von Dekorationen aus Naturmaterialien – dazu gehören vor allem Stein und Holz. Naturstein lässt sich beliebig färben und lackieren, und damit könnte man ganze Kompositionen und sogar ausgefallene Garten-Skulpturen selber machen – das Ergebnis würde Ihren Garten lange verschönern. Die kreativen Ideen mit Holz sind sogar mehr – aus alten Leiten, Wasserrädern, Fässern und andere unnnützliche hölzerne Gegenstände lassen sich fantastische Dekorationen für den Auβenbereich gestalten – zum Beispiel eine alte Schubkarre lässt sich leicht in eine märchenhafte Pflanzkiste umwandeln, und auf das alte Holzleiter lassen sich Blumentöpfe arrangieren. Eine andere tolle Idee wäre auch, originelle Gartenmöbel beispielweise aus alten Europaletten zu machen – dafür sind aber etwas mehr Zeit, Mühe und Geschick erforderlich. Wenn Sie ausgefallene Gartendeko selber machen, ist es eigentlich am wichtigsten, die alten Sachen gelungen in die grüne Gartenladschaft so zu integrieren, dass am Ende ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Auf diese Weise können Sie auch gröβere Gegenstände in tolle Deko verwandeln, wie zum Beispiel ein altes Piano und sogar Ihr erstes Auto! Unten zeigen wir Ihnen einige wirklich ungewöhnliche Ideen für Gartendekorationen aus Küchenutensilien. Lesen Sie weiter!

Ausgefallene Gartendeko selber machen – Ideen mit Küchenutensilien

Ausgefallene Gartendeko selber machen aus Besteck

Ausgefallene Gartendeko selber machen Herd

Ausgefallene Gartendeko selber machen Pfanne

Ausgefallene Gartendeko selber machen DIY Eule

Ausgefallene Gartendeko selber machen Lampen Reibeisen

Ausgefallene Gartendeko selber machen Teekanne Vogelfutter

Ausgefallene Gartendeko selber machen Tischdeko Terrasse

Ausgefallene Gartendeko selber machen Vase aus Reibeisen

Ausgefallene Gartendeko selber machen Windspiele

Ausgefallene Gartendeko selber machen Blumenampel

Vielleicht gibt es kaum etwas, das im Garten ausgefallener aussehen würde, als Küchenutensilien. Mit alten Küchenutensilien lassen sich aber super leicht faszinierende Dekorationen selber machen, und hier geben wir Ihnen einige interessante Vorschläge. Haben Sie in der Küche ein altes Gemüsesieb, das Sie nicht mehr brauchen? Dieses können Sie beliebig färben und in einen hängenden Blumentopf verwandeln! Zu diesem Zweck sollten Sie das Sieb nur mit Teichvlies auslegen und bepflanzen. Den so gemachten Blumentopf ist für die Terrasse einfach ideal, und würde die Blumen attraktiv in Szene setzen. Und wenn Sie sich für niedrigwachsende Sukkulenten entscheiden, könnte das Sieb auch als eindrucksvolle Tischdeko dienen. Und aus altem Käseriebe und Besteck lassen sich wunderschöne Windspiele gestalten. Aus dem unnnützlichen Reibeisen können Sie beispielweise leicht eine Eule machen. Für die Augen der Eule benötigen Sie nur zwei Deckel von Babynahrung-Gläschen, zwei Bierdeckel (aus Metall), sowie zwei groβe Knöpfe. Bohren Sie Löcher und befestigen Sie die Augen mit etwas dünnem Draht. Fertig! Eine Schnabel könnten Sie aus ein Stück weiches, goldfarbenes Metall machen – zum Beispiel aus einer Getränkedose. Am unteren Teil des Reibeisens lässt sich altes Besteck wieder mithilfe von Draht hängen. Sehen Sie sich die Fotos oben am, um zu erfahren, welche Dekorationen für den Auβenbereich man mit Küchenutensilien noch machen kann!

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top