Blumengestecke arrangieren wie ein Profi – Tipps und Tricks

Blumengestecke DIY

Blumengestecke sind die beste Tischdeko für jeden Anlass, und können jedem Raum eine fröhliche Atmosphäre verleihen. Wenn Sie  lernen möchten, Blumen wie ein Profi zu arrangieren, sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag verraten wir Ihnen die wichtigsten Regeln beim Selbermachen von Blumengestecken, und geben Ihnen auch einige verspielte Ideen, aus denen Sie Inspiration schöpfen können. Viel Spaβ beim Lesen!

Blumengestecke arrangieren – herrliches Deko für Ihre Wohnung und Arbeitsplatz schaffen

Blumengestecke festliche Tischdeko




Blumengestecke Farben kombinieren




Blumengestecke Rosen romantisch

Blumengestecke DIY originelle Ideen

Blumengestecke Rosen und Orchideen




Blumengestecke Rosen Kerzen Tischdeko

Die Blumen gelungen zu kombinieren und ihre “Sprache” richtig zu verstehen, ist eine kleine Kunst an sich – dieses Geheimnis weiβ jeder Florist. Darauf beruhen auch die Grundprinzipien der japanischen Ikebana-Kunst, die heute ein beliebtes Hobby für viele Leute ist. Es ist wirklich eine anspruchsvolle Aufgabe, aus unterschiedlichen Blumenarten, farbenfrohen Blättern, Gräsern, Blütenstielen und Rohrkolben ein prachtvolles Gesamtbild zu schaffen, das Ergebnis lohnt sich aber die Mühe – sehen Sie sich unsere Fotos an, um sich zu überzeugen! Wie schon gesagt, finden Sie hier inspirierende Ideen und nützliche Tipps, wie Sie wunderschöne Blumengestecke selber arrangieren können – als Tischdeko für einen speziellen Anlass oder einfach, um eine schöne Atmosphäre zu Hause oder am Arbeitsplatz zu schaffen. Das Arrangieren von Blumen ist auβerdem eine beruhigende Tätigkeit, die Ihnen dabei helfen könnte, den Alltagsstress abzubauen. Falls die Idee Ihnen gefällt, lesen Sie weiter!

Blumengestecke selber machen – Anleitung

Blumengestecke Rosen Hochzeit

Blumengestecke selber arrangieren Tipps

Blumengestecke arrangieren inspirierende Ideen

Blumengestecke selber machen Anleitung

Blumengestecke asymmetrisch herrlicher Look

Für die Realisierung unserer Idee benötigen Sie das Folgende: Blumen nach Ihrer Wahl, Blumenstecker, Gartenschere, eine Metall-Box, etwas Tonerde und Kieselsteine. Sie könnten sich für 2-3 Blumenarten entscheiden, deren Farben sich ergänzen (zum Beispiel Weiβ, Orange und Gelb), und auch ein paar interessante Blätter – beispielweise aus Begonie, zum Dekorieren nehmen. Erstens sollten Sie aus der Blumentonerde kleine Kugeln formen und diese mit den Händen auf den Boden des Blumensteckers drücken. Stellen Sie dann den Blumenstecker in das von Ihnen gewählte Gefäβ (es könnte eine Metall-Box oder ein alter Holzkasten oder eine schöne Vase sein). Nehmen Sie die Blumen und schneiden Sie ihre Stiele schräg unter Wasser – auf diese Weise würden die Blüten länger frisch bleiben, da sie beim Schneiden Wasser aufsaugen. Eine tolle Idee ist, dass die einzelnen Blumen unterschiedliche Länge haben – so würde ihre Anordnung besonders originell aussehen. Füllen Sie jetzt Ihren Behälter mit Wasser, und beginnen Sie diese auf den einzelnen Blumensteckern zu stechen. Seien Sie dabei aufmeksam, da die einmal eingesteckten Blumen sich nicht mehr herausnehmen lassen. Wenn Sie damit schon fertig sind, legen Sie Kiessteine um die Blumen herum, um die Blumenstecker zu verbergen. Zum Schluss könnten Sie auch einige Begonie-Blätter hinzufügen und feritg! Das  Blumengesteck würde mindestens eine Woche lang halten und Ihr Zuhause verschönern! Und danach könnten Sie einfach die alten Blumen wegwerfen, und ein neues Gesteck machen!

Blumengestecke arrangieren in jeder Jahreszeit

Blumengestecke arrangieren je nach der Jahreszeit

Blumengestecke Herbst

Blumengestecke Ostern Narzisse

Blumengestecke arrangieren Pfingstrosen und Peonien

Blumengestecke arrangieren Herbst und Winter

Blumengestecke in den Regenbogenfarben herrlicher Look

Blumengestecke inspirierende Ideen

Der Frühling ist einfach die ideale Zeit für wunderschöne Blumengestecke! Schneeglöckchen, Tulpen, Hyazinthen, Pfingstrosen, Nelken, Gerbera, Freesien, Weidenzwiegen, Gänseblümchen  – aus all diesen Frühlingsblumen lassen sich faszinierende und super schöne Kombinationen erstellen! Die Gestecke lassen sich mit einigen blühenden Baumzweigen zusätzlich verschönern. Im Sommer könnten Sie fröhliche Gestecke aus Rosen, Sonnenblumen und Lilien genieβen, während der Hebst eine Vielfalt an Naturmaterialien zur Verfügung stellt – farbige Blätter, Kastanien, Eicheln, Tannenzapfen, die sich auch beim Arrangieren verwenden lassen. Und im Winter lassen sich auch wunderschöne Gestecke aus immergrünen Zweigen, Mistel und Weihnachtsstern selber machen, die in Ihrer Wohnung eine gemütliche Atmosphäre schaffen werden. Lassen Sie nur Ihrer Fantasie freien Lauf, und das gute Ergebnis ist garantiert! Dabei könnten Sie die Blumen je nach Ihren persönlichen Vorlieben anordnen, oder solche Blumenarten auswählen, die eine bestimmte Botschaft senden – zu diesem Zweck sollten Sie sich zuerst mit der Blumensprache vertraut machen. Zum echten Hingucker werden die Gestecke, wenn Sie bunte Schleifen oder ungewöhnliche Behälter nutzen. Viel Spaβ beim Arrangieren!

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top