Gewächshaus selber bauen: einfache Anleitung und Tipps

abgesenktes Gewächshaus klassischer Look

In diesem Artikel bieten wir eine kreative Idee für Leute an, die in Ihrer Freizeit gerne meistern – ein Gewächshaus selber zu bauen! Denn das Gewächshaus ist für jeden Garten notwendig – dort können Sie frisches Obst und Gemüse das ganze Jahr über anbauen, oder Ihre Blumen im Winter darin halten, damit sie nicht erfrieren. Unten finden Sie eine ausführliche Anleitung, wie sich ein Gewächshaus selber bauen lässt, und welche sind die wichtigsten Bedingungen dafür. Lassen Sie sich davon inspirieren!

Gewächshaus selber bauen – Vorbereitung

Gewächshaus selbstgebaut moderner Look




Gewächshaus stabil Stahl und Glas




Gewächshaus einfache Bauanleitung

Gewächshaus bauen Garten Vorteile

DIY Ideen Garten Gewächshaus selber bauen




Ein Gewächshaus selber zu bauen, ist eigentlich eine anspruchsvolle Aufgabe, und wenn Sie keinen erfahrenen Heimwerker sind, sollten Sie diese am besten den Profis überlassen. Erstens sollten Sie Bescheid wissen, was für eine Art Gewächshaus Sie in Ihrem Garten haben wollen: ein Kalthaus für Keimlinge, in dem die Temperatur nicht höher als 12°C ist; ein temperiertes Gewächshaus, das das ganze Jahr über einsetzbar ist, oder eher ein Warmhaus für Pflanzen mit besonderen Bedürfnissen, wie zum Beispiel Orangen, Zitronen usw. Hier bieten wir Ihnen eine Anleitung für klassisches, abgesenktes Gewächshaus mit bodenbündigem Fundament, im Netz lassen sich aber auch weitere Vorschläge finden, die Ihnen auch gefallen könnten. An zweiter Stelle ist es wichtig, den idealen Standort für das Gewächshaus zu finden – er sollte windgeschützt und möglicherweise nach Süden orientiert sein.

Gewächshaus selber bauen – notwendige Materialien

Gewächshaus gross stabile Konstruktion

Gewächshaus selber bauen n otwendige Materialien

Gewächshaus bauen Tipps und Anleitung

Gewächshaus selber bauen Schritt für Schritt

Um ein klassisches Gewächshaus nach unserer Anleitung selber zu bauen, brauchen Sie die folgenden Materielien:
• 8 Vierkanthölzer, 200 cm lang
• 8 Vierkanthölzer, 100 cm lang
• 7 Vierkanthölzer, 90 cm lang
• 4 Vierkanthölzer, 150 cm lang
• 4 Vierkanthölzer, 55 cm lang
• 1 Vierkantholz, 160 cm lang
• 2 Vierkanthölzer, 92,5 cm lang
• 28 gerade Schraubhacken, 3,5×40 mm (M4)
• 8 Breitwinkel, 40x40x40 mm
• 28 Ӧsen
• Holzschrauben, 5×80 mm
• Gewächshausfolie
• Dachpappe
• Holzgrundierung
• Nägel

Gewächshaus selber bauen – ausführliche Anleitung

Gewächshaus selber bauen kreative DIY Ideen

Gewächshaus selber bauen hilfreiche Tipps

Gewächshaus selber bauen Vorbereitung

DIY Ideen Gewächshaus bauen

Gewächshaus selber bauen Schema

Grundieren Sie zuerst sorgfältig das Holz, damir es wetterfest wird, und lassen Sie es gut austrocknen. Die 200 cm langen Vierkanthölzer sollten später in den Boden gesteckt werden, deshalb verkleiden Sie diese etwa 30 cm hoch mit Dachpappe. Die Grundkonstruktion besteht aus vier gleichen Elementen. Für jedes brauchen Sie 6 Vierkanthölzer – zwei 200 cm lange, ein 150 cm langes, ein 55 cm langes und zwei 100cm lange. Schrauben Sie an die 2 Meter langen Hölzer im rechten Winkel das 150 cm lange Vierkantholz. Verwenden Sie dabei eine Winkelverbindung. Danach wird in der Mitte des kurzen Holzes das 55 cm lange Holzstück mit einer Schraube befestigt. Die Dachschräge bilden zwei 1 Meter lange Vierkanthölzer. Sie sollten an einem Ende auf die entsprechende Schräge gesägt werden, und so fixiert werden, dass an der Spitze ein 90° Winkel entsteht. Für die anderen drei Elemente wiederholen Sie denselben Vorgang.

Die Gewächshausfolie zuschneiden und befestigen

Gewächshaus selber bauen

Gartengestaltung Gewächshaus selber bauen

DIY Gewächshaus Bauanleitung

Gewächshaus DIY Anleitung einfach

Gewächshaus selber bauen Vorteile

Nächstens sollten Sie jedes  Element mit Gewächshausfolie verkleiden – zu diesem Zweck benutzen Sie Nägel. Das wird die Rückwand Ihres Gewächshauses sein. Jetzt schneiden Sie drei Folienbände für die Seitenwände zu – sie sollten etwa 570×90 cm groβ sein, und von der einen bis zur anderen Seite des Gewächshauses reichen. In der Mitte der zwei auβeren Folienbahnen sollten Sie die 92,5 cm langen Vierkanthölzer, und an deren Ränder auch die 90 cm langen Hölzer mit Nägeln befestigen. An die mittlere Bahn nageln Sie die drei Vierkanthölzer, die 90 cm lang sind. Legen Sie dabei die Folie die Kante entlang und schlagen Sie die Hölzer fünfmal an den Enden ein, damit sie am Ende komplett mit Folie umkleidet sind. Damit die Folie am Holzrahmen befestigt werden kann, müssen Sie an ihren Rändern in erreichbarer Höhe Ӧsen anbringen – 8 Ӧsen sind pro Folienbahn genug. Für die begehbare Wand des Gewächshauses sollten Sie auch Folie zuschneiden. Am oberen Teil wird Sie mit Nägeln fixiert, und am unteren – mit 4 Ӧsen. Das letzte 1 Meter lange Vierkantholz wird ebenso an das untere Ende der Fiolie genagelt.

Das Gewächshaus aufstellen

Gewächshaus selbst gebaut

Gewächshaus selber bauen wie geht es

Gewächshaus selber bauen Tipps und Tricks

DIY Gewächshaus einfache Anleitung

Gewächshaus klein DIY

Zum Schluss bleibt noch das Gewächshaus aufzustellen. Stecken Sie in einem Abstand von 85 cm die vier Elemente in den Boden, sodass die Dachpappe nicht mehr zu sehen ist. Die Folienbahnen werden über das hölzerne Gerüst gelegt, und auf dem Dach mit Nägeln fixiert. Schrauben Sie abschlieβend in das Holz die Schraubhacken auf die Höhe der Ӧsen, und hängen Sie die Flie ein. Ihr selbstgebautes Gewächshaus ist schon fertig!

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top