Dem Hund Freiheit schenken: Hundezwinger selber bauen!

Dem Hund Freiheit schenken: Hundezwinger selber bauen!

Hundezwinger gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Auf dem Markt steht Ihnen eine große Auswahl zur Verfügung: von Hundezwingern aus Stahl-oder Holzelementen bis hin zum Massivholzzwingern. Hier kommt die Frage: Den Zwinger kaufen oder selber bauen? Was meinen Sie über individuelle Zwingerhaltungen nach den eigenen Vorstellungen? Frei gestaltete Hundezwinger könnten ganz anders aussehen und Ihren Hund Freude bereiten. Nehmen Sie diese Herausforderung an, indem Sie den Hundezwinger selber bauen! Verpassen Sie die Möglichkeit nicht! Hier finden Sie die Baueinleitung!

 

Geld sparen: Hundezwinger selber bauen!

Hundezwinger selber bauen: wichtige Kriterien berücksichtigen!




 

Wo liegt der Unterschied zwischen einer Hundehütte und einem Hundezwinger?

Während eine Hundehütte vorwiegend aus Holz gebaut und isoliert wird, handelt es sich bei einem Hundezwinger eher mehr um eine Art Gehege. Ein Hundezwinger ist eine nicht unumstrittene Unterbringung für den Hund. DIY Hundezwinger sind eine besonders gute Alternative, wenn es unmöglich ist, den Hund im Haus oder in der Wohnung zu halten. So können Sie den Hundezwinger so konstruieren, dass er den Bedürfnissen Ihres Hundes richtig entspricht. Wer sagt, dass Haustiere höchsten Komfort nicht genießen dürfen? Doch! Einen gemütlichen und wohnlich gestalteten Hundezwinger schenkt dem Hund mehr Freiheit und schöneres Leben. So wird der Zwinger zu einem echten Wohnzimmer mit Garten! Der Hund würde Ihnen dankbar sein!

 

Viel Platz für die Vierbeiner!

Hundezwinger selber bauen: ein echtes Wohnzimmer für de Hund!





 

Worauf sollten Sie beim Bau einer Zwingerhaltung achten?

Bevor Sie sich für einen individuellen Hundezwinger entscheiden, müssen Sie ein paar wichtige Kriterien berücksichtigen.

Zuerst den Hundezwinger ausmessen! Ihr Hund ist zu groß? Dann sollte die Bodenfläche zwischen 12-16 Quadratmetern variiren, damit der Hund über die nötige Bewegungsfreiheit verfügt. Bei großen Hunden ist eine Höhe des Zaunes von ca. 2 m empfehlenswert.

Einen Bauplan anfertigen!

Die notwendigen Teile kaufen!

Den Standort wählen! Verzichten Sie auf Standorte, die in heller Sonne oder an zugigen Ecken liegen, damit Ihr Hund sich richtig wohl fühlt.

Vergessen Sie nicht, sich darüber zu informieren, ob die Hunderasse Ihres Haustiers für die Außenhaltung geeignet ist.

Eine nicht so leichte Aufgabe, nicht wahr? Falls Ihnen die handwerkliche Arbeit Spaß macht, dann könnten Sie mit Kreativität überraschen und einen tollen Unterschlupf für Ihren Vierbeiner zimmern!

 

Haustiere sollten sich wohl fühlen!

Hundezwinger selber bauen für das Wohlfühlen Ihres Hundes!

 

Nachdem Sie die wichtigsten Faktoren berücksichtigt haben, könnten Sie mit dem Aufbau beginnen.

Was brauchen Sie zum Selberbauen?

14 Einschlaghülsen für 10 x 10 cm Kanthölzer;

14 Kanthölzer: 220 x 10 x 10 cm;

15,5 m Maschendrahtzaun: 2 m hoch;

160 Metallkrampen zur Befestigung des Zauns;

4 Holzbretter: 195 x 10 x 2 cm;

6 Holzbretter: 80 x 10 x 2 cm,

2 stabile Scharniere und 2 stabile Riegel;

Schrauben;

Dabei benötigen Sie auch folgende Werkzeuge: Hammer, Vorschlaghammer; Maßband oder Zollstock; Akkuschrauber; Arbeitshandschuhe.

 

Wie kann man einen Hundezwinger selber bauen?

Wunderschönen Hundezwinger selber bauen!

 

Hier folgt die Schritt für Schritt Bauanleitung!

Schritt 1: Stellen Sie die Pfosten auf! Das Aufstellen der Kanthölzer ergibt die senkrechten Pfosten. Schlagen Sie die Hülsen in den Boden ein! Für die beiden langen Seiten benötigen Sie fünf Hülsen, und zwei Hülsen für die beiden kurzen Seiten! Stecken Sie die Kanthölzer in die Einschlaghülsen und befestigen!

Schritt 2: Zäunen Sie den Zwinger ein! Montieren Sie den Zaun! Spannen Sie ihn sehr straff, damit der Zwinger sicher und solide wird. Nachdem Sie den Zaunanfang mit Abstand von 10 cm fixiert haben, führen Sie ihn zum nächsten Pfoten! Befestigen Sie 20 cm mit Metallkrampe! Der Zaun ist schon vorhanden!

Schritt 3: Bauen Sie die Tür! Da der Zwinger eine Tür braucht, müssen Sie eine solche anbringen. Verbinden Sie zwei 195 cm und zwei 80 cm lange Holzbretter zu einem Rahmen! Montieren Sie ein drittes 80 cm langes Holzbrett mittig in diesen Rahmen. Wiederholen Sie das mit den übrigen Holzbrettern, bis zwei identische Holzrahmen vorhanden sind. Schneiden Sie diesen Maschendrahtzaun zu einem 200 x 100 cm großen Stück zu! Legen Sie den Zaun auf den unteren Holzrahmen, decken Sie ihn mit dem zweiten Holzrahmen ab und verschrauben Sie dann die beiden Holzrahmen miteinander! Schon fertig ist die Tür! Jetzt müssen Sie sie mithilfe der Scharniere an den linken Pfosten schrauben! Damit die Tür sicher verschlossen wird, ist es notwendig, dass die beiden Riegel auf der Gegenseite angebracht werden.

Schritt 4: Richten Sie den Zwinger ein! Ein einfaches Gehege ist schon vorhanden. Es reicht aber nicht, dass sich der Hund in diesem Zwinger wohl fühlt. Versichern Sie deshalb eine isolierte Hundehütte für den Vierbeiner. Je nach Geschmack können Sie den Hundezwinger einrichten. Der Hund freut sich sehr, wenn ihm seine Lieblingsspielzeuge oder einen alten Baumstamm zum Klettern zur Verfügung stehen. Futter und Wasser sind natürlich ein Muss.

 

Hundezwinger selber bauen: So geht es!

Schritt 1

Hundezwinger selber bauen: Schritt1




Schritt 2

Hundezwinger selber bauen: Schritt 2

Schritt 3

Hundezwinger selber bauen: Schritt3

Schritt 4

Hundezwinger selber bauen:Schritt 4

Schritt 5

Hundezwinger selber bauen: Schritt 5

Schritt 6

Hundezwinger selber bauen:Schritt 6

Schritt 7

Hundezwinger selber bauen:Schritt7

Schritt 8

Hundezwinger selber bauen:Schritt8

Schritt 9

Hundezwinger selber bauen:Schritt 9

Schritt 10

Hundezwinger selber bauen:Schritt10

Schritt 11

Hundezwinger selber bauen:Schritt11

Schritt 12

Hundezwinger selber bauen: Schritt 12

Schritt 13

Hundezwinger selber bauen:Schritt 13

 

Sieht dieser Hundezwinger nicht sehr schön aus? Sie können sich einen solchen leisten. Versuchen Sie dieses Muster nachzuahmen oder schaffen Sie einen ganz anderen, der Ihren individuellen Vorstellungen entspricht. Weitere kreative Ideen für selbst gestaltete Hundezwinger können Sie sich in der folgenden Galerie anschauen!

 

Dem Hund mehr Freiheit schenken!

Wie können Sie Hundezwinger selber bauen?

Wie kann man Hundezwinger selber bauen?

Schenken Sie Ihrem Hund Freiheit: Hundezwinger selber bauen!

Kleinen Hundezwinger selber bauen!

Welche Hunderassen sind für Hundezwinger selber bauen geeignet?

Hundezwinger selber bauen: Wie kann man das machen?

Großzügigen Hundezwinger selber bauen!

Hundezwinger selber bauen: Was muss man beachten!

Hundezwinger selber bauen: Was brauchen Sie zum Selberbauen!

Hundezwinger selber bauen: schöner Wohnen!

Hundezwinger selber bauen:Planung

Hundezwinger selber bauen oder kaufen!

Hundezwinger selber bauen nach dem eigenen Geschmack!

Hundezwinger selber bauen: Ideen!

Hundezwinger selber bauen: Hunde werden sich freuen!

Hundezwinger selber bauen: harte Arbeit!

Hundezwinger selber bauen für Ihren Vierbeiner!

Hundezwinger selber bauen: aus Metall!

Hundezwinger selber bauen: aus Holz!

Hundezwinger selber bauen aber wie?

Hundezwinger selber bauen für die kleinen Hunde!

Hundezwinger selber bauen ist harte Aufgabe!

Einen Hundezwinger selber bauen!

Geld sparen: Hundezwinger selber bauen!

Einen tollen Hundezwinger selber bauen!

Einen schönen Hundezwinger selber bauen!

Den Hundezwinger selber bauen!

Werbung

Top Artikel

To Top