Balkonverkleidung: 26 praktische Beispiele für mehr Komfort

Anzeige
rote balkonverkleidung

Eine Balkonverkleidung ist eine sehr praktische Alternative, Ihren Balkon vor verschiedenen Faktoren wie Wind, Schmutz und Außenblicke zu schützen. Darüber hinaus könnte diese den Balkon bzw. die Terasse ziemlich verschönern, indem sie als Dekoration dient und in aller Art und Form gestaltet werden kann. Im Folgenden finden Sie mehr nützliche Informationen, wie Sie eine passende Balkonverkleidung für zuhause gestalten können. Außerdem haben wir für Sie manche kreative Beispiele umgesucht, damit wir Ihnen zeigen, wie schön Ihrer Balkon mit Verkleidung aussehen könnte!

 

Wichtige Faktoren vor dem Anbringen beachtenbalkonverkleidung modern

Anzeige

balkonverkleidung stabil



Anzeige

balkonverkleidung nachhaltig

Sie haben sich endlich entschieden, eine Balkonverkleidung anzubringen, um den Balkon zu schützen und gleichzeitig zu dekorieren? Wunderschön! Zunächst sollten Sie aber mit einem wichtigen Faktor im Klaren sein. Egal, was für Verkleidung Sie anlegen wollen – Sie sollten zunächst beachten, dass diese ausschließlich bis zur Oberkante der Brüstung reichen sollte und die ganze Hausfassade unverändert bleibt. Darauf sollten Sie deshalb Rücksicht nehmen, damit Sie keine Streitigkeiten mit Vermietern oder Nachbarn haben. Wenn Sie diese Bedingungen nicht beachten, könnten Sie gezwungen werden, die Verkleidung zu entfernen.

 

 

Die Arten von Balkonverkleidung sollten Sie kennenbalkonverkleidung interessant

balkonverkleidung rot




balkonverkleidung außen

balkonverkleidung holz

balkonverkleidung glas

balkonverkleidung holz

balkonverkleidung innovativ

balkonverkleidung metall

balkonverkleidung stabil

balkonverkleidung schützend

balkonverkleidung gemütlich

balkonverkleidung praktisch

balkonverkleidung stilvoll

balkonverkleidung günstig

Nachdem Sie schon mit den Bedingungen in Bezug auf das Anbringen vertraut sind, sollten Sie natürlich auch die Arten von Balkonverkleidung kennen, damit Sie die beste Wahl machen könnten. Im Prinzip gibt es zwei Arten von Verkleidung – die Balkonverkleidung, die gleich beim Balkonerrichtung gebaut wird sowie eine, die man nachher befestigen kann. Wer bevorzugt, seinen Balkon eher selber zu bauen und zu verkleiden, würde sich eher für stabille Materialien wie Holz, Metallplatten und Glasscheiben entscheiden, damit diese länger aushalten kann. Nachträgliche Balkonverkleidung dagegen wird in solchen Fällen bevorzugt, wenn man nicht im eigenen Haus wohnt, sondern in einer Mietwohnung. In beiden Fällen spielt die Verkleidung eine wichtige Rolle nicht nur zum Schutz, sondern auch zum Verschönern und trägt zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.

 

 

Balkonverkleidungen passen zu jeder Terassebalkonverkleidung passend

balkonverkleidung weiß

balkonverkleidung glas

balkonverkleidung schonend

balkonverkleidung groß

balkonverkleidung gelb

balkonverkleidung kreativ

balkonverkleidung bunt

balkonverkleidung gestreift

Balkonverkleidungen sind so viel sinnvoll und praktisch, weil diese nicht nur schützen, sondern auch erfrischen und angenehme Atmosphäre im Außenbereich schaffen. Das aller wichtigste ist selbstverständlich, dass Sie blickdichte Materialien auswählen. Holz und Bambus z.B. sind die meist vertretenen und lassen sich darüber hinaus leicht anpassen, indem Sie diese einfach abschneiden können. Einfarbig, gestreift, mit Muster oder mit Fotomotiven – alle sind super günstig und praktisch und passen zwar zu jedem Balkon.

Save

Save

Anzeige

Top Artikel

To Top