Kentia Palme

Kentia-Palme-Informal_Meeting_and_Breakout_area_with_a_bushy_Kentia_Palm_display_web1

Möchten Sie eine tropische Oase in Ihrem Wohnzimmer einrichten oder eine Ecke in Ihrer Terrasse beleben? Die Kentia Palme (Howea forsteriana) ist eine beliebte Wahl unter den Innenarchitekten, weil sie gut in Container wächst. Die elegante Palme entwickelt sich sehr gut in Innenräumen, da die extrem langlebig und langsam wachsend ist. Die Kentia Palme stammt aus Lord Howe Island (vor der östlichen Küste Australiens), wo die eine beeindruckende Höhe von 60 Metern erreichen kann. Für die innen containerisiert wachsende Palmen kann die Höhe irgendwo zwischen 5 bis 12 Fuß fallen. Kentias haben aufrecht schlanken Stämme und lange Aufwölbung, gefiederten dunkelgrünen Blättern (auch als Wedeln bekannt).

Kentia Palme braucht weniger Bewässerung, kein Düngen

Kentia Palme




Allgemeine Hinweise zur Pflege

Wie andere Zimmerpflanzen, erfordert die Kentia Palme Pflege – die richtige Bewässerung und Beleuchtung für eine lange Lebensdauer. Zum Glück, denn die Kentia Palme ist so nachsichtig, dass die sogar wenig Licht und niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen, aber auch Staub, Hitze und allgemeine Vernachlässigung toleriert. Pflanzen Sie Ihre Kentia in eine schnell entwässernde Pottingmischung, vorzugsweise auf der sandigen Seite. Finden Sie einen Bereich in Ihrem Haus, der indirektes Licht durch das Fenster empfängt; es muss nicht unbedingt ein extrem helleren Fleck sein. Gießen Sie Kentias nur, wenn die Top-Zoll des Bodens beginnt zu trocknen. Die Überwässerung kann zu Wurzelfäule führen wenn die Erde-Mischung nicht schnell genug abfließt.

Kentia Palme mag es bei Temperaturen um 20°C leben

Kentia Palme




Kentia Palme – Pflege gegen Schädlinge und andere Themen

Die Pflanzenkrankheiten sind selten ein Problem bei innenwachsenden Palmen. Unter- und Überwässerung so wie Insekten und Milben sind, in der Regel, die wichtigsten Themen dieser Pflanzen. Es gibt ein paar kleine Insekten, die die Palme angreifen: mealybugs und Milben. Das Neem-Öl kann verwendet werden, um solche Schädlinge von der Fütterung der Kentia Palme zu entmutigen.

Diese schöne Pflanze macht jeden Raum gemütlich

Kentia Palme

Das Neem-Öl wird aus den Früchten und Samen von Neem (Azadirachta indica) gedrückt, ein immergrüner Baum, der in Indien heimisch ist. Die Kentia Wedeln sollten gesund und dunkelgrün sein. Durch übermäßige Düngung können die Spitzen der unteren Blätter braun werden und sterben. Die Verfärbung der Blätter kann auch durch trockene Luft und / oder Wassermangel verursacht werden.

Kentia Palme kann bis zu 2 Metern einnehmen

Kentia Palme

Kentia Palme




Kentia Palme

 

Kentia Palme Topf

Kentia Palme

 Kentia Palme Close-Up

Kentia Palme

 

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme Informal Meeting area bushy

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme green interiors

Kentia-Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

 

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

Kentia Palme

Werbung

Top Artikel

To Top