11 Tipps für virtuelle Weihnachtsfeier – so wird ein großes Familienfest möglich!

Anzeige
11 Tipps für virtuelle Weihnachtsfeier - so wird ein großes Familienfest möglich!

Weihnachten ist die emotionalste und die schönste Zeit im ganzen Jahr.  2020 hat aber die Corona-Pandemie diese Zeit geändert und für viele fiel das große Familienfest im letzten Jahr aus. Von einem Treffen mit der ganzen Familie hat sich Weihnachten zu einem Fest im kleinen Kreis umgewandelt. Der Grund – die Pandemie hat uns unvorbereitet getroffen. Sie haben Recht – im Sommer an die Weihnachtsfeier im Dezember zu denken erscheint seltsam. Wir hoffen darauf, dass dieses Jahr anders sein wird – Dinner mit der ganzen Familie, Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, Adventssingen mit den Nachbarn. Wird aber das klassische Weihnachten in weite Ferne rücken, werden wir diesmal auch an eine zweite Option denken und sie gut und so früh wie möglich planen. Eine virtuelle Weihnachtsfeier kann die Lücke in Familienfesten füllen und das klassische „Wir-Gefühl“ in gewisser Hinsicht ersetzen.

Weihnachten ist das Fest des Miteinanderseins. Wie lässt sich diese Gebundenheit schaffen, wenn die ganze Familie nicht zusammen unter dem Weihnachtsbaum sitzen kann? Die modernisierte Kommunikation gibt uns die Möglichkeit mit unseren Lieben zusammen zu sein und Gemeinsames zu erleben, ohne direkt im gleichen Raum zu sein. Ein großes Familienfest können Sie auch virtuell organisieren und ein digitales Miteinander-Gefühl erzeugen. Hier finden Sie die besten Tipps für Ihre außergewöhnliche virtuelle Weihnachtsfeier!

1. Eine liebevoll gestaltete Einladung ist die Hälfte der Planung

1. Eine liebevoll gestaltete Einladung ist die Hälfte der Planung

Anzeige

Ist die Rede von einem „Wir-Gefühl“, dann ist eine persönliche und mit Aufmerksamkeit gestaltete Einladung ein Muss. Vergessen Sie die langweiligen Kalendereinladungen. Witzige und von Herz selbstgemachte Einladungskarten bringen  Stimmung und damit schenken Sie auch Beachtung. Es gibt viele Vorlagen und Tools, die Ihnen die Qual der Wahl bei Design und Sprüche ersparen. Schicken Sie die Einladung virtuell, oder senden Sie diese per Post, um eine Brücke ins reale Leben zu schlagen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie die Weihnachtskarten als Einladung benutzen. Das wird eine  Überraschung für Ihre Lieben und eine schöne Art, die behagliche Weihnachtszeit zu beginnen.

Bevor Sie die Einladungskarten schicken, sollten Sie Ihre Familienmitglieder vorab nach ihrer Lust auf eine virtuelle Weihnachtsfeier fragen. Die technischen Fragen und den Zeitpunkt sollten Sie auch vorher klären. Zoom, Skype oder Face Time – eine Video Chat Plattform sollten Sie zusammen auswählen. Beachten Sie die Beschränkung der Teilnehmer und die Dauer des Gesprächs.

10 wertvolle Tipps für eine unvergessliche virtuelle Weihnachtsfeier

10 wertvolle Tipps für eine unvergessliche virtuelle Weihnachtsfeier

Anzeige

 

        1. Virtuelles Treffen auf dem Weihnachtsmarkt – Bereiten Sie selbstgemachten Glühwein, Punsch für die Kinder und heiße Crêpes, Champignons in der heimischen Küche und genießen Sie zusammen mit der Familie während des Video-Gesprächs. Sie können auch zusammen kochen und Rezepte austauschen.
        2. Adventssingen in die eigenen vier Wände holen – keine Sorgen, Sie brauchen keine Musikinstrumente! Suchen Sie nach Instrumental Versionen klassischer Weihnachtslieder, die jeder kennt,  und singen Sie zusammen. Es wäre unvergesslich!
        3. Es gibt vielfältige Möglichkeiten für virtuelle Partys mit DJ oder Livemusik mittels Sofa-Konzert. Sie können zusammen ein solches Event buchen und gemeinsam das Erlebnis teilen.
        4. Krippenspiel im eigenen Wohnzimmer 
        5. Gemeinsame Spieleabende – Spiele, wie „Escape Room“, „Activity“, Karaoke oder „Stopptanz“ eignen sich perfekt für eine virtuelle Weihnachtsfeier
        6. Eine virtuelle Weltreise zusammen machen
        7. Geschenke verschicken, die die Teilnehmer zu einem bestimmten Zeitpunkt der Party nutzen werden. Zum Beispiel weihnachtliche Accessoires oder Collagen von gemeinsamen Erlebnissen. Auch eine Weihnachtsbox mit Weihnachtsplätzchen für ein gemeinsames Essen können Sie versenden. Oder bestellen Sie von einer Cocktailbar Cocktails für alle Teilnehmer.
        8. Weihnachtsfilme zusammen schauen
        9. Wettbewerb für Lebkuchenhäuser organisieren
        10. Vergessen Sie die Fotos nicht! – Sie wollen bestimmt eine Erinnerung an die außergewöhnlichste Weihnachtsfeier haben. Nutzen Sie die Funktionen der Videokonferenz Programme, den eigenen Bildschirm zu teilen. Wenn jeder Teilnehmer seinen Bildschirm teilt, dann können Sie digitale Fotos aufnehmen.

    11 Tipps für virtuelle Weihnachtsfeier - so wird ein großes Familienfest möglich!

    Anzeige
Anzeige
Anzeige

Top Artikel

Nach oben