Gartengestaltung modern: 6 neue Trends für den Outdoor-Bereich

Gartengestaltung modern 6 neue Trends

Was macht einen modernen Garten aus? Sind es die klaren Linien, die stilvollen geomatrischen Formen oder die schlichte Gestaltung? In diesem Beitrag wird Ihnen das Geheimnis der modernen Gartengestaltung  verraten! Wenn Sie zu den Gartenliebhabern gehören, die den Wunsch haben, dass Ihr Auβenbereich perfekt aussieht, sind Sie hier richtig! Unten erfahren Sie, welche die neuesten Trends im Bereich der zeitgenösischen Gartengestaltung sind, und Sie finden  auch ein paar herrliche Beispiele, aus denen Sie Inspiration schöpfen können. Wir hoffen, dass unsere Tipps Ihnen von Hilfe sind, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Gartengestaltung modern: Trend 1 – geometrische Formen und klare Linien

Gartengestaltung modern klare Ordnung




Gartengestaltung modern Vielfalt an Materialien




Gartengestaltung modern Akzentbeleuchtung

Gartengestaltung modern geometrische Formen Akzentbeleuchtung

Gartengestaltung modern runde Trittplatten Metall




Der erste wichtige Trend, der die moderne Gartengestaltung charakterisiert, ist die klare Ordnung, die dort herrscht. Geometrische Formen und gerade Linien sind die wichtigsten Elemente, mit deren Hilfe die einzelnen Gartenbereiche voneinander getrennt sind. Die klare Trennung der einzelnen Zonen im Garten wird durch Fliesen, Trittsteinen, Kies, Pflanzkübel oder verschiedene Pflanzenarten, wie zum Beispiel Ligusterhecke, erreicht. Setzen Sie dabei auf die Vielfalt der Formen und Materialien, damit die Gartenlandschaft nicht eintönig, sondern eindrucksvoll und originell wirkt. Nutzen Sie auch die Beleuchtung, um die Akzente stärker zu betonen. Dabei sind die in Boden eingebauten Lampen eine herrliche Entscheidung – sie würden im Garten eine echt romantische Atmosphäre schaffen, und Ihnen die Möglichkeit geben, die Blumenpracht im Dunkeln zu betrachten und zu genieβen.

Gartengestaltung modern: Trend 2 – Anbau von Obst und Gemüse

Gartengestaltung modern Obst und Gemüse anbauen

Gartengestaltung modern essbare Pflanzen anbauen

Der nächste wichtige Trend, der Ihnen vielleicht gefallen würde, ist der Anbau von essbaren Pflanzen. Dabei werden Obst und Gemüse nicht in einem getrennten Bereich, sondern unter den anderen Zierpflanzen angebaut! So bekommt man einen interessanten dekorativen Effekt – Grünsalate, Chilischoten, Erdbeeren, Kohl oder Kirschtomaten schaffen eine wunderschöne Abwechslung in der Gartenlandschaft. Das Gemüse und Obst würden nicht nur die Blumenbeeten dekorieren, sondern sie  lassen sich auch zum Essen verwenden – dabei können Sie sicher sein, dass sie keine versteckten Schadstoffe enthalten.

Gartengestaltung modern: Trend 3 – Wasserspiele

Gartengestaltung modern Wasserfall Pool

Gartengestaltung modern Wasserspiele

Die nächste Tendenz in der Gartengestaltung, die heute immer moderner wird, sind die Wasserspiele. Brunnen, künstliche Teichen und Wasserwände sind angesagter denn je, und würden in Ihrem Garten eine herrliche Wohlfühlatmosphäre schaffen! Der Klang des fallenden Wassers hat eine beruhigende Wirkung, und würde alle störenden Geräusche dämpfen – wie zum Beispiel der Lärm des Straβenverkehrs. Einfach ideal, wenn sich Ihr Haus an einer Hauptstraβe befindet, nicht wahr? Sogar für eine Dachterrasse in der Stadt sind die Wasserspiele eine gute Idee. Die Wasserwände sind eine praktische Wahl für die Kleingärten. Wenn Ihr Auβernbereich aber etwas gröβer ist, können Sie sich sogar für zwei oder drei verschiedene Variante entscheiden: der Teich oder Pool lässt sich zum Beispiel mit einem Wasserfall verbinden, sodass man einen noch tolleren Effekt bekommt.

Trend 4: Outdoor-Küchen und Sitzbereiche

Gartengestaltung modern Sitzecke Terrasse bequem

Gartengestaltung modern Sitzecke im Freien

Gartengestaltung modern Sitzecke anrichten Terrasse

Gartengestaltung modern kleine Gartenbar

Gartengestaltung modern Sitzecke gemütlich

Gartengestaltung modern Outdoor Küche einrichten

Was noch angesagt ist, sind die Outdoor-Küchen und gemütliche Sitzecken im Freien. Diese Idee zu verwirklichen, lohnt  sich bestimmt – stellen Sie sich nur die geselligen Grillabende im Garten vor, die Sie mit Ihrer Familie und Freunden verbringen können! So können Sie ein zweites Wohnzimmer unter freiem Himmel einrichten, das genauso einladend und gemürlich ist, wie die Innenräume. Die bunten Gartenmöbel würden auch einen tollen Akzent in ihrem Auβenbereich setzen. Auβer mit einem Grill lässt sich die Outdoor-Küche auch mit einem Pizzaoffen oder mit einer kleinen Gartenbar ausstatten. Die Küche kann sowohl auf der Terrasse, als auch unter einer kleinen Gartenlaube stattfinden.

Trend 5: terrassierte Gartengestaltung

Gartengestaltung modern terrassiert

Gartengestaltung modern terrassiert geometrische Formen

Zu den neuen Trends gehört auch die Gartengestaltung in mehr Ebenen – diese Idee ist aber nur für groβe Gärten anwendbar. Die einzelnen Ebenen werden bepflanzt, sie eignen sich aber auch für die Gestaltung von kleinen Terrassen und Sitzecken. Wenn Sie aber in Ihrem Auβenbereich keine Hänge besitzen, können Sie den angesagten terrassierten Look mit ein paar Böschungen schaffen.

Trend 6: nützliche Insekten und Vögel im Garten anlocken

Gartengestaltung modern faszinierende Blumenbeeten gestalten

Gartengestaltung modern Pflanzenarten auswählen

Eine weitere tolle und moderne Idee ist, Schmetterlinge, Bienen und Vögel mit bestimmten Pflanzenarten im Garten anzulocken – dazu gehören die Veilchen, Schafgarben, Ysup, sowie wildes Basilikum. Für die Vögel können Sie Vogelhäuschen selber bauen, oder Vogelfutter machen.

Werbung

Top Artikel

To Top