Aus dem Kochbuch: Köstlichkeiten mit Kichererbsenmehl

eben die vielen wertvollen Inhaltsstoffe bezaubert das Kichererbsenmehl auch mit seinem Mangel an Gluten. Nun lesen Sie unsere Low Carb Rezepte!

Kichererbsen sind ein Star in der orientalischen Küche und eine Hauptzutat in den meisten Rezepten. Bis vor Kurzem erfreuen sie große Beliebtheit auch in der europäischen Küche im Umkreis von der gesunden Ernährung, besonders in Form von Kichererbsenmehl. Neben die vielen wertvollen Inhaltsstoffe bezaubert das Mehl aus Kichererbsen auch mit seinem Mangel an Gluten. Darüberhinaus sind die Speisen mit dem Mehl gesättigt und dient für die bessere Verdauung. Heute stellen wir Ihnen  den Prozess vor, wie Sie Kichererbsenmehl selber machen können, und einige köstliche glutenfreie Low Carb Rezepten vor.

 

Kichererbsenmehl selber machen: “Schritt für Schritt” Anleitung und Anwendungsmöglichkeiten

Kichererbsenmehl selber machen: "Schritt für Schritt" Anleitung und Anwendungsmöglichkeiten




Kichererbsenmehl selber zu machen ist eine ganz einfache Aufgabe und das Mehl können Sie als Grundzutat in umfangreiche geschmackvolle Rezeptideen verwenden. Das Mehl aus Kichererbsen ist sehr nahrhaft und darüberhinaus eignet es sich ideal für ein Vegan-Menü.

Anleitung:

Schritt 1: Weichen Sie die Kichererbsen im Wasser und 3 TL Zitronensatf über die Nacht ein. Entleeren Sie die Flüssigkeit und fügen Sie die Kichererbsen in den Küchenmixer hinzu.

Kichererbsenmehl selber machen




Schritt 2: Mahlen Sie die Kichererbsen auf hohe Stufe, bis Homogenität entsteht.

Kichererbsenmehl für Low carb Pfannkuchen selber machen

Schritt 3: Schütten Sie das Mehl in eine Schüssel aus. Wenn das Mehl noch nicht fein ist, vermahlen Sie es noch 1/2 Minuten.

Kichererbsenmehl für Eierkuchen Low Carb selber machen

Schritt 4: Verwenden Sie das Mehl je nach Zweckbestimmung.

Kichererbsenmehl für Pfannkuchen Low Carb selber machen




Das Anwendungsfeld des Kichererbsenmehls ist breit – zum Backen und Kochen; in kalte Speisen, in süße Gerichte verwendet ist; als Hauptzutat in Rezepten für Falafel, Pürees, Dips. Herkömmlich verwendet man das Kichererbsenmehl in unterschiedlichen Rezepte für Teig: vom Pizzateig, über den Nudelteig, bis zum Teig für Pfannkuchen. Im Folgenden haben wir eine kleine Gaumenfreude in Form von den beliebten Rezeptideen bereit.

 

Low Carb Rezept: Glutenfreies Brot aus Kichererbsenmehl

Low Carb Rezept: Glutenfreies Brot aus Kichererbsenmehl

Zutaten:

Portionen für max. 6 Personen

 

  • 1 Tasse Kichererbsen
  • 1 Tasse Wasser
  • 1½ EL Olivenöl
  • ½ TL Salz

Ausrüstung:

  • Pfanne – 10 Zoll
  • Pfannewender
  • Pizzamesser
  • Messbecher
  • Löffel

 Anleitung:

Schritt 1: Bereiten Sie den Teig aus Kichererbsen zu. In einer Schüssel vermischen Sie Kichererbsenmehl, Wasser, Olivenöl und Salz und rühren.  Lassen Sie die Mischung 30 Minuten, damit das Mehl das Wasser absorbieren  kann.

Low Carb Rezept mit Kichererbsenmehl: Glutenfreies Brot

Schritt 2: Heizen Sie den Backofen vor. Stellen Sie den Backofenrost 6 Zoll unter der Heizspirale des Ofens und erhitzen Sie den Ofen auf 230° C. Stellen Sie die Pfanne drinnen für 5 Minuten und wenn Sie die Pfanne aus dem Ofen entnehmen, wählen Sie die Ofenstufe Grillen.

Low Carb Rezept mit Kichererbsenmehl: Glutenfreies Brot selber machen

Schritt 3: Geben Sie den Teig in die Pfanne hinzu. Beschmieren Sie den Boden der Pfanne mit Olivenöl und etnleeren den Teig in die Pfanne. Mithilfe einer Spatel breiten Sie den Teig auf die ganze Oberfläche der Pfanne aus.

Low Carb Rezept mit Kichererbsenmehl: Low Carb Pfannkuchen selber machen

Schritt 4: Grillen Sie für 5 bis 8 Minuten. Stellen Sie die Pfanne auf den hohen Backofenrost wieder und warten, bis den Teig braun wird. Dann stellen Sie die Pfanne auf einen niedrigen Backofenrost. Das gesamte Backen dauert ungefähr 8 Minuten. Das Brot soll in der Mitte weicher und an den Rändern – knusprig.

Low Carb Rezepte mit Kichererbsenmehl: Low Carb Pfannkuchen selber machen

Schritt 5: Schneiden und servieren. Unter Einsatz vom Pfannewender transferieren das Brot auf ein Brett und mithilfe eines Pizzamesser schneiden Sie das Brot auf. Bestreuen Sie das Brot mit Salz und Pfeffer tropfen Sie Olivenöl darauf und servieren.

Low Carb Rezepte mit Kichererbsenmehl: Low Carb Brot selber machen

Wir wünschen Ihnen guten Appetit! 

Low Carb Rezepte mit Kichererbsenmehl: Knuspriges Brot

 

Knusprige Happen mit Kichererbsenmehl

Knusprige Happen mit Kichererbsenmehl

Zutaten:

Portionen für max. 6 Personen

  • ½ Tasse Kichererbsenmehl für den Teig
  • ½ Tasse Kichererbsenmehl zum Rollen
  • ½ Tasse brauner Reismehl
  • ¼ Tasse süßes Reismehl
  • ½ Tasse heißes Wasser
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Tasse Frühlingszwiebeln – gehackt
  • ¼ Tasse Öl zum Braten
  • Zum Servieren: Glutenfreie Tamari

Schritt 1: Vermischen Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel. Dann fügen Sie das heiße Wasser hinzu und rühren Sie die Mischung.

Köstliche Low Carb Rezepte mit Kichererbsenmehl

Schritt 2: Kneten Sie den Teig mit Händen.

Köstliche Low Carb Rezepte mit Kichererbsenmehl: einen Teig mit Kichererbsenmehl kneten

Schritt 3: Lassen Sie den Teig für eine halbe Stunde aufgehen.

Kichererbsenmehl Rezepte

Schritt 4: Nehmen Sie eine ein Stück aus dem Teig und folgen Sie den Schritten von unserer Foto-Anleitung:

Kichererbsenmehl Rezepte für Veganer

Schritt 5: Heizen Sie Öl in einer Bratpfanne vor und braten Sie die Stücke, bis die Rändern braun werden. Dann schneiden Sie in kleinen Happen auf und servieren Sie sie mit Sauce.

Kichererbsenmehl Rezepte für Vegan Happen

 

Kichererbsenmehl Rezepte: Low Carb Pfannkuchen Omelette

Low Carb Pfannkuchen Omelette mit Kichererbsenmehl

 

Kichererbsenmehl Rezepte: Low Carb Pfannkuchen Omelette

Kichererbsenmehl Rezepte: Omelette Eierkuchen ohne Milch

Kichererbsenmehl Rezepte: Omelette Eierkuchen Low Carb

Eierkuchen Low Carb mit Kichererbsenmehl

Eierkuchen Low Carb mit Kichererbsenmehl

Kichererbsenmehl Rezepte tum Frühstück

Kichererbsenmehl Rezepte für Frühstück: Omelette Pfannkuchen Low Carb

Werbung

Top Artikel

To Top