Oreo Torte selber backen: ein fantastisches Rezept für Geburtstage

Anziege
Cheesecake mit Oreos ganze Kekse

Essen Sie gerne Oreo Kekse? Wenn ja, wird unser Vorschlag Ihnen bestimmt gut gefallen! In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz leicht eine unglaublich leckere Oreo Torte selber backen können! Diese ist einfach ideal für Geburtstage und andere festliche Anlässe. Und damit können Sie Ihren Lieblingsmenschen und besonders Ihren Kindern eine herrliche Überraschung machen. Außerdem finden Sie unten auch einige Tipps, die Ihnen bei der Zubereitung helfen können. Lassen Sie sich begeistern! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Oreo Kekse – leckere Rezeptideen

Oreos mit Milch leckere Kombination

Anziege

Oreos mit Sahne garnieren lecker Häppchen

Anziege

Kuchen mit Oreos selber backen

Anziege

Kuchen mit Oreos leckere Rezepte

Oreo Torte lecker Rezept

Oreo Torte selber backen

Oreo Torte Rezept

Cheesecake mit Oreos und Schokolade

Oreo Torte Kinderpartys

Wer mag nicht Oreos? Die knusprigen Schoko-Kekse bestehen aus zwei gebackenen Teilen und weißer Füllung mit Vanille-Aroma. Sie kamen 1912 auf den Markt in den USA und wurden schnell die meist verkauften Kekse in der Gescichte. Dabei serviert man diese am häufigsten mit Milch – die Kombination ist besonders schmackhaft, wenn die Kekse in die Milch eingetunkt werden. Es gibt aber auch viele leckere Rezepte mit Oreo Keksen, bei denen man sie als Kuchen- oder Tortenboden verwendet. Dabei kann man die Kekse im Voraus gut zerkrümmeln – zum Beispiel mit dem Nudelholz in einem verschließbaren Gefrierbeutel, und die Krümmel dann mit etwas geschmolzener Butter vermengen. Die Masse lässt sich auf den Boden einer Springform mit Fingern andrücken, sodass Sie einen idealen Boden zum Beispiel für Käsekuchen bekommen! Genau ein solches ist unser Rezept für Oreo Torte, das wir Ihnen unten anbieten!

Oreo Torte mit Frischkäsecreme selber backen

Cheesecake mit Oreos ganze Kekse

Käsekuchen Oreos Rezept

Käsekuchen mit Oreos schmackhaftes Rezept

Oreo Kekse leckere Rezeptideen Torte

Oreo Torte mit Schokolade und Frischkäsecreme

Kuchen machen aus zerbröckelten Kekesen

Torte mit Sahne, Oreos und Himbeeren

Falls Sie Käsekuchen gerne essen und zugleich Oreos mögen, ist unser Rezept für Oreo Torte genau für Sie! Feiner Keksenboden mit schmackhafter Frischkäse-Creme, garniert mit ganzen oder zerstückelten Oreo Keksen… Klingt einfach himmlisch lecker, nicht wahr? Dabei brauchen Sie für die Torte nur wenig Zutaten und sie wird nur in 20 Minuten fertig! Und das Beste dabei ist, dass es um eine Torte ohne Backen geht! Also Sie sollen diese für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann leicht gekühlt servieren. Außerdem ist die Zubereitung äußerst leicht und geeignet auch für Anfänger. Hat unsere kulinarische Idee Ihnen schon gefallen? Wenn ja, geben wir Ihnen unten die vollständige Liste der Zutaten, sowie hilfreiche Tipps für die Zubereitung.

Oreo Torte backen – notwendige Zutaten

Kuchen backen leckere Rezepte Oreos

Kuchenboden Oreos frische Himbeeren

Cheesecakes in Kleinformat Fingerfood

Oreo Brownies backen lecker

Oreo Cheesecake ohne Backen servieren

Oreo Cheesecake backen

Oreo Torte hausgemacht

Cheesecake mit Oreos und Schokoguss himmlisch lecker

Für eine kleine Springform (18 cm im Durchmesser) braucht man das Folgende:

  • 60g Butter, geschmolzen
  • 18 Oreo Kekse (etwa 200g)

Für den Belag:

  • 100g weiße Schokolade
  • 400g Frischkäse
  • 9 Oreo Kekse (100g)
  • 200g Sahne
  • 50g Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • einige ganze Oreo Kekse für die Deko

Zubereitung & hilfreiche Tipps

Oreo Torte Biscuitboden zubereiten

Cheesecake Creme zubereiten

Torte zum Geburtstag Oreo

Oreo Torte ohne Backen

Oreo Torte ohne Backen Geburtstag

Der erste Schritt ist, die Kekse für den Tortenboden im Food Processor oder im Standmixer fein zu mahlen. Den Trick mit dem Nudelholz und Gefrierbeutel zu verwenden, ist auch möglich. Dann vermischen Sie die zerkrümmelten Kekse mit der flüssigen Butter in einer Schüssel. Legen Sie Ihre Springform mit Backpapier und Frischhaltefolie aus und drücken Sie die Keksen-Butter-Masse auf den Formboden. Stellen Sie den Boden in den Kühlschrank.

Nächstens sollen Sie die Creme zubereiten. Lassen Sie die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und dann licht abkühlen lassen. In einer separaten Schüssel verrühren Sie mit dem Schneebesen den Frischkäse mit dem Zucker, bis Sie eine homogene cremige Masse bekommen. Inzwischen schlagen Sie die Sahne steif und etwa zum Ende fügen Sie auch den Sahnesteif hinzu. Zum Schluss rühren Sie die flüssige Schokolade unter den Frischkäse und dann geben Sie auch die Sahne hinzu.

Jetzt können Sie einige Oreos mit einem scharfen Messer fein hacken und zur Creme hinzugeben. Nehmen Sie den Tortenboden aus dem Kühlschrank und verteilen Sie die fertige Creme gleichmäßig darauf. Streichen Sie glatt mit einer Spachtel. Stellen Sie die fertige Torte für mindestens drei Stunden in den Kühlschrank. Servieren Sie gekühlt und garnieren Sie mit einigen Keksstücken. Dazu passt eine Tasse heißen Kaffee. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Anziege
Anziege

Top Artikel

Nach oben