Indirekte Beleuchtung selber bauen – Anleitung und hilfreiche Tipps

Anzeige
Deckenbeleuchtung indirekt blaues Licht

Die angenehme und gemütliche Atmosphäre in einem Raum hängt nicht nur von der Einrichtung ab – die Beleuchtung spielt dafür auch eine entscheidende Rolle. Dabei unterscheidet man zwischen zwei Leuchtkonzepten – direkte und indirekte Beleuchtung. Eigentlich besteht der Unterschied darin, dass die direkte Beleuchtung mithilfe von klar erkennbaren Leuchtkörpern umgesetzt wird, während bei der indirekten Beleuchtung die Lampen sich normalerweise hinter Verkleidungen befinden. Auf diese Weise entsteht ein warmes, sanftes Licht, dass ein angenehmes Ambiente in jedem Raum schaffen kann. In diesem Artikel bieten wir Ihnen eine ausführliche Anleitung an, wie man indirekte Beleuchtung selber bauen kann. Lassen Sie sich begeistern!

Indirekte Beleuchtung selber bauen – Anleitung

indirekte Beleuchtung selber bauen



Anzeige

indirekte Deckenbeleuchtung blaues Licht



Anzeige

Bad indirekte Beleuchtung

Deckenbeleuchtung indirekt

LED-Beleuchtung indirekt Badezimmer




LED Deckenbeleuchtung attraktive Lichteffekte

Deckenbeleuchtung indirekt blaues Licht

indirekte Beleuchtung Wohnzimmer

Decke originelle Lichteffekte indirekte Beleuchtung

kreative DIY Ideen indirekte Beleuchtung selber bauen

Die indirekte Beleuchtung erfreut heute einer immer gröβeren Popularität, weil dadurch spektakuläre Lichteffekte entstehen, die jeden Raum optisch aufwerten können – das Licht strahlt seitlich, nach oben oder nach unten ab, ohne dass ein Leuchtkörper zu sehen ist. Früher wurden für indirekte Beleuchtung hauptsächlich Neonröhren verwendet. Sie eignen sich besonders gut – aufgrung ihrer Halterung, Form und Eigenschaften, für schmale Lichtinstalationen. Auβerdem ist ihr Licht stark genug, was von wichtiger Bedeutung ist, da die Verkleidung natürlich von der Leuchtstärke wegnimmt.

Neonröhren oder LED-Leuchten

indirekte Beleuchtung selber bauen LED-Lichtschlauch

Neonröhren DIY indirekte Beleuchtung

Neonrohr

Decke Wohnzimmer Beleuchtung indirekt

indirekte Beleuchtung selber bauen

Jugendzimmer attraktive Beleuchtung indirekt

originelle indirekte Beleuchtung Decke

Wohnzimmer attraktive Beleuchtung indirekt Decke

indirekte LED-Beleuchtung Essbereich

Wohnzimmer indirekte LED-Beleuchtung

Wenn Sie aber indirekte Beleuchtung selber bauen wollen, greifen Sie am besten zu den LED-Leuchten. Sie finden heute breite Anwendung und ihre Vielfalt ist wirklich enorm groβ – sie sind in allerlei Gröβen und Designs, in unterschiedlichen Farben oder mit Farbwechsel erhältlich, und es gibt sogar solcheModelle, die eine Steuerung per Fernbedienung haben. Die Montage der LED-Leuchten ist auβerdem in den meisten Fällen kinderleicht und Sie sollen dafür über keine spezielle Elektro-Kenntnisse verfügen. Ihr gröβte Vorteil liegt aber daran, dass sie sehr wenig Strom verbrauchen.

Indirekte Beleuchtung selber bauen – nötige Materialien

LED-Lichtschlauch

Lichtschlauch indirekte LED-Beleuchtung

Wohnzimmer indirekte Deckenbeleuchtung LED

Wohnzimmer modernes Design indirekte LED-Beleuchtung

indirekte LED-Beleuchtung Blau

Bad mit indirekter Deckenbeleuchtung

indirekte Beleuchtung Decke blaues Licht

Essbereich indirekte Beleuchtung Decke

Flur indirekte LED-Beleuchtung

indirekte Beleuchtung selber bauen Ideen und Inspirationen

In diesem Artikel finden Sie eine ausführliche Anleitung und hilfreiche Tipps dafür, wie man indirekte LED-Beleuchtung selber bauen kann. Zu diesem Zweck brauchen Sie die foldenden Materialien: einen LED-Lichtschlauch (am besten anschlussfertig – mit Netzstecker und Kabel), eine Holzleiste – 5cm breit und 1cm stark in de gewünschten Länge, noch zwei Holzleisten – 10cm breit und 1cm stark, Holzleisten zur Stabilisierung (nach Bedarf), Schrauben und Befestigungsklammern für den LED-Lichtschlauch. Zusätzlich benötigen Sie noch Farbe, Tapete oder Folie – je nach Ihren persönlichen Wünschen.

Den Beleuchtungskasten bauen

Wohnzimmerdecke indirekte Beleuchtung LED

Deckenbeleuchtung indirekt Wohnzimmer

DIY indirekte Beleuchtung

Deckenbeleuchtung indirekt Schlafzimmer

indirekte LED-Beleuchtung Schlafzimmer

Als erstes soll der Beleuchtungskasten gebaut werden, wo später der LED-Lichtschlauch verlegt wird. Die Länge dieses Kastens können Sie selbst bestimmen, sie ist aber natürlich auch von der Länge des Lichtschlauchs abhängig. Der Beleuchtungskasten wird aus den drei 1cm starken Holzleisten gebaut – sie werden in U-Form zusammengesetzt und miteinander verschraubt. In Abhängigkeit von der Länge und Position des Kastens, kann es notwendig sein, die ganze Konstruktion zusätzlich zu stabilisieren. Das ist der Fall zum Beispiel, wenn der Kasten über die gesamte Wandlänge montiert wird. Als Stabilisierung kann man kurze Stücke von einer Holzleiste in regelmäβigen Abständen zwischen die Wände des Kastens einzuleimen. Die andere Variante ist, dass Sie eine durchgehende Holzleiste in eine der inneren Ecken des beleuchtungskastens einleimen. Fall der Kasten kurz ist oder auf den Boden gestellt wird, ist keine zusätzliche Stabilisierung erforgerlich. Wenn Sie möchten, können Sie danach den Beleuchtungskasten tapezieren, streichen oder mit Folie bekleben, sodass es optisch nicht auffällt.

Den LED-Lichtschlauch montieren

Beleuchtung indirekt Wohnzimmer

indirekte LED-Beleuchtung selber bauen Wohnzimmer

kreative DIY Ideen indirekte Beleuchtung selber bauen

indirekte Beleuchtung Wohnzimmer

indirekte Beleuchtung selber bauen Ideen und Inspirationen

Nachdem Sie schon fertig sind, sollen Sie die Befestigungsklammern in regelmäβigen Abständen auf dem Boden des Beleuchtungskastens befestigen. Falls kurze Stabilisierungsleisten in den Kasten eingeleimt sind, können Sie die Klammern darauf anbringen. Danach sollte der LED-Lichtschlauch verlegt werden. Er wird einfach ausgerollt und in die Klammern gedrückt. Der Beleuchtungskasten wird dann an der gewünschten Stelle befestigt. Was noch bleibt, ist der Anschlussstecker des Lichtschlauchs in die Steckdose zu stecken. Und fertig! Wenn Sie den Artikel zu Ende gelesen haben, sollten Sie schon überzeugt sein, dass indirekte Beleuchtung selber zu bauen, keine schwierige Aufgabe ist. Also, viel Erfolg beim Bauen!

Anzeige

Top Artikel

To Top