Kochbuch selbst gestalten: attraktive und inspirierende Bastelideen

Kochbuch selbst gestalten mit Folie und Ordner

Sich neue Rezepte auf Zettel zu schreiben, ist praktisch aber unordentlich – wenn Sie zu viel werden, entsteht immer Chaos. Um das zu vermeiden, zeigen wir Ihnen, wie sie ganz leicht ein persönliches Kochbuch selbst gestalten können! Auf diese Weise können sie sicher sein, dass Sie ein von Ihren Lieblingsrezepten nie verlieren würden. Die in Kochbuch organisierten Rezepte lassen sich auch viel schneller finden. Das Buch selbst lässt sich auch besonders originell und attraktiv gestalten, und unten geben wir Ihnen ein paar tolle Ideen in dieser Hinsicht, die Sie nach Wunsch nachbasteln können. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Schreiben des eigenen Kochbuchs!

Kochbuch selbst gestalten: Welche sind die Vorteile?

Kochbuch selbst gestalten originelle DIY Ideen




Kochbuch selbst gestalten die Rezepte schreiben




Kochbuch selbst gestalten inspirierende Ideen

Kochbuch selbst gestalten und in Kategorien teilen

Kochbuch selbst gestalten und mit Zeichnungen dekorieren




Das selbstgemachte Kochbuch würde Ihnen besonders behilflich in der Küche sein, indem es alle Ihre Lieblingsrezepte in ein klar geordnetes Werk vereint. Der gröβte Vorteil eines eigenen Kochbuchs ist vielleicht die Tatsache, dass Sie alle Methoden und Verfeinerungen, die Sie zufällig bei der Zubereitung der Gerichte “entdeckt” haben, direkt in die Rezepte integrieren können. Bei den gekauften Kochbüchern haben Sie oft keinen Platz für persönliche Notizen, dasselbe ist es auch mit den Rezepten aus Internet. Des Weiteren lässt sich das eigene Kochbuch ganz individuell gestalten, und wenn Sie etwas kreativer sind, können Sie es in ein kleines “Kunstwerk” verwandeln – sehen sie sich die Fotos an, um sich zu überzeugen, wie eindrucksvoll ein solches Buch aussehen kann! Die Rezepte können Sie ganz nach Ihren Vorlieben organisieren und anordnen, und das fertige Kochbuch könnte auch für Ihre Kinder bleiben. Falls die Idee für ein eigenes Kochbuch Ihnen fasziniert, lesen Sie weiter!

Kochbuch selbst gestalten: Wie geht es?

Kochbuch selbst gestalten und verzieren

Kochbuch selbst gestalten Collage Ringheft

Kochbuch selbst gestalten Kategorien

Kochbuch selbst gestalten und fantasievoll dekorieren

Kochbuch selbst gestalten und mit Fotos dekorieren

Kochbuch selbst gestalten eindrucksvolle Idee

Kochbuch selbst gestalten Rezepte schreiben auf Karten

Was braucht man, um ein Kochbuch selbst zu gestalten. An erster Stelle ein groβes Heft, wo Sie alle Ihre Lieblingsrezepte sammeln, und Ihnen auch etwas Platz für weitere Ideen bleiben wird. Eine bessere alternative zum klassischen Heft sind heute die Akten- und Ringordner, die einem die Möglichkeit geben, nicht nur stets neue Rezepte zu ergänzen, sondern auch diese herauszunehmen, wenn es nötig ist. Im Gegensatz zum gebundenen Buch, wird der Ordner während des Kochens aufgeklappt bleiben, was auch vorteilhaft ist. Das Buch lässt sich sowohl per Hand schreiben (wenn Sie Lust und Zeit dafür haben) oder am PC abtippen und zu jedem Rezept können Sie ausführliche Zubereitungsschritte, Verzierungsmöglichkeiten, Ideen für Beilagen, sowie Fotos des fertigen Gerichts hinzufügen. Viel ordentlicher wird das Kochbuch aussehen, wenn Sie die Rezepte in Abteilungen organisieren – diese können einfach “Vorspeisen”, “Haupspeisen” und “Desserte” sein. Dazu lassen Sich auch Unterabteilungen hinzufügen wie: “vegetarische Vorspeisen”, “Hauptspeisen mit Fisch”, “Pasta”, “Pizza”, “Suppen”, “Desserte ohne Backen” usw. Dabei können Sie ein fertig gekauftes Kochbuch als Vorbild nutzen. Ordnen Sie die Rezeptnamen alphabetisch, damit Sie jedes Rezept möglichst schnell und leicht finden.

Kochbuch selbst gestalten – die Titelseite verzieren

Kochbuch selbst gestalten in Vintage Look

Kochbuch selbst gestalten und mit Leinstoff verkleiden

Kochbuch selbst gestalten mit Spitze zubinden

Kochbuch selbst gestalten Ringheft Titelseite

Überlegen Sie auch, wie Sie die Titelseite des Kochbuchs verschönern können – in dieser Hinsicht würden unsere Fotos Ihnen zahlreiche interessante Ideen geben! Formen Sie das Buch zu einer Schürze oder verzieren Sie es mit Spitze, Knöpfe, Scrapbooking-Papier, Glitzersteine, verschiedenen Stoffen  und was Ihnen noch einfällt! Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, um ein persönliches und wirklich einzigartiges Design zu schaffen! Besonders eindrucksvoll und romantisch würde zum Beispiel ein Kochbuch im Vintage-Stil aussehen, dekoriert mit vergilbtem Zeitungspapier, ausgeschnittenen Bildern aus alten Kochbüchern, Schleifen und Spitzen. Ihr Rezeptbuch würde auch einfach wunderschön aussehen, wenn Sie diese in Leinstoff verkleiden oder mit lustigen Bildern mit Kochtematik dekorieren. Auf der Titelseite können Sie auch ein paar inspirierende Sprüche oder Zitate über das Kochen schreiben. Ein toll verziertes aber noch leeres Kochbuch wäre auch ein herrliches Geschenk für Ihre Mutter, Schwester oder eine Freundin, die viel Zeit in der Küche gerne verbringt.

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top