Wie viel darf ein Brautstrauβ kosten und welche Arten gibt es?

Brautstrauβ Kosten Hochzeitsgestaltung

Die Wahl des Brautstrauβes ist von groβer Bedeutung, wenn es um die Vorbereitung einer Hochzeit geht. Denn er soll auf passende Weise das Hochzeitskleid und das ganzheitliche Aussehen der Braut ergänzen, damit der Auftritt vor dem Altar wirklich glamorös ist. Die Kosten werden aber oft zum Problem, da es heute keine billige Angelegenheit ist, eine Hochzeitszeremonie zu organisieren. In diesem Artikel finden Sie Antwort auf die Frage, wie viel im Prinzip ein Brautstrauβ kosten darf, sowie preisgünstigere und gleichzeitig wunderschöne Ideen, die Ihnen behilflich sein können.

Der ideale Hochzeitsstrauβ finden

Brautstrauβ Ideen Hochzeitsgestaltung




die Brautstrauβ Kosten reduzieren




Brautstrauβ rote Rosen

Hochzeitsgestaltung die Brautstrauβ Kosten verringern

klassischer Brautstrauβ




Brautstrauβ Herbst originelle Dekorierung

Calla Brautstrauβ schlicht

Brautstrauβ Herbst

Brautstrauβ kreative Gestaltungsideen

Brautstrauβ kosten Hochzeitsgestaltung

Laut der Tradition ist der Bräutigam für den Strauβ verantwortlich. Das ist aber auf keinen Fall eine gute Idee – es gibt nur wenige Männer die mit dieser Aufgabe gut zurectkommen können, deshalb besorgen Sie die Blumen selbst, wenn Sie wollen, dass alles an Ihrem groβen Tag perfekt ist. Wenn es um den Kauf eines Brautstrauβes geht, sind die möglichen Varianten enorm viel – von klassischen roten Rosen über zarte weiβe Lilien oder Pfingsrosen bis hin zu einem Strauβ im Vintage Stil. Falls Sie sich unsicher fühlen, können Sie sich bei Ihrer besten Freundin oder Ihre Mutter beraten lassen, die im Idealfall auch das Kleid kennen. Eine andere gute Idee ist, eine Stoffprobe von dem Brautkleid beim Floristen mitzunehmen, damit Sie keinen Zweifel an Ihrer Wahl haben.

Die Brautstrauβ Kosten im Voraus berechnen

Hochzeitsstrauβ Narzissen

Hochzeitsstrauβ Orange

Hochzeitsstrauβ aus Orchideen

Brautstrauβ im Rot und Rosa

Pfingstrosen Hochzeitsstrauβ

Brautstrauβ im Vintage Stil

Hochzeitsstrauβ aus Saisonblumen

Brautstrauβ klassisch Sommerblumen

Sommenblumen Hochzeitsstrauβ

Brautstrauβ in der form von Wasserfall Rosen

Wenn es um die Frage geht, wie viel ein Brautstrauβ kosten darf, variieren die Antworten in Abhängigkeit davon, wo er gekauft wird und auch welche Blumen verwendet werden. Im Idealfall sind sie zwischen 30 und 90 Euro, und hier finden Sie nützliche Tipps, wie Sie diese Summe nicht überschreiten. Als Erstes ist es wichtig, dass Sie Bescheid wissen, über wie viel Geld Sie für den Kauf des Brautstrauβes verfügen. Dabei ist es von Bedeutung, ob Sie einen auβergewöhnlichen und prächtigen Strauβ wollen oder eher eine schlichte Variante. Die Art des Bouquets spielt auch eine entscheidende Rolle, wenn es um die Kosten geht. Der klassische “Biedermeierstrauβ”, der sich durch seine kugelige Form auszeichnet, wirkt nicht nur wirklich romantisch aus, sondern auch ist in den meisten Fällen recht preisgünstig. Dasselbe gilt auch für den sogenannten “Blumenzepter” – eine schlichtere Variante, die aber Ihr elegantes Aussehen garantiert. Die Sträuβe Typ “Wasserfall” wirken echt bezaubernd aus, sind normalerweise aber etwas teurer.

Blumen nach der Jahreszeit auswählen

Hochzeitsstrauβ klassisch weisse Rosen

die Brautstrauβ Kosten verringern kreative Ideen

Brautstrauβ schlicht Wasserfall

Brautstrauβ Winterhochzeit

Hochzeitsstrauβ aus Pfingstrosen

Brautstrauβ Kosten Hochzeitsgestaltung

Brautstrauβ Calla

Brautstrauβ Rosen

herrlicher "Biedermeier" Brautstrauβ

Brautstrauβ klassisch

Jede Frau freut sich, wenn bei der Gestaltung des Brautstrauβes Ihre Lieblingsblumen verwendet werden. Das ist aber nicht immer die beste Variante – wenn Sie zum Bespiel für Ihre Winterhochzeit auf Maiglöckchen bestehen, kann das nicht nur teuer sein, sondern auch sieht es wirklich unpassend aus. Das bedeutet aber nicht, dass Sie auf Ihre persönliche Wünsche verzichten sollen. Wählen Sie einfach Blumen aus, die Ihnen gefallen – je nach dem Saison. Für eine Frühlingshochzeit eignen sich am besten Nelken, Tulpen, Mimosen und Narzisse; wenn die Zeremonie im Sommer stattfindet, wählen Sie Pfingstrosen, Hortensien, Freesien oder Minzblühten; für eine Hochzeit im Winter oder Herbst sind Blumenarten wie zum Beispiel Dahlien, Clematis, Orchideen und Hyazinten einfach perfekt. Wenn Sie bei der Wahl der Blumen die Jahreszeit berücksichtigen, werden die Brautstrauβ Kosten bestimmt niedriger sein.

Den Brautstrauβ kaufen oder ihn selber machen?

Brautstrauβ Herbstblumen

Brautstrauβ Gestaltungsideen

Brautstrauβ Weiss

schlichter Brautstrauβ

Hochzeitsstrauβ kreative Gestaltungsideen

Hochzeitsstrauβ zarte Rosen

Brautstrauβ Gestaltung farbenfroh

Hochzeitsstrauβ schlicht

klassischer Hochzeitsstrauβ im Weiss

Brautstrauβ weisse Rosen

Was der Brautstrauβ kosten wird, hängt auch davon ab, wo Sie ihn kaufen. Im Internet gibt es eine Vielzahl an attraktiven Angeboten und die Preise sind oft niedriger als im Blumenladen. Beim Floristen können Sie sich aber detailliert beraten lassen sowie die Blumen im Voraus sehen. Wenn Sie gerne basteln oder jemanden kennen, der daran Spaβ hat, können Sie ganz einfach Ihren Brautstrauβ selber machen. Auf diese Weise sparen Sie nicht nur Geld – Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen umzusetzen, damit Ihr Hochzeitsstrauβ einzigarteig schön wird!

Werbung
Weihnachten

Top Artikel

To Top