Küche streichen – Ideen und Anregungen für tolle Wandfarben

Küche streichen Lindgrün

Neben dem Wohn- und Schlafzimmer ist die Küche der Raum, wo man die meiste  seiner Zeit verbringt, deshalb sollte diese modern, ordentlich und gemütlich aussehen. Und da genau die Farben eine bestimmte Atmosphäre in jedem Raum schaffen, geben wir hier einige tolle Wandgestaltung Ideen für diejenigen, die die Küche streichen möchten. Erfahren Sie, welche Wandfarben sich am besten für die Küche eignen, und schöpfen Sie Inspiration von unseren schicken Einrichtungsbeispielen! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ beim Lesen!

Küche streichen – Ideen für eine gemütliche Farbgestaltung

Küche streichen Sonnengelb gemütlich




Küche streichen Rückwand Rosarot


Küche streichen Fuchsia Rückwand originell




Küche streichen knalliges Orange Lampen Metall

Küche streichen Neongrün weisse Möbel

Küche streichen Neongelb origineller Look

Küche streichen kräftiges Rot

Küche streichen Pastellgrün Fuchsia Weiss

Küche streichen dunkles Orange originell

Küche streichen Weiss Akzentfarbe Rot

Küche streichen Sonnengelb Landhausstil

Küche streichen Essbereich dunkelgelb stilvoll

 

Küche streichen Dunkelorange Weiss

Küche streichen Rot gesättigt

Küche streichen Ziegelrot gesättigt

Die gelungene Farbgestaltung kann die Küche in einen sehr attraktiven Ort verwandeln – sehen Sie sich unsere Fotos an, um sich zu überzeugen! Wenn Sie die Küche streichen möchten, fällt es aber manchmal richtig schwer, den besten Farbton zu finden – die Möglichkeiten sind wirklich enorm viel! In diesem Beitrag geben wir Ihnen einige nützliche Tipps und Ideen, um Ihre Auswahl zu erleichtern. Denken Sie erstens daran, was für eine Atmosphäre Sie sich in der Küche wünschen. Falls Ihr Ziel Gemütlichkeit ist, ist vielleicht Sonnengelb, sowie auch die anderen Warmfarben wie Rot und Orange eine perfekte Wahl für Sie! Sonnengelb ist eine optimistische Farbe, die man spontan mit Wärme, Freude und Gemütlichkeit assoziiert. Sie ist einfach ideal für kleinere Küchen, weil sie jeden Raum gröβer und heller wirken lassen kann. Das strahlende Sonnen- und das sanfte Pastellgelb lassen sich besonders gut mit Neutraltönen kombinieren und passen einfach ideal zu Holzmöbeln und – böden. Dasselbe gilt auch für die anderen warmen Farben. Wenn Sie sich für kräftiges Rot und Orange in der Küche entscheiden, sollten Sie diese aber sparsam verwenden – zu starke und intensive Farbtöne können einem schnell unrihig machen. Eine viel bessere Lösung in diesem Fall sind die pastelligen roten und orangen Nuancen, die genau die warme und einladende Atmosphäre schaffen können, nach der Sie sicherlich streben.

Küche streichen – neutrale und pastellige Farben liegen voll im Trend

Küche streichen Pastellgrün Weiss

Küche streichen Pastellgelb gemütlich

Küche streichen Hellgelb Holz

Küche streichen pastelliges Blau

Küche streichen Hellbeige modern gemütlich

Küche streichen Beige gemütlich

Küche streichen Perlengrau Weiss

Küche streichen Grau Pastellgrün

Küche streichen neutral Grau gelbe Stühle

Küche streichen pastelliges Grün zart

Küche streichen Pastellfarben bunt fröhlich

Küche streichen Cremefarbe modern

Die Neutraltöne wie Weiβ, Beige, Grau, Cremefarbe und Terakkota sind für den modernen minimalistischen Stil typisch, der heute in der Küche breite Anwendung findet. Die neutral gestrichenen Wänden stellen die perfekte Kulisse für die auffälligen, modernen Küchenmöbel und Geräte mit Hochglanz-Oberflächen dar. Die Kombinationen zwischen Weiβ und anderen Neutralfarben wie z.B. Perlengrau wirken echt harmonisch und ausgewogen. Falls Sie sich aber Sorgen machen, dass die komplett weiβ gestrichene Küche zu kahl und unpersönlich wirken kann, setzen Sie farbige Akzente – bunte Kissen, Tücher, Bilder und Fotos, aufgehängt an den Wänden, Blumentöpfe und andere Dekorationen werden dem Raum einen originellen und fröhlichen Look verleihen. Neben den neutralen Faben sind auch die Pastellnuancen sehr modern und können ein sehr angenehmes Ambiente in der Küche schaffen. Pastelltöne wirken zart, dezent und frisch – deshalb sind sie eine gute Wahl buchstäblich für alle Wohnräume. In der Küche können Sie sich für zwei pastellige Nuancen entscheiden, die miteinander harmonieren, wie z.B Orange und Grün, Blau und Gelb – das Ergebnis wird bestimmt hervorragend aussehen. Auβerdem sind Pastelltöne eine gute Wahl bei jedem Einrichtungsstil – vom modernen minimalistischen, bis zum romantischen Vintage- oder gemütlichen Landhausstil.

Küche streichen: Kann man auch dunkle Töne verwenden?

Küche streichen Senfgelb Vintage Look

Küche streichen Lindgrün

Küche streichen Dunkelviolett

Küche streichen Dunkelgrün frisch stilvoll

Küche streichen Akzentfarbe Aubergine

Küche streichen Weiss Dunkelgrün

Küche streichen zwei blaue Nuancen originell

Dunklere Töne finden in der Küche auch eine Anwendung, weil Sie wirklich stilvoll wirken können – unter unseren Fotos finden Sie Beispiele dafür. Dunkelblau, -grün, -violett, Aubergine und sogar Anthrazitfarbe sind eine gute Wahl bei helleren Küchenmöbeln und harmonieren besonders gut mit den glänzenden Metall- oder Kunststoffoberfläche der Geräte und den restlichen Küchenutensilien. Dunkel wird oft die Küchenrückwand gestrichen, damit eventuelle Flecken schwieriger sichtbar sind (Fliesen oder Glas bleiben jedoch die beste Möglichkeit für Spritzschutz in der Küche). Für die dunklen farben gilt aber dieselbe Regel, wie für die grellen Nuancen: ”Nicht übertreiben!” Sie können eine Akzentwand gestalten oder nur einzelne dunkle Farbakzente, die ganze Küche z.B. in Anthrazitfarbe zu streichen, ist aber keine gute Idee – so wird das Interieur zu trüb und bedrückend wirken.

Werbung

Top Artikel

To Top