Blogger werden – Der Weg zum eigenen erfolgreichen Blog!

Anziege
Blogger werden - Tipps und Tricks für den Weg zu eigenem Blog

Heutzutage sind die Influencer und Blogger nicht nur ein üblicher Faktor der digitalen Welt, sondern auch ein Teil der Welt jeder einzelnen Person. Dank der sozialen Medien sind die Blogs seit langem nicht nur ein Ort, wo wir einen interessanten Beitrag lesen können. Die Blogger sind die neuen Internet Stars – wir wachen mit ihren Posts auf Instagram auf, fahren mit ihren Videos oder Hörbüchern, trainieren mit ihnen, kochen das, was sie zum Abendessen zubereiten und gehen mit ihren Fotos vom letzten Urlaub schlafen…und insgeheim hoffen wir irgendwann an ihrer Stelle zu sein. Der Grund – unsere Lieblingsblogger leben in einer Welt aus Glamour, oder mindestens ihre Blogs sind so erstellt – aus Glitter und Glamour. Träumen Sie auch davon, eine solche Welt aus Glitter zu eröffnen, oder haben Sie was Wichtiges der Menschen zu sagen, dann folgen Sie dem Weg zum eigenen Blog! Wir zeigen ihn Ihnen  und wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie einen erfolgreichen Blogger werden können!

Wie erstelle ich einen erfolgreichen Blog, wenn es so viele Beauty-, Mode-, Mutter- und Style-Blogger gibt? Wie gewinne ich Leser und wie bringe ich diese zurück? Wie erhöhe ich die Besucherzahlen und wie sollte überhaupt mein Blog aussehen? Brauche ich eine webdesign zürich? Diese und noch andere Fragen beantworten wir in den folgenden Zeilen.

Warum möchte ich Blogger werden und worüber will ich schreiben?

Warum möchte ich Blogger werden und worüber will ich schreiben?

Anziege

An erster Stelle, seien Sie im Klaren über Ihre Motivation. Wollen Sie Blogger werden um Geld zu verdienen, oder wäre das nur ein Hobby? Als Zweitens kommt das Thema. Schreiben Sie über etwas, was Sie lieben, sonst zeigen Sie keine Leidenschaft in Ihrem Schreiben. Und wenn es keine Leidenschaft gibt, werden Ihre Inhalte darunter leiden. Suchen Sie sich also ein Thema aus, mit dem Sie vertraut sind, und schreiben Sie nur darüber. Wenn Sie beispielsweise Museumskurator sind, sprechen Sie über die Branche, aufkommende Trends und andere Museen oder Ausstellungen, die Sie lieben. Oder lieben Sie Make-Up und kaufen  oft neue Produkte ein? Dann zeigen Sie das mit entsprechenden Fotos und Videos auf Ihrem Blog und schreiben Sie persönliche Reviews. Geht es um Schreiben, werfen Sie einen Blick darunter auf!

Persönliche, einzigartige und hochqualitative Texte

Blogger werden : Tipp#1 Persönliche, einzigartige und hochqualitative Texte

Anziege

Menschen lieben Bilder. Einige der populärsten Blogs der Welt enthalten viele Bilder. Der Grund — Menschen suchen gerne schnell die Webseiten durch und sehen gerne Fotos, die ihr visuelles Interesse wecken. Wenn Sie aber eine emotionale Verbindung zum Leser schaffen wollen, brauchen Sie auch einen persönlichen und hochwertigen Text. Geben Sie nichts Persönliches von sich selbst, dann verliert der Leser irgendwann das Interesse.

Hilfe von Experten

Blogger werden : Tipp#2 Suchen Sie nach Hilfe von Experten

Anziege

Die Idee, der Name, die Bilder, die Texte – das alles ist  ein Produkt von Ihren Händen, Seele und Vorlieben. Ihre Ideen können aber mithilfe von Experten ein ästhetisches Aussehen bekommen, wenn es um Webdesign geht und die Besucherzahl kann steigern, wenn es um SEO geht. Holen Sie diese und andere Experten ins Boot um einen erfolgreichen Blogger zu werden.

Regelmäßigkeit

Die Experten helfen Ihnen dabei, neue Leser zu gewinnen, die Regelmäßigkeit ist aber der Schlüssel, wie Sie Ihre Leser auch weiter begeistern. Natürlich ist es nicht notwendig, jeden Tag einen neuen Post zu veröffentlichen, mindestens zweimal in der Woche ist aber eine gute Idee, damit Ihre Leser sich über einen neuen interessanten Lesestoff freuen. Das Gleiche gilt auch für die sozialen Medien.

Blogger werden - Tipps und Tricks für den Weg zu eigenem Blog

Zu guter Letzt gelten online auch die Regeln aus dem wirklichen Leben: Seien Sie zuverlässig! Seien Sie ehrlich zu Ihren Lesern!  Bleiben Sie sich selbst treu! Lieben Sie das, was Sie tun!

Nach oben